Beiträge von deetz

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Bei Part 1 schauen halt die meisten Leute rein, um zu sehen, ob das Spiel und der Spieler dem Geschmack entsprechen. Und wem das nicht zusagt, der schaut halt nicht über Part 2 hinaus...

    Ja aber das kann doch nicht auf 100% der Leute zutreffen von 17 zu 12 zu 0 ist schon bisschen beschugge o:

    Kann mir jemand erklären was an YouTube folgendes Muster erklärt?

    Part 1: 17 Aufrufe

    Part 2: 12 Aufrufe

    bis hier hin völlig verständlich, aber dann:

    Part 3 & 4: 0 Aufrufe


    Zeigt YouTube nur willkürlich Videos an oder woran liegt sowas?

    De-M-oN ich hab keine Ahnung wer Sebastian ist und es interessiert mich auch überhaupt nicht. Viel interessanter finde ich das du so besessen davon bist mir die Brille schlecht reden zu wollen. Es tut mir wirklich sehr leid, aber für mich funktioniert sie, auch wenn dich das zu tiefst verletzt.


    Lichtkiffer Na aber gern doch. Ich denk an dich ^.^

    Spielname: Fallout 76

    Angefangen am: 15.04.2020

    Fertiggestellt am: /


    Genre: MMO/Shooter

    Plattform/System: PC

    Story/Aufgabe im Spiel: Das Spiel hat nun dank dem Wastelanders Update auch endlich eine Story: Die Duchess, eine rothaarige (ohne Seele?) Frau hat die Führung im kleinen Dörfchen (es besteht aus zwei Gebäuden) Wayward übernommen und schickt einen auf eine Reise bei der man sich entschieden muss ob am den Raidern oder den Settlern beim überleben helfen will.

    Zusätzliche Informationen: Hier geht es um das Wastelanders Update, welches endlich NPCs und richtigen Inhalt in das Spiel bringt. Ohne diesen Inhalt ist das Spiel eine absolute Vollkatastrophe gewesen und ich wollte mir mal anschauen was sich mit dem großen Content Update so alles geändert hat. Es ist zwar immer noch bei weitem kein Fallout aber immerhin nun ein guter Online-Shooter.


    Audio-Kommentar: Ja


    Videos:

    Katastrophe ist das ^^ Guck dir das Video bitte mal an.

    Kauf dir 'ne Index. Ganz andere Welt.

    "Investier bitte drei Monatsmieten in ein Gerät damit du ein Spiel spielen kannst was dich interessiert anstatt 3x 40 Euro zu zahlen, nur weil ich elitär bin und das gern so hätte"


    Sorry aber so wirkt dein super lächerlicher Beitrag für mich. Ich hab halt selbst eine da ich brauch mir kein Video anschauen um gesagt zu bekommen wie kacke ist was ich hab. Bitte etwas weniger Engstirnigkeit. Ich spare gern drei Monatsmieten wenn das heißt das ich dann meine Finger nicht einzeln bewegen kann und teilweise das Licht anmachen muss damit Tracking läuft. Manche Leute haben nerven, also echt.


    Ich verstehe nicht wo das Problem ist. Ich komme damit klar. Ich spiele auch auf einem 60 Hz Monitor und habe eine stinknormale 10 Euro Cherry-Tastatur. Nicht alles muss immer 10/10 HighEnd Ultra Produkt sein um sein Leben genießen zu können. Ich hab auch noch andere Ausgaben an die ich denken muss.


    Schade das man dich gehighlighted hat, jetzt ist der Thread völlig derailed worden :(

    Das ist leider eine ganz schlechte Wahl gewesen. Die ist teuer und hat mit Abstand das schlechteste Tracking überhaupt.

    Lediglich die Elite ist nutzbar, weil sie auf das Lighthouse von Valve zurückgreifen. Aber für den Preis kann man auch gleich 'ne Valve Index holen die sehr viel besser ist + zudem auch jeden einzelnen Finger tracken kann.

    Ich hab sie halt auch gemietet und nicht gekauft. Ich zahl 3 Monate 40 Euro und gut ist : )

    Und "nicht nutzbar" ist auch nicht richtig. Ist etwas Lichtempfindlich aber ansonsten hatte ich bisher keine Probleme.

    Nur im LP nervt das umgebundene Mikrofon beim Tracking, aber da hätte wohl jedes Headset Schwierigkeiten.

    Hallo ihr,


    ich bin jetzt schon ein paar Wochen im Forum unterwegs und wollte mich einfach mal vorstellen. Ich heiße Marcel, bin 29 und verbringe mein aktuelles Home-Office Dasein in Pausen mit dem spielen von Videospielen und dem bauen von Lego. Aktuell baue einen Yoda mit knapp 1800 Teilen, schöne Sache. Spielerisch bin ich großer Fan von Shootern. Ich spiele auch andere Genres, aber mit Shootern habe ich einfach am meisten Spaß. Ich bin großer Quake/UT Fan gewesen als Arena-Shooter damals noch gespielt wurden, mittlerweile ist das Genre nur noch durch Quake Champions da, das aber so gut wie keine Spieler hat.


    Naja, der skilligste bin ich sowieso nicht, da kommt es mir ganz gelegen, das aktuell sehr viele schöne Singleplayer-Shooter am Markt sind. Ich habe auf dem Kanal jetzt das neue Doom Eternal und das Remake zu Resident Evil 3 gespielt und jetzt mit Half-Life: Alyx angefangen, wofür ich mir extra eine HTC Vive Cosmos geholt habe. Ich mache auch eigenständige Videos zu Spielen die ich mir mal anschauen möchte, aber die nicht unbedingt durchgespielt werden wollen.


    Kreativ bin ich null, man sieht es auch schon am lächerlichen Avatar, den ich nach einer halben Minute in GIMP erstellt habe, aber ich bin ehrlich sagt auch Fan von minimalistischen Dingen. Was den Kanal angeht probiere ich momentan noch meinen Stil zu finden und einfach Spaß zu haben. Über Feedback freut man sich immer.


    ->Den Kanal findet ihr hier<-

    Spielname: Half-Life: Alyx

    Angefangen am: 13.04.2020

    Fertiggestellt am: /


    Genre: Virtual Reality Shooter

    Plattform/System: PC, SteamVR, HTC Vive Cosmos

    Story/Aufgabe im Spiel: Alyx erzählt die Geschichte zwischen Half-Life und Half-Life 2. City 17 wird von den Combine belagert und die Citadel aus Teil 2 wird gerade erst aufgebaut. Alyx macht sich mit Hilfe von Russel, ihren Gravity Gloves, dem Multi-Tool und allerhand Geschoss auf den Weg ihren Vater von den Combine zu befreien und trifft dabei auf eine Menge Zombies, Headcrabs und eben Combine.

    Zusätzliche Informationen: Gespielt mit dem HTC Vive Cosmos. Die Parts sind immer um die 60-90 Minuten lang.


    Audio-Kommentar: Ja


    Videos:

    Spielname: Resident Evil 2

    Angefangen am: 10.04.2020

    Fertiggestellt am: /


    Genre: Shooter, Horror

    Plattform/System: PC

    Story/Aufgabe im Spiel: Leon und Claire flüchten sich gemeinsam in die Raccoon City Polizeistation und versuchen sich dort durch die Zombiehorden und Rätsel zu kämpfen. Leon ist auf der Suche nach etwas weiblichem, Claire sucht nach ihrem Bruder Chris, den man unter anderem aus dem ersten Teil kennt.

    Zusätzliche Informationen: Nachdem ich mit dem Remake von Resident Evil 3 die Serie auch endlich ins Herz geschlossen habe, versuche ich mich nun am Vorgänger. Der bietet etwas weniger Action dafür aber mehr Horror. Claire's Story, längere Parts (60-90 Minuten) dafür aber weniger regelmäßig, less spammy.


    Audio-Kommentar: Ja


    Videos:


    #01 - Lederjacken Fetisch