Beiträge von LOOTBuerger

    Try and find out. Dark Souls atmet etwas, das viele Spiele heute vergessen haben: Konsequenzen. Deswegen lieben wir das so!

    <3


    @MrsLittletall Danke fürs Verlinken bzgl. Skillung, aber die Herren waren hier jetzt einfach mal doppelt so schnell wie ich. Von nem DEX-Build hätte ich definitiv abgeraten, weil das irgendwann auch einfach "zu anstrengend" wird. Zumindest für mein Empfinden ist die Fehlertoleranz gen Null, aber das bereitet einen wunderbar auf Bloodborne vor - das ja deutlich schneller ist.

    :D

    Tatsächlich bin ich da ziemlich wählerisch, was das angeht - abgesehen von Computerspielen und einigen Filmen, bin ich eher der Typ, der sich für Stories in der gegenwärtigen Zeit interessiert. Einen Hauch von Fantasy darf das Ganze in gewisser Maßen haben, sollte jedoch in der realen Welt spielen - à la Death Note.

    :)


    Herrje, dann kann ich dir wahrscheinlich keine große Hilfe sein. Da ich primär Mangas lese, die dann sehr fantasy/futuristisch werden oder sich mit der Sengoku-Zeit auseinander setzen. z.B Chrno Crusade spielt in der realen Welt, nur halt vor nen paar Jahrzehnten, ist dann aber stark mit einer Dämon/Engel/Religion Storyline durchsetzt.

    Ich spiele derzeit mit dem Gedanken, Mangas einfach mal auszuprobieren und zu schauen, ob mir das Ganze zusagt.

    Dann mach dir vorher am Besten klar in welche Richtung du gehen möchtest. Gibt ja eine riesige Bandbreite an versch. Settings, Stilen, Tönen .. Ich hab z.B in den letzten 5-6 Jahren die sehr "graphic" Mangas für mich entdeckt. Find diese extrem epliziten Zeichnungen einfach der Hammer, auch wenn das gerade bei GANTZ gerne mal eklig wird.

    :D

    Ich zB. scheitere mit einer 5Mbit Leitung an Overwatch in 1080p, weil ich nicht zuverlässig eine Bitrate von knapp 4500+ halten kann. Ein League of Legends widerum "kann" ich sogar auf 1440p mit dieser Leitung flüssig streamen. Gefühlt ist beim Streaming auch viel Game- und Hardwareabhängig.


    Aber ja, generell wird es mit 2MB Upload sehr schwer etwas in hoher Qualität anzubieten. Kannst mit der Community natürlich auch sowas wie Geoguessing spielen, wenn die darauf Lust haben, oder Golf with your Friends - Das "könnte/sollte/müsste" gehen.


    Keine Option, da Besseres Internet zu bekommen?

    Ich nehm mal meine Freundin als den typischen YT-Gucker, die guckt idR NICHTS das nicht persönlich ist. D.h wenn es keine Vlogger, News, Kommentare sind, und tatsächlich mal wieder ein Gaming-Video, dann nur wenn der Tuber eine Facecam nutzt. Ein Spiel kann man sich bei x-Millionen anderen Nutzern angucken, aber eine Persönlichkeit und die "Darstellung" ist einzigartig.


    Entsprechend; Ja, natürlich bindest man mit Facecam (die man dann noch gut einsetzt) eine Community eher. Man hebt sich ja auch direkt von einer großen Reihe an LPs ab.


    Eine Maske, eine Verkleidung, KANN das auch - aber dann muss man damit spielen und spielerisch Antworten für Fragen haben, die neue User automatisch bei der ersten Betrachtung haben: "Warum trägt er eine Maske/diese Verkleidung?" Anonymität ist natürlich ein ganz großer Faktor und das soll jeder auch so handhaben wie er will, aber ich behaupte mal dreist - wenn man "weit" kommen will, dann wird man seine Anonymität zwangsweise verlieren, oder bereits selbst abgelegthaben.