Beiträge von QuinsWorld

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    8 jahre sind ne lange Zeit

    :)

    Gratuliere zum Geburtstag liebes LPF

    :)


    Danke an alle die Mitwirken/gewirkt haben!


    Für mich am interessantesten sind tatsächlich 2 Bereiche:


    - Audio und Video - Hier hab ich tatsächlich schon ein bisschen was gelernt (okay an der Anwendung hapert es noch ^^)


    - Unvollständige Projekte - Hier sieht man schön was gerade so allgmein gespielt/gemacht wird und man entdeckt die ein oder andere Perle

    Tatsächlich und ohne Witz hatte ich nahezu die selbe Idee

    :)

    Die Free2Play oder auch lowBudget-Games (bis maximal 5€) einfach mal für ne halbe Stunde anzocken, ein Feedback/Urteil abgeben und dann ab zum nächsten.


    Vorteile:
    - Ein anderes "Format" auf meinem Kanal
    - In sich abgeschlossene Folgen
    - Mögliche Interaktion/Diskussionsmöglichkeiten mit den Viewern


    Nachteile:
    - meine Viewerzahl ist einfach zu gering
    - 90% schon im Vorfeld gefühlt schlecht, schwer da objektiv dran zu gehen
    - viel hin- und herinstalliererei (zumindest ein wenig)
    - viel potential mich über irgendwas aufzuregen

    :)



    Vorerst habe ich die Idee in die Schublade gelegt, aber noch nicht ganz abgeschrieben

    :)

    Kommt zeit, kommt Format


    //edit: hab gerade mal auf deinen kanal geschaut und würde auch sagen dass für dich das problem der interessierten zuschauer, ähnlich wie bei mir schon im Vorfeld der Sargnagel für dieses Format ist

    :)


    Aber bleib dran dir Dinge zu überlegen, ein Alleinstellungsmerkmal zu finden ist heutzutage echt schwer. Das Rad wurde nunmal schon erfunden!

    Hallo Lorycia,


    ich habe das Wortspiel erkannt, wo hole ich den Keks ab?


    Okay, Spaß bei Seite. Generell hätte ich interesse bei euch bzw. mit euch zu wirken. Würde mich dazu gerne bei Gelegenheit mal zum "Kennenlernen" zusammen setzen.


    Da ich absoluter Twitch-Neuling bin ist gerade dies ein Gebiet auf dem ich sicherlich nicht nur eure Gesellschaft sondern auch unterstützung brauchen kann

    :)

    Hallo und Herzlich Willkommen in meinem Vorstellungs-Thread!


    Schön das du hergefunden hast und danke dass du bereit bist dir meine Vorstellung anzusehen.


    Angefangen habe ich mit Youtube tatsächlich schon vor einigen Jahren (ich glaube es war 2013) und habe meine ersten Videos auf einem eigenen Kanal hochgeladen. Das Kommentieren fiel mir schwer, die Videos waren solala und ich hatte trotzdem meinen Spaß.
    Mein erstes Projekt damals war glaube ich Saints Row IV...ganz schön durchgeknallter Sch***

    :D


    Tja, einige Jahre später, nämlich Ende 2016, startete ich mit QuinsWorld einen neuen Kanal und habe bis Juni 2017 mehr oder weniger regelmäßig Content erstellt. Da der Kanal bzw meine herangehensweise eine Form angenommen hat die mir nicht zusagte (spielen nur um des Aufnehmens willen) habe ich QuinsWorld kurzerhand eine Sommerpause verordnet, habe in mich hineingehört und starte nun, seit Anfang September wieder durch.



    Wer ist eigentlich dieser "Ich" von dem ich die ganze Zeit rede?


    Mein Name ist Quin und ich bin mittlerweile stolze 34 Jahre alt. Ich bin berufstätig und Vater eines drei Jahre alten Energiebündels und nutze meinen Computer und meine Spieleleidenschaft als Ausgleich zum Alltag. Da ich gerne und viel rede war der Gedanke für mich naheliegend das ganze Aufzunehmen und meiner "Ausgleichstätigkeit" einen weiteren Aspekt hinzuzufügen.


    In meiner selbstverordneten Sommerpause habe ich, neben ein wenig Selbstreklektion, das Design des Kanals ein wenig angepasst und bin von buntem Chaos zu einer, für mich, relativ klaren Linie gekommen.
    Meine Spiele- und Projektauswahl habe ich so angepasst dass ich mehr Dinge dabei habe die ich aus Spaß spiele und habe alles eingestampft was ich nur noch für die Aufnahme angepackt habe (als Beispiel sei hier Mass Effect Andromeda genannt

    :(

    ).




    Was kannst du bei mir erwarten?


    Eines vorab, ich spiele grundsätzlich nur noch das was mir Spaß macht, und wenn es mir Spaß macht. Es kann also durchaus vorkommen dass ein LP abbricht (werde ich dann erklären) oder einige Tage keine Folge kommt weil ich gerade einfach keine Böcke auf das Spiel habe. Thats Life!


    Ansonsten erwartet dich auf QuinsWorld sowohl einige Gemeinschaftsprojekte mit anderen Youtubern gemeinsam, wie zum Beispiel:




    aber auch Single-Player-Lets-Plays von und mit mir ganz alleine. Beispiele?


    Wo kann man mich denn sonst noch so finden?


    Ich bin seit kurzem auch auf Twitch und Youtube live anzutreffen. Jeden Samstag ab ca 20 Uhr zu einer entspannten Runde Daddeln&Sabbeln.


    Hier mal ein Hinweis auf den ersten Versuch einer Live-Session

    :)

    The true Long Journey Home


    Zudem rühme ich mich damit einer der LPF-Pioniere mit einem Account bei Vid.me zu sein.

    :)

    Auf einem Bein kann man nicht stehen, und am sichersten steht der Tausendfüßler.


    Was Social-Media angeht findet man mich zwar bei Facebook und Twitter, diese Seiten werden alelrdings derzeit noch recht Stiefmütterlich behandelt.


    Was soll der quatsch?



    DAS ist eine wirklich Gute Frage. In zweierlei Hinsicht.

    • Was soll der Quatsch mit deinen Videos? Ich hab Spaß dran, also mach ich das eben!


    • Was willst du von mir? Ich würde mich freuen wenn du mal reinschaust, dir das ein oder andere Video ansiehst und mir ein konstruktives Feedback da lässt.


    Irgenwie ist dieser Start-Post jetzt viel länger geworden als geplant und ich habe mehr verlinkt als ich dachte. naja, so hast du halt kürzere Wege.


    Würde mich freuen dich als Feedbackgeber hier im Forum, in den Kommentaren oder vielleicht sogar irgendwann in einem Livestream zu sehen/hören/lesen.


    Also sag ich mal, machs gut!
    Bis dahin, dein Quin!

    Um mal etwas ernsthafte Diskussion anzuregen:


    Wie begegnen euch Leute wenn ihr erzählt, dass ihr in eurer Freizeit Videospiele spielt?
    Habe schon von vielen gehört, dass sie dann abschätzig angesehen und nicht mehr ernst genommen werden.

    Kommt immer drauf an, da ja mein Bekanntenkreis durchaus auch aus "Zockern" besteht ist dass da kein problem. Im Büro schon auffälliger und müde belächelt. "kein richtiges Hobby", "Zeitverschwendung" und und und...


    Ich sag dann immer, wo verschwende ich denn meine Zeit mehr als jemand der briefmarken in ein Album klebt oder GeoCaches sucht?! Okay Geo ist an der frischen Luft, aber das ist auch der einzige Unterschied.


    Meine Lieblingsfrage: Da kaufst du doch unmengen an Spielen, das kostet doch ein Schweinegeld?


    Ich lächel meist müde zurück und frage wie viel geld derjenige am Wochenende beim Feiern ausgibt

    ich ignoriere bzw lösche die Dinger von diesen Spammern immer.


    Was ich okay finde und auch selber mache ist zum Beispiel unter einem Video zu kommentieren und wenn es zum Thema/zurAntwort passt auch eigene LPs erwähnen. Also nicht plump...hm...wie erkläre ich das...mal ein beispiel:


    Ich gehe zu Nerd-Gedanken und schaue mir die neuste Folge Andromeda an und sie hängt irgendwie fest, darunter poste ich dann:


    Hey, coole Folge, an der Stelle hing ich auch fest, hab aber eine schnelle Lösung gefunden. Kannst ja in meiner Folge mal reinschauen wenn du verzweifelst.

    :)


    Ist das verwerflich? Ich finde nicht.


    oder ein Aktuelles Beispiel:
    die GameShame-Reihe von Waldgeist. ich hab kommentiert das ich das Format echt nett finde und mal über ein ähnliches Projekt nachgedacht habe.
    Hier habe ich also subtil in den Kommentaren erwähnt dass ich auch Videos mache. Werbung? irgendwie schon. Effizient? Eher nicht. verwerflich? in meinen Augen nicht.

    Hallo Quin,
    Natürlich verstehe ich das deine Familie vor geht und begrüße dies auch.
    Allerdings weiss ich nicht ob es zum beispiel zu ark passt, wenn man gerade unterwegs ist afk zu gehen. Ein pause knopf ist da ja nicht vorgesehen. Ebendso wie pubg. Ich drücke dir die Daumen bei deiner weiteren Spielersuche. Lg Marc

    Vielen Dank für dein Verständnis. Aber du hast mich da anscheinend falsch verstanden Das was ich geschrieben habe bezog sich auf "Eskalationsfäll" also nicht bei jedem kleinen knatschen afk gehen, dafür habe ich meine Frau wenn ich aufnehme, sondern wenn er "wirklich" etwas ernstes hat und meine Frau meine unterstützung benötigt. Aber okay, passt nicht in dein beschriebenes Schema.


    Viel Erfolg weiterhin auf deiner Suche!



    Danke für das Angebot. ich suche nicht wirklich eine Community zum ab und an mal zocken. ich suche schon feste Aufnahme- und Spielepartner.
    Was aber nicht heissen soll dass man nicht mal miteinander was zocken kann,. Lass uns die Tage mal bissl quatschen

    :)


    So, damit soll der Thread auch wieder dem Topic gehören


    Macht et jut!

    Hallo SunFlex,


    da ich gerade an einem Reset des kanals arbeite und mit mehr Struktur starten will hast du mich bei dem Thema schonmal gepackt.

    :)


    ich selber bin 34 jahre alt, verh. und Vater. Warum schreibe ich das? Weil durch meinen Sohn bedingt meine Aufnahmezeit auf ca. 1930-2200 beschränkt ist und mir daher die Suche nach Mitspielern erschwert. Passt aber ja in deinen Rahmen.
    generell bestejt dieses zeitfwenster jeden Tag (sonntag und Dienstag sind aber schon durch andere projekte belegt).
    Da ich hin und wieder auch mal Spätschichten bis 22 Uhr habe kann es auch sein dass ich mal eine Session verschieben/aussetzen muss.
    Und, für mich der wichtigste Punkt, sollte während der Aufnahme irgend etwas mit meinem Sohn sein dass meine Aufmerksamkeit erfordert lasse ich notfalls den Kopfhörer und das Mikro links liegen!


    Achja, mein Mikro ist ein t-bone450 USB, sollte also von der Qualität her ausreichend sein.


    Ich selber Spiele querbeet was mir Spaß macht. Aus deiner Spieleiste habe ich einige Titel selber.

    • An Ark wäre ich definitiv interessiert, hab da nur lange nichts mehr gemacht und bin nicht ganz up-to-Date.
    • PUBG habe ich ca. 100 Spielstunden, meist Duo oder Squad da das Spiel mich im Solo hasst. Ich bin nicht zwingend gut, aber ich bin lernfähig und habe Spaß daran
    :)

    Lange rede und viel Text...
    Vielleicht zocken wir mal ein Duo zusammen und lernen uns dabei kennen?

    :)

    Das ist natürlich eine ärgerliche geschichte.


    Aber als jemand der tatsächlich dein MassEffect verfolgt (als stummer zuschauer, ich gelobe besserung

    :)

    ) kann ich dir aber sagen dass ich mich mit einem entsprechenden InfoVideo abgefunden hätte. Bug/Situation erklären, LP pausieren bis entweder du Lust ahst das anchzuspielen (hoffentlich ohne Bug) oder bis es einen Fix gibt.


    Ich selber hab MEA abgebrochen weil wegen aus Gründen. Wenn es einen Grund dazu gibt, und es gerade wie in deinem Fall sogar eine "Spielmechansiche" grundlage gibt, dann drück den Pause-Knopf!

    Also ich hab Tatsächlich das t.bone SC-450 USB und bin damit echt zufrieden. ja, das Mausklicken hört man bei mir auch, aber ich bastel gerade eh noch ein wenig an Mikroposition ect. und eben auch an den "gefangenen" Tönen

    :)

    Da gibts immer ne Lösung für.


    ich kann das nur empfehlen. Ausapcken, einstöpseln und schon Aufnahmebereit

    ^^

    Okay, und was ist dann das Problem? Wie gesagt, falls du beide gleichzeitig abspielen lassen willst, kommst du um's Mischen nicht herum.

    Okay, die Anfangsfrage habe ich dann vielleicht falsch formuliert:


    Muss ich die Audiospuren aus SSM zwingend VOR meGUI mischen (z.B. Audacity) oder kann meGUI das auch?
    Da ich bei meGUI ja einen zweiten Audiotrack anlegen kann bin ich davon ausgegangen dass die Spuren dort importiert und gemischt werden. Wenn das nicht geht finde ich es irritierend dass man eine zweite Spur anlegen/importieren kann

    :)

    Oder verstehe ich den Sinn der zweiten Spur in meGUI falsch?

    Normalerweise ist es dann als separate Spur drin. Um das zu verifizieren, wäre eine MediaInfo hilfreich, wenn du das überhaupt willst.
    Ich nehme an, dass du bei der fertigen Datei beide Spuren gleichzeitig abspielen willst, oder? Wenn dem so ist, dann musst du die beiden exportierten Spuren vorher abmischen, beispielsweise in Audacity.

    Das mit dem abmischen in Audacity wäre mein Plan B
    Ich pack mal den ganzen QUST den MediaInfo ausgespruckt hat in den Spoiler, vielleicht erkennt jemand den fehler.
    Beide AudioTracks lassen sich ganz regulär abspielen und beinhalten den entsprechenden Ton

    )



    Auch wenn jemand andere schwerwiegende Fehler erkennt gerne ein Hinweis, ich übe ja noch

    So, jetzt mal ne doofe Frage vielleicht, aber wie schon mal gesagt habe ich keine 200+-Seiten gelesen.


    Ich habe jetzt mal Testweise eine kurze Aufnahme durch SSM und meGUI gejagt und mich an die jeweiligen tutorial gehalten.
    An sich gefällt mir das Ergebnis und die Größe....ABER:


    Über SSM habe ich einen Export von 2 Audio-Tracks (1xMikro, 1xIngame) wenn ich nun bei meGUI bei Audio über Rechtsklick einen weiteren Track hinzufüge und dort die zweite Audiospur als Input wähle habe ich im gemuxden Video nur Spur 1.


    Was mache ich falsch? bzw. wo könnte der Fehler liegen?


    Aufnahme über OBS
    x264