Resident Evil Village

  • Der Strom ist wiederhergestellt, die Schleuse ist offen und demnach das Wasser abgeflossen. Nun kann uns das Seeungeheuer nicht mehr in seinem bevorzugten Territorium begegnen. Doch trotzdem ist Moreau stark und ätzend, weswegen ein harter Bosskampf zwischen den Ruinen beginnt. Dankenswerterweise bekommen wir aber somit endlich wieder Munition und auch der Duke ist wieder ergiebiger mit seinen Angeboten.


    Resident Evil Village (deutsch) [21] - Einfach ätzend!

    [Externes Medium: https://youtu.be/ug6gNCKuvQ0]

  • Wir haben den Schlüssel mit 6 Flügeln, die Brunnenkurbel, die Kurbel und den Bootsschlüssel. Demnach stehen uns nun alle Wege offen und demnach gehen wir los. Es wird gejagt, mit dem Boot gefahren und alte Gemäuer erkundet. Ethan fährt mit dem Boot den Fluss entlang und findet Waffenupgrades, den seltenen Fisch und kann somit alle Gerichte herstellen. Daraufhin lösen wir ein Schalterrätsel und finden den Schatz der Dimitrescu samt einer feuriger Überraschung.


    Resident Evil Village (deutsch) [22] - Fackellauf

    [Externes Medium: https://youtu.be/BMZOzlts0kk]

  • Es bleiben noch zwei alternative Gebiete offen. Auf dem Weg zu den Mühlen gab es eine Abzweigung zu seinem Labor, welches eine besondere Waffe für uns bereit hält. Leider wird diese gut bewacht ...

    Danach führt uns der Pfad zur Festung auch an einer Sägemühle vorbei, in welcher der gute Holzarbeiter auf uns wartet...samt Axt und Wut. Ein Rundlauf beginnt, wobei er von geflügelten Untoten unterstützt wird. Danach bergen wir den Kannibalenschatz, samt noch mehr Fleisch. Die Frage ist nur, ob wir nicht auch hier wieder zu viel Munition verloren haben ...


    Resident Evil Village (deutsch) [23] - Fleißiger Sägewerkarbeiter

    [Externes Medium: https://youtu.be/HJpMoPNwb54]

  • Heisenberg hat uns in seine Festung eingeladen und den Weg netterweise auch mit Schildern ausgeschildert. Wie wir vermutet haben, kommen uns massenweise Lycaner entgegen. Denn es ist der Brutplatz ihrer Sippe. Demnach ist die Gegnerdichte und die Munitionsangst hoch: schaffen wir es, uns aller Gegner zu entledigen.


    Resident Evil Village (deutsch) [24] - Die Festung besuchen

    [Externes Medium: https://youtu.be/mM75TXYJQm0]

  • Wir haben uns ins innere Heiligtum geschossen und stehen nun einem Boss gegenüber: Urias, der ehemalige Bürgermeister des Dorfes. Diesem Herrn sind wir auch schon bei unserer Ankunft im Dorf begegnet und er ist über unsere Brutsäuberung nicht begeistert ... also nimmt er den Hammer selbst in die Hand. Nach einem langem Kampf, erhalten wir den letzten Flakon und bekommen die nächste Nachricht von Heisenberg: wir sollen seine Fabrik aufsuchen. Doch zuvor finden wir noch Forschungsnotizen über Frau Dimitrescu. Schlussendlich hören wir auf dem Acker Wolfsgeheul: der Alpha will dort sein Unwesen treiben ... und wir kümmern uns auch um ihn.


    Resident Evil Village (deutsch) [25] - Alle Kugeln für die Biester

    [Externes Medium: https://youtu.be/RmBDI7ghvAY]

  • Mit den 4 Flakons kann auf dem Zentralplatz im Dorf der Kelch der Giganten entriegelt werden: groß, schwer, gefüllt mit den Körperteilen unseres Kindes und passt perfekt in den Reisekoffer! Herrlich, dieser Ethan! Diesen setzen wir 100 Meter weiter in den Zeremonienplatz ein und verursachen damit die Hebung einer Brücke, samt Liftfahrt in die Tiefe... das muss ja eine Hölle für Pizzaboten sein, wenn die all dies immer durchleben müssen!
    Der gute Heisenberg erwartet uns in seiner Fabrik und erklärt sich: er ist kein Freund von Mutter Miranda und ihrer Grafen. Rose will er jedoch nicht retten, sondern ihre Kraft nutzen. Als Ethan nicht auf das Angebot eingehen will, stößt Heisenberg uns in die Tiefe, wo wir Bekanntschaft mit seinen Experimenten machen ...

    Resident Evil Village (deutsch) [26] - Heisenbergs Fal...Angebot

    [Externes Medium: https://youtu.be/w3woDXbj25c]

  • In der Fabrik stellen sich Heisenberg seine Experimente als ein Herstellungsort für Cyborgs heraus. Die schwächlichen Zombies aus dem Dorf erhalten VR-Brillen und erscheinen somit deutlich stärker vor Ethan. Es sind keine Arbeiter zu finden, doch läuft alles automatisiert auf. Einzig der Duke scheint lebendig zu sein. Leider bleiben wir nicht lange allein, denn Heisenberg stellt Soldaten her. Diese werden mit Bohrern augmentiert und haben nur wenige Schwachstellen, dafür schön rot hervorgehoben. Anstatt von Schlüsseln finden wir Kokillen und stellen sie uns selbst her ... und nebenbei verfolgt Heisenberg unsere Schritte.


    Resident Evil Village (deutsch) [27] - In der Fabrik nachbohren

    [Externes Medium: https://youtu.be/XzY1TkfRF8Q]

  • Nach und nach schalten wir Teile des Aufzugs und demnach unseren Duke frei. Leider werden die Gegner auch stärker, da diese nun zwei Bohrer besitzen bzw. noch stärkere Panzerung bekommen. Beim Aufstieg stehen Ethan verschiedene Gefahren entgegen: Ventilatoren, der Rotor-Mann und allerlei scharfe Kanten. Und man kennt es: gegen Bohren und Schläge hilft beim Zocken immer wieder ganz klar das Blocken!


    Resident Evil Village (deutsch) [28] - Es geht rund!

    [Externes Medium: https://youtu.be/lbbA1lYo-5w]

  • Wir erstellen mittels der Kokillen die Labyrinth-Kugel und den Heisenbergschlüssel. Mittels der Kugel wird der letzte Parkour gelöst (welcher sich als das schwierigste im Spiel herausstellt) und die letzten Türen in UG4 geöffnet. Dadurch erhalten wir endlich den kombinierten Hammer (warum auch immer Heisenberg den zerlegt und versteckt hat) und treffen auf Soldat Panzer ... zwei mal drei Bohrer, fette Panzerung und viel Leben, toll!
    Danach geht es zurück in die oberste Etage, wo wir Aufzeichnungen zu Soldat Sturm finden ... samt denselben im Nachbarraum. Dort sind die Wände labyrinthartig angeordnet ... zumindest bis Sturm angerannt kommt und alles einstürzen lässt. Propellermann hat leider keine Arme mehr und braucht Umarmungen, weshalb er uns verfolgt ...


    Resident Evil Village (deutsch) [29] - Propellermann dreht auf

    [Externes Medium: https://youtu.be/IxKmMWKM1SA]

  • Sturm ist besiegt, der Weg führt in das Erdgeschoss der Fabrik und ... Heisenberg ist sauer und stößt uns wieder vollständig herunter. Das waren ja effektive 4 Folgen! Nass und stinkig steigen wir aus dem Wasser und treffen Chris. Dieser ist der Meinung, dass wir uns zu viel in andere Angelegenheiten einmischen. Er, der it seinem Squad noch überhaupt nix erreicht hat ... im Gegensatz zu Ethan, der schon 3 Grafen, samt Bürgermeister erlegt hat. Verstehe einer die Welt! Immerhin erklärt er endlich, dass er nicht Mia sondern Miranda erschossen hat...verkleidet als Mia. Netterweise überlässt er uns ein Angriffsfahrzeug, welches nicht magnetisch und demnach sicher vor Heisenberg sei. Dann bleibt Chris der Held in der Fabrik zur Bombenlegung und lässt uns an die Oberfläche. Dort wartet Heisenberg in seiner Schrottform und will uns zersägen ...


    Resident Evil Village (deutsch) [30] - Ein schrottreifer Abgang

    [Externes Medium: https://youtu.be/G2JbfMX-pmU]

  • Miranda hat Ethan das Herz herausgerissen. Chris sein Squad bestätigt seinen Tod, doch die Mission zählt. Er legt endlich los und kämpft sich durchs Dorf ... und wie er kämpft! Seine Waffen sind um Längen besser als Alles andere, was Ethan je hatte. Wir mähen uns durch Horden an Lycanern, Alphas und schwer gepanzerten Lycans ... alles kein Problem. Einzig die Bombenunterstützung dauert leider lange, da erst eine Fokussierung nötig ist. Das wäre kein Problem, wenn nicht der Wächter auch ein Urias ist - in schwer. Dieser lässt sich auch nur mit Bombenunterstützung besiegen, welche ständig nachladen muss ... in einer viel zu kleinen Arena. Dankeschön! Daraufhin finden wir den Megamyzeten und das Labor von Mutter Miranda, wodurch wir interessante Storyerkenntnisse gewinnen.


    Resident Evil Village (deutsch) [31] - Chris, leg los!

    [Externes Medium: https://youtu.be/-LUOS1oOetU]

  • Im Nachbarraum des Labors findet Chris Mia und will diese endgültig erschießen, wenn er nicht glücklicherweise eine Bestätigung bekommen hätte, die die Sichtung von Miranda weiterhin bestätigt. Mia ist verwirrt und muss Chris endlich (warum erst jetzt? -.-) mitteilen, dass Ethan eigentlich seit 3 Jahren tot ist ... und nur aus Schimmel besteht. Er erfährt dies selbst in einer Vision und wacht im Wagen vom Duke auf. Dieser bringt uns wieder zum Zeremonienplatz. Voll ausgerüstet geht es Richtung Miranda, welche Eva im Körper von Rose wiederbeleben will, doch scheitert. Aus Wut wendet sie sich gegen Ethan und ist der Gegner, der bisher die meisten Angriffe aushält. Die Wolfsbane glüht und der Granatwerfer ist leer, doch sie verwandelt sich stets und greift an. Ob wir das schaffen?


    Resident Evil Village (deutsch) [32] - Mutti, ich muss los

    [Externes Medium: https://youtu.be/5IvBO4tJNRY]

  • Es folgt die Flucht vor dem Megamyzeten, welcher unkontrolliert wächst. Chris erhält Rose von Ethan und tauscht diese gegen den Zünder ein. Ethan ist sich seiner Vergänglichkeit bewusst und möchte eher im Bewusstsein der Flucht seiner Liebsten sterben. Mia, Rose und Ethan sind im Helikopter und fliegen in den Sonnenuntergang während die Explosion hinter ihnen das Dorf zerstört. Ein Happy End? Nach dem Abspann folgt eine Szene mit einer älteren Rose, welche das Grab ihres Vaters besucht. Die gute ist sehr launisch und scheint Kräfte zu besitzen. Doch welche und für wen arbeitet sie nun? Dies scheint sich jedoch erst im nächsten Teil uns zu offenbaren. Dank des Punktesystems können wir uns Charaktermodelle kaufen und schauen sie uns final noch an.


    Resident Evil Village (deutsch) [33] - Rose, Teenager

    [Externes Medium: https://youtu.be/YYf-Qm4gjL4]

  • Neben den Charaktermodellen konnte man sich auch Concept-Arts kaufen, welche interessante Informationen beinhalten. So werden endlich Namen genannt und Inhalte erklärt. Ebenso werden Alternativmodelle gezeigt und Einblicke in die Entwicklung gewährt. Ein würdiger Abschluss für dieses tolle Spiel.


    Resident Evil Village (deutsch) [34] (ENDE)- Hintergrundinfos

    [Externes Medium: https://youtu.be/C7DHDWBsQUU]

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!