SSM - Fade in/out Funktion macht Video asynchron (?)

  • Hallo miteinander,

    ich hatte heute einen "lustigen Fehler" beim encodieren eines Videos festgestellt.

    Ich nutze die Methode Videos Lossless aufzunehmen, ein Script mithilfe des SSM zu erstellen um es dann mit MeGUI zu encodieren. Da ich gerne die Fade in/out Funktion des SSM nutze, hatte ich das in dem einem Video (wo es leider misslungen ist) auch getan. Nur leider führte es dazu, dass der Fade Out Effekt erst "aktiviert" wurde, nachdem das Video zuende war.

    Also ihr müsst euch das so vorstellen: Am Ende des Videos, nachdem die Aufnahme quasi schon zu ende war, ist in dem Video ein ca. 2 - 3 Sekunden langes Standbild zu sehen. Unmittelbar danach erschien erst der Fade Out. Ich würde es so beschreiben, dass der Fade Out nicht im Video passiert ist, sondern eher wie "am Ende des Videos eingefügt, obwohl das Video schon lange zuende war." Unerklärlicher weiße, ist die Videolänge und die Audiodateilänge die selbe, dennoch sehr ansynchron (Audiodatei ca. 3 Sekunden vor geschoben).

    Mehr aber habe ich das Gefühl, dass vorneweg schon irgendwas weggeschnitten worden ist. Ist aber schwer einsehbar, bis gar nicht. Komsiche Sache. Vielleicht kann sich ja mal mehr das Script anschauen, wie es zu dem Fehler kommen konnte, denn ich verfüge leider nicht über das wissen, um da was rauslesen zu können. :D


    Noch wichtig: In einem anderen Video, was unmittelbar danach encodiert worden ist (selbe Einstellungen, selbe Funktionen) trat dieser Fehler nicht auf. Vielleicht auch ein Fehler von MeGUI? Video wird gerade neu gerendert. Falls das da dann alles stimmt, werde ichs euch in Form einer Antwort wissen lassen.

    LG!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!