Ultima 9 - Ascension

Bitte hilf mit, das Forum zu verbessern und nimm an dieser sehr kurzen Umfrage teil: https://forms.gle/UNcxKJktwoUMEF7D7
  • Folge 41 - Gazer!


    [Externes Medium: https://youtu.be/pS8j_RRPgo0]


    Wir untersuchen die restliche Insel von Moonglow. Entdecken einigen Höhlen und besiegen sogar einen Gazer! Nicht schlecht! Nur unser Inventar ist wieder recht voll.


    Folge 42 - Wer drei mal lügt...


    [Externes Medium: https://youtu.be/SQO75KEDNPQ]


    Zum Dank das wir seinen Dolch zurückbrachten, lehrt uns Duncan besser mit zweihändigen Waffen umzugehen. Tydus meint, dass er sich in der Höhle geirrt hat und schickt uns in eine Höhle im Norden. Doch dort wartet ein Dämon auf uns. Tydus will uns anscheinend unbedingt loswerden...

  • Folge 43 - Mariah


    [Externes Medium: https://youtu.be/dRMe2Nm4f_Q]


    Endlich gibt Tydus nach und wir können zum Orakel. Hier erfahren wir, wie wir das Mantra in Erfahrung bringen können. Außerdem bekommen wir das Buch der Wahrheit. Nachdem wir zugeben mussten, dass wir für all das verantwortlich waren. Schließlich suchen wir noch das Tagebuch und finden Mariah in ihrem Hause vor. Ein Glück geht es ihr besser und ist vom Bann des Guardian befreit.

  • Folge 44 - Schrein der Ehrlichkeit


    [Externes Medium: https://youtu.be/KXOcahQGC8M]


    Wir holen uns den Schild aber dummerweise haben wir keine Möglichkeit ihn zu behalten. Schließlich brauchen wir noch das Siegel. Nachts sehen wir in den Himmel und erfahren das Mantra. So ausgerüstet können wir den Schrein heilen. Und wie erwartet: Raven taucht auf. Und sie gibt uns unser Zeug wieder! Endlich haben wir alles wieder zusammen!

  • Folge 46 - Fehlende Alraune


    [Externes Medium: https://youtu.be/vMnI0c84CQA]


    Ich musste nochmal neu laden, weil wir das Problem hatten, dass wir nicht mehr zurück nach Moonglow kommen. Vorerst jedenfalls. Und da ich gerne alle Zauber die wir können ins Zauberbuch übernommen hätte machen wir das ein wenig anders. Leider fehlen drei Alraune - sprich - wir können drei Zauber trotz allen nicht einbinden. Sehr ärgerlich. Dafür sind die Reagenzien aber jetzt ordentlich in den Kisten. Für zukünftige Zauberwird es einfacher sein.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/gekd5mVwNmU]


    Lord British hat uns den Weg nach Yew freigemacht. Also gehen wir doch dorthin. Die Höhle ist ein kleines Labyrinth. Aber kein wirklich sehr großes und wir kommen gut durch. Unterwegs finden wir noch interessante Schätze und merken auch, dass Magie in dem Spiel gar nicht mal so schlecht ist.


    [Externes Medium: https://youtu.be/8xMC50vqoKM]


    Nachdem wir uns durch das Goblindorf durchgekämpft haben, kommen wir in Yew an. Und wie zu erwarten war - die Leute sind von der Säule sehr beeinflusst worden. Auch wenn das Dorf in den Bäumen recht hübsch aussieht. Leben wollte ich hier nicht.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/9P1KIlEZ9lo]


    Die Stadt der Gerechtigkeit! Man sollte es eher: Die Stadt der Klagen nennen. Wegen Kleinigkeiten oder anderen Dingen werden hier Leute angeklagt. Man muss aufpassen, dass man nicht einen falschen Fuß wohin setzt. Beweise interessieren hier keinen mehr. Aber wenigstens einer scheint halbwegs vernünftig zu sein. Von ihm lernen wir auch die zweite Stufe des Bogenschießens.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/blcrgZsfV90]


    Wir wohnen der Gerichtsverhandlung von Jean-Paul, dem ehemaligen Wirt, und natürlich auch der von Raven bei. Und beide sind eine einzige Farce! Beweise braucht man gar nicht es langt eine Anschuldigung um jemanden zum Tode zu verurteilen! Und das gilt sogar für das Ausschenken von alkoholische Getränke ohne ausreichend die Leute zu informieren das sie betrunken davon werden. Yew ist die heftigste Stadt die wir bisher betreten haben in diesem Spiel.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/UQ29YrbTOa4]


    Nachdem wir das Rätsel in der Bibliothek gelöst haben können wir das Buch der Gerechtigkeit lesen. So erfahren wir das Mantra und ein Hinweis wo wir das Siegel finden können. Vorher schauen wir uns aber noch ein wenig im Gebirge um. Wir finden, von einem Golem beschützt, ein Glassschwert. Dieser Ausflug hat sich wirklich gelohnt!

  • [Externes Medium: https://youtu.be/td9A9UdtS5A]


    Nachdem wir das südliche Gebirge uns angeschaut haben, geht es weiter zum nördlichen. Hier sollen wir auch irgendwo das Siegel bekommen. Oder zumindest ein Hinweis wo es ist. Leider finden wir dieses Wesen nicht. Aber ich merke, dass ich die ganze Zeit falsch gedacht habe. Der Dungeon Wrong ist doch nördlich und nicht südlich von hier. Südlich sollte wahrscheinlich Shame sein. Wir sind also auf den Weg zum Dungeon Wrong.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/6AP0dF9E8gc]


    Ein kleines bisschen weiter den Weg entlang entdecken wir einen großen Vogel. Dies ist der den wir gesucht haben. Wir müssen ihn drei Fragen beantworten und schon sind wir in Besitz der Feder der Gerechtigkeit. Weiter gehts. Wir kommen bei Wrong an und erfahren auch von einem geheimen Eingang unter Wasser. Aber wo genau der ist... das wird uns nicht verraten. Grumpf!

  • [Externes Medium: https://youtu.be/awbeOaZ9m5g]


    Nachdem wir uns um unser Inventar-Problem in der letzten Folge gekümmert haben, wollen wir jetzt doch endlich wieder ganz normal weitermachen. Als erstes befreien wir Raven und merken, dass wir Raven nicht befreit haben. Dafür haben wir aber die Lösung von einem Rätsel bekommen. Also geht es weiter. Wir schleichen uns an Wächtern vorbei, lösen das Rätsel und befreien schließlich die echte Raven. Der erste Teil wäre damit erledigt. Jetzt fehlt nur noch die Glyphe. Dafür dringen wir weiter in Wrong ein.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/8yYL8ygcDMs]


    Weiter geht es in Dungeon Wrong. Nachdem wir das Gitter geöffnet haben und einen geheimen Schalter gefunden, kommen wir zu zwei Gefangenen. Der eine ist Jean-Paul. Wir haben ihn in der Gerichtsverhandlung kennengelernt. Diesen befreien wir. Die zweite Gefangene ist die Sklavenhalterin aus Bucc's Den. Da ich kein Fan von sowas bin und es auch echt nicht sein kann Menschen als Sklaven zu verkaufen befreien wir sie nicht. Sie hat es verdient hinter Gittern zu sitzen.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/Q66W5cEGPs8]


    Eine Abbiegung später finden wir unseren nächsten Gefährten. Auch hier hat der Guardian seine Finger im Spiel. Jaana will uns unbedingt tot sehen. Wir können sie einsperren. Leider müssen wir sie wieder befreien, wenn wir weiterkommen wollen (oder wir nehmen Karmaverlust in Kauf). Aber als sie uns angreifen will lassen wir sie einfach links liegen. Ich hoffe wir bereuen das nicht später.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/MD9LxdMAii0]


    Unser nächste "Hauptquest" führt uns nach Minoc. Aber erst machen wir einen Abstecher nach Moonglow. Zum Glück geht dies auch. Hier setzen wir (mit Probleme) den Edelstein ein und nehmen den Leuchtturm in Betrieb. Außerdem lernen wir einen neuen Skill für den Zweihändigen Kampf. Schließlich geht es nach Minoc. Hier dürfen wir mit dem Anführer nur Sprechen, wenn wir eine Gebühr von 10 Goldstücken zahlen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!