TMPGEnc 6 - unpräzise Restzeit-Angabe

  • Hallo,


    bin von TMPGEnc 5 auf 6 umgestiegen und im Prinzip sind die improvements ganz gut.
    Was mir jedoch sehr aufstößt (da ich meistens über Nacht rendere und einen automated Windows Shutdown einstelle), ist die unpräzise Restzeit-Angabe.
    Im 5er war die ziemlich genau.
    Im 6er wird oft eine Zeit angezeigt, auf welcher ich dann den Shutdown vom PC mit eigentlich großzügig Restzeit programmiere (cmd.-File).
    Morgens muss ich leider feststellen das der Part dann nicht fertig gerendert wurde

    :/

    extrem ärgerlich. Da Energie umsonst...
    Hat jemand das gleiche Problem oder weiß jemand wie man Abhilfe schaffen könnte?


    Danke im Voraus

    :)


    o7
    Pommesgeneral

  • Du kannst doch bei TMPGEnc VMW 6 nach Beenden der Warteschlange den PC automatisch runterfahren lassen, dann müsstest du das nicht über die Kommandozeile machen.

    ;)

    So kann dir die vermutete Restzeit egal sein und es klappt alles wie es soll.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!