Let's Play Luigi's Mansion 3

Bitte hilf mit, das Forum zu verbessern und nimm an dieser sehr kurzen Umfrage teil: https://forms.gle/UNcxKJktwoUMEF7D7
  • Spielname: Luigi's Mansion 3
    Angefangen am: 01.11.2019
    Fertiggestellt am: 16.02.2020


    Genre:
    Action-Adventure


    Plattform/System:
    Nintendo Switch


    Story:
    Alles hätte so schön sein können... Zusammen mit Mario, Peach und weiteren Freunden tritt Luigi eine Urlaubsreise in ein traumhaftes Resort an. Dort angekommen dauert es allerdings nicht lange, bis das Ferienparadies seine wahre Fratze zeigt: König Buu Huu ist zurück, rachelüsterner denn je, und bereit, unsere Helden ein für alle Mal von der Bildfläche verschwinden zu lassen... oder sie eben auf eine solche zu bannen. Luigi allein kann dem fürchterlichen Attentat entkommen und so liegt es nun ein weiteres Mal an ihm, dem ganzen Spuk ein Ende zu bereiten. Zum Glück erhält er dabei technische und moralische Unterstützung von seinem Hund, dem Polterpinscher, und Professor Immanuel Gidd.


    Zusätzliche Informationen:
    Der erste Teil der Reihe, "Luigi's Mansion", erschien 2002 in Europa, zusammen mit dem Launch des Nintendo GameCube. Als erstes Spiel, welches ich damals auf der neuen Konsole zocken durfte, ist es mir bis heute in sehr guter Erinnerung geblieben. Es war ein mutiges Experiment von Nintendo, kein "richtiges" Mario-Spiel herauszubringen, sondern ein Action-Adventure mit dem damals noch viel unbekannteren Luigi. Ein Experiment, das vollständig geglückt ist, denn bis heute hat die Reihe viele Fans.
    Es dauerte dennoch über 10 Jahre, bis 2013 dann der Nachfolger "Luigi's Mansion 2" für den Nintendo 3DS veröffentlicht wurde. Im Gegensatz zum ersten Teil wurde die große, zusammenhängende Spielwelt zugunsten der Vielseitigkeit in kleinere Gebiete unterteilt und ein Missionssystem eingeführt. Bei vielen Fans der Serie kam das nur bedingt gut an. Nichtsdestotrotz konnte das Spiel mit einem differenzierteren Artstyle, durchdachteren Rätseln und spaßigem Gameplay überzeugen.
    Mit Luigi' Mansion 3 soll nun das beste aus den ersten beiden Teilen zusammengeführt werden... wir dürfen uns also auf so einiges gefasst machen.


    Viel Spaß beim Zuschauen! love.png


    Besonderheit: FaceCam


    Kommentar: Drittbester der Welt


    Ein Wiedersehen mit Gänsehaut:

    [Externes Medium: https://youtu.be/N7aH7b4K32k]

  • [Externes Medium: https://youtu.be/tZ6YjzpoyUQ]

    Bei der Flucht vor König Buu Huu blieb Luigi nur ein beherzter Sprung in den Wäscheschacht und befindet sich nun im
    Keller des Resorts. Zusammen mit seinem hilfsbereiten Hundi, dem Polterpinscher, macht er eine schreckliche Entdeckung...
    Professor I. Gidd wurde wie der Rest seiner Freunde in ein Gemälde eingesperrt. Wird es Luigi gelingen, den Professor zu befreien?

  • [Externes Medium: https://youtu.be/hNSXLDbdPn0]

    Die Schlüsseljagd geht gut voran, und das macht dank des durchdachten Aufbaus der 3. Etage auch richtig viel Spaß.
    Doch kurz vor dem Ziel wird Luigi von einem kastenförmigen Poltergeist angegriffen. Nur knapp kann er den kraftvollen
    Bodyslam-Attacken entgehen. Schwergewichtig geht es auch weiter, denn als nächstes legt Fluigi seine erste Kampfprüfung
    gegen den Kaufhaus-Cop Werner Wachsam ab.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/UQ9Bxsy4b4E]

    Heute betritt Luigi endlich das Spukschloss und wird sofort unfreundlich begrüßt. Der König dieses mittelalterlichen Schauplatzes
    ist über Luigis Erscheinen nicht erfreut. Dennoch kann er sich vorerst gelassen zurücklehnen, denn die unzähligen tödlichen Fallen,
    die auf dem Weg lauern, werden Luigi mit Sicherheit den Garaus machen. Oder?

  • [Externes Medium: https://youtu.be/pTs7VnvFNww]

    Luigi und Fluigi kämpfen sich weiter tapfer durch die Katakomben des Spukschlosses, entdecken dabei sogar des Königs geheime
    Schatzkammer und nehmen alles darin an sich. Darüber ist der König natürlich richtig angepiepelt und fordert Luigi zu einem Duell heraus.
    Seine Rüstung scheint undurchdringlich und so gelingt es ihm sogar, Luigi bewusstlos zu schlagen. Ist dies das Ende?

  • [Externes Medium: https://youtu.be/ITzC95b7uS0]

    Dank Fluigis Unterstützung kann die Juwelensuche im 5 Stock weiter fortgesetzt werden. Auch im Spuk-Schloss kann ich nun sämtliche Edelsteine mein eigen nennen. Die Ankunft im Öko-Haus verläuft ruhig.


    [Externes Medium: https://youtu.be/8GL7Xf7dI64]

    Kaum auf der 7. Etage, dem Öko-Haus, angekommen und schon fällt Luigi ein Aufzugknopf in die Hände... nur um ihm kurz darauf wieder aus den Händen und direkt in eine rapide wachsende Pflanze zu fallen. Seufz. Um ihn zurückzubekommen muss er nun einem Horrorgärtner hinterherjagen.


    [Externes Medium: https://youtu.be/mc0hkXAD530]

    Im Öko-Haus wuchern alle Arten von Pflanzen und einige davon haben sicherlich auch Auswirkungen auf die Psyche. Wie sonst lässt sich erklären, dass Fluigi seinem Bruder im Schleime urplötzlich in den Rücken fällt?


    [Externes Medium: https://youtu.be/Kp4A94j8Jrk]

    Endlich erreichen Luigi und sein elastischer Kumpel die Spitze des Stockwerks und der Aufzugknopf scheint in greifbarer Nähe. Ungeschickt wie sie aber nunmal sind, ist das noch nicht das Ende vom Lied und es entbrennt ein Kampf gegen Dr. Töpfer und seine fleischfressende Haustier-Pflanze.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/PGcgNB7WUI4]

    Auf der 8. Etage trifft Luigi auf den am Boden zerstörten und von Selbstzweifeln geplagten Regisseur Morty. Dieser hat sein rotes Megafon verlegt und nun heult sich nun die Augen aus dem Kopf. Luigi muss nun zum Filmstar werden, um das geliebte Kleinod zu finden.


    [Externes Medium: https://youtu.be/LEG9_T0eDyI]

    Um Mortys rotes Megafon wiederzubeschaffen muss Luigi zum Kameramann werden, während Fluigi in unterschiedliche Szenarien schlüpft. Per TV-Teleportation lässt sich das Puzzle Stück für Stück zusammensetzen und am Ende sind der Filmemacher und das Sprachrohr glücklich vereint.


    [Externes Medium: https://youtu.be/U2OKtmhMDHM]

    Luigi wird unfreiwillig Hauptdarsteller in Mortys neuestem Film, erhält dafür aber den Aufzugknopf als Belohnung. Die Freude hält nur kurz, denn ein neuer Widersacher, das Polterkätzchen, tritt auf den Plan.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/4eHkxezfcd8]

    Ein alles andere als langweiliger Museumsbesuch erwartet Luigi auf der 9. Etage des Hui-Hotels. Das besessene Fossil eines Tyrannosaurus Rex greift an und es kommt zu einem epischen Kampf, bei dem das Leben des blauen Toads auf dem Spiel steht.


    [Externes Medium: https://youtu.be/oPejSMs33D8]

    Es geht tief hinab bis ins 2. Untergeschoss des Hui-Hotels. Dort befindet sich die Wasseraufbereitungs- und Heizungsanlagen und... noch so einiges mehr.


    [Externes Medium: https://youtu.be/2D-oPBcu1FM]

    Mit Röhren kennt Luigi sich aus, und davon gibt es im zweiten Untergeschoss wirklich genug. Trotz seiner Erfahrung ist er auf Hilfe angewiesen, denn ohne Helferlein Fluigi und den treuen Enten-Schwimmring geht es nicht voran.


    [Externes Medium: https://youtu.be/HDREBRg0u6o]

    Luigi und Fluigi haben es gemeinsam geschafft, den Wasserpegel wieder abzusenken und den Zugang zum zentralen Boiler zu öffnen. So leicht lässt sich Karl Klempke aber nicht seiner Handwerkerehre berauben und stellt sich dem direkten Kampf wie ein Mann! ... in einem Quitscheenten-Schwimmreif.

  • [Externes Medium: https://youtu.be/3sVIhuqwKGY]

    Das 10. Stockwerk nennt sich Pyramidia und steht auch sonst ganz im Zeichen des alten Ägyptens. Wieso es in einem Ferien-Hotel sowas gibt, bleibt vorerst ein Rätsel.


    [Externes Medium: https://youtu.be/KUI3DJdyfNQ]

    Luigi muss all seinen Mut zusammen nehmen, um sich durch die tödlichen Fallen von Pyramidia zurück an die Oberfläche zu kämpfen. Rätselkammern, die sich mit Giftgas füllen oder in denen sich Stacheldecken herabsenken setzen den grünen Mann mächtig unter Druck.


    [Externes Medium: https://youtu.be/GrzYuHBy6DM]

    Luigi kämpft sich durch den Rest der Fallgrube. Ein Stelldichein der besonderen Art erwartet ihn...

  • [Externes Medium: https://youtu.be/2hhcQBoG_wE]

    Die Jagd nach den drei bezaubernden Schwestern beginnt und Luigi darf sich dabei nicht nur auf seine Augen verlassen.


    [Externes Medium: https://youtu.be/l4DlZ9Bi5wU]

    Nachdem Luigi die drei Zauber-Schwestern durch das gesamte Stockwerk verfolgt hat, holt er sie in ihrer Umkleide erneut ein. Doch durch einen Trick schaffen sie es, Luigi zu verwirren, denn sämtliche Türen führen nun nicht mehr in das angrenzende Zimmer, sondern in ein anderes. Kann Luigi dem magischen Spuk ein Ende bereiten?


    [Externes Medium: https://youtu.be/ePKk2byqDj8]

    Nach dem Sieg über die drei Zauber-Schwestern erhält Luigi den Aufzugknopf für Etage 12. Bevor er sich dort allerdings gründlicher umsehen kann, erreicht ihn ein dringender Notruf aus Gidds Labor. Einer der Toads, der damit beauftragt worden war, ein geheimes Bauteil zu suchen, geriet in einen Hinterhalt und ist seitdem verschollen. Natürlich muss das wertvolle Bauteil umgehend sichergestellt werden. Ach ja, und Toad natürlich auch.^-^


    [Externes Medium: https://youtu.be/LUkeO_BAR-0]

    Mit vereinten Kräften bahnt sich das Trio bestehend aus Luigi, Fluigi und dem roten Toad einen Weg durch das Abwasser-System. Im Gepäck haben sie ein wertvolles Bauteil, mit dessen Hilfe der Schreckweg FL-U beachtlich aufgemotzt werden kann. Jetzt ist nichts mehr vor Luigis blinder Zerstörungswut sicher!


    [Externes Medium: https://youtu.be/0DulKuhBtZ0]

    Wer bei dem Wort Strandbar an Sonnenschein und Cocktails all inclusive denkt, erlebt im Hui-Hotel eine böse Überraschung. Luigi erwartet eine waschechte Piratenhöhle und Käpten Fischhaken ist alles andere als bereit, sein Schiff, sein Meer und seinen Aufzugknopf einem ängstlichen Latzhosenträger zu überlassen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!