Rauschen und Fiepschen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rauschen und Fiepschen

    Anzeige
    Hallo

    Ich habe da mal eine Frage.
    Ich habe eine Rode Procaster mit einem Behringer Mischpult. Das ganze an meinem Rechner an der Internen Soundkarte angeschlossen.
    Nun hatte ich das Problem, das ich alles was sich im raum bewegte aufnahm. Daraufhin habe ich mir einen Alesis 3632 Compressor gekauft, der das ganze etwas ausbessern sollte.
    Aber seit dem ich den Kompressor eingesteckt habe habe ich mega Rauschen und Fiepschen im eingang der Soundkarte. Am Phones ausgang vom Behringer habe ich das nicht. Liegt es an der Kack soundkarte? muss ich mir jetzt ein Interface besorgen oder eher ein USB Mischpult?
  • robin schrieb:

    Nun hatte ich das Problem, das ich alles was sich im raum bewegte aufnahm
    Das ist die Aufgabe eines Mikrofons ;)

    robin schrieb:

    Aber seit dem ich den Kompressor eingesteckt habe habe ich mega Rauschen und Fiepschen im eingang der Soundkarte
    Macht Sinn, denn der Kompressor verstärkt die leisen Komponenten der Aufnahme, damit also auch das Grundrauschen.
    Das Fiepen kommt vermutlich von der Soundkarte.

    Was du brauchst, ist ein besserer Mikrofoneingang in Form eines Audio-Interface.

    Darf ich fragen, welche Funktion das Behringer in deiner Kette erfüllt?
    Um welches Modell handelt es sich (hat es keinen A/D-Wandler eingebaut)?
    Ein Plädoyer für XLR:
    USB-Mikrofone unter Windows 10