Elgato funktioniert plötzlich nicht mehr richtig! :/

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Elgato funktioniert plötzlich nicht mehr richtig! :/

    Anzeige
    Servus,

    vor ein paar Tagen habe ich meinen PC neuaufgesetzt, seit dem laufen meine Aufnahmen mit der Elgato aber nicht mehr. Die Aufnahmen verzerren sich plötzlich und teilweise tauchen da einfach irgendwelche schwarze Balken im Bild auf, was natürlich die Aufnahme unbrauchbar macht. Ab und zu, wenn ich die Aufnahme starte, läuft es zwar, aber meist fängt es dann auch wieder mitten in der Aufnahme an.
    Aufnehmen tue ich mit der "Elgato HD60" über die Elgato Software.

    Meine Einstellungen:

    Eingang: 1920x1080, 59,94 fps progressive
    Ausgang: 1920x1080, 59,94 fps progressive 26,7 Mbps

    Ein Ändern der Bitrate hat auch nichts gemacht. Ich bin wirklich am Verzweifeln, weil es halt vor der Neuaufsetzung noch super funktionierte und ich nun keine Videos mehr aufnehmen kann.

    Freue mich über jede Hilfe & schonmal im Vorraus "Danke"!

    LG
  • Du wirst beim neu aufsetzen wahrscheinlich andere (aktuellere) Treiber bekommen haben. Teste die Elgato mal an den anderen USB-Ports. Außerdem schalte die Energiesparoptionen der USB-Controller im Gerätemanager aus.
    Merkst du die Fehler nur in der Aufnahme oder siehst du es schon während des aufnehmens in der Elgatosoftware?
    Vielleicht ist deine Aufnahmeplatte im Energiesparmodus mit weniger Leistung.
    Könnte so viel sein.
  • Katastrophenmann schrieb:

    Du wirst beim neu aufsetzen wahrscheinlich andere (aktuellere) Treiber bekommen haben. Teste die Elgato mal an den anderen USB-Ports. Außerdem schalte die Energiesparoptionen der USB-Controller im Gerätemanager aus.
    Merkst du die Fehler nur in der Aufnahme oder siehst du es schon während des aufnehmens in der Elgatosoftware?
    Vielleicht ist deine Aufnahmeplatte im Energiesparmodus mit weniger Leistung.
    Könnte so viel sein.
    Wie kann ich denn überprüfen, ob die Aufnahmeplatte im Energiesparmodus ist? Die anderen Dinge haben nicht geholfen.
    Mir ist aufgefallen, dass diese Aufnahmefehler immer dann auftreten, wenn ich Audacity im Hintergrund am laufen habe. Dementsprechend sieht es ja danach aus, als wäre der PC von der Leistung her nicht ausreichend, aber wie gesagt, vorher lief es ja auch immer, Vor allem habe ich jetzt eine SSD, wodurch das ganze System eigentlich noch viel flotter ist.

    LG
  • Anzeige
    Energiesparmodus direkt heisst das nicht. Kommt drauf an was für eine Platte du benutzt. Ich habe so eine WD Red und die schaltet automatisch ab.
    Aber ich denke nicht, dass es an deiner Platte liegt. Nutze doch mal nur die SSD. Also speichere die Aufnahme auf der SSD.
    Wie stark ist denn dein PC?
    Wegen Audacity, da gibts ja 3 Tongeräte zur Auswahl. MME, Windows DirectSound und Windows Wasapi. Vielleicht kommt dir eins von denen in die Quere. Teste mal alle 3 durch. Ich nutze MME.