Eure Videospiel Helden & Die die euch total kalt gelassen haben..

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Favoriten:


    - Dante aus [lexicon]DMC[/lexicon] 1 und 2
    - Solid Snake
    - Dekar aus Lufia 2
    - Jehuty aus ZoE (ja ich meine den Roboter ^^)
    - Yu Narukami aus Persona 4


    Weniger gemocht hab ich:


    - Grundsätzlich mag ich Costum-Charaktäre nicht so gern (a la Skyrim, Dark Souls usw) weil sie irgendwie keine Persönlichkeit haben.
    - Dante aus [lexicon]DMC[/lexicon] 3. Das war für mich der Anfang vom Ende der [lexicon]DMC[/lexicon] Reihe.
    - So gut wie jeder in FF XIII
    - Tidus aus FF X

  • Michis Helden: Yoshi, Samus Aran, Link, Fox, Amumu
    Stephis Helden: Koopa, Samus Aran, Koboldin (aus Secret of Mana), Diddy Kong, Link, Falco, Anivia


    Die uns kalt gelassen haben: Ganondorf, Wario, Waluigi

  • Zu meinen Lieblingshelden in Games zählt ganz klar Phoenix Wright (ja, ich bezeichne diesen Anwalt als Held xD), man steckt die ganze Zeit in seiner manchmal sehr sarkastischen Gedankenwelt und begleitet ihn 3 Jahre lang wie er seine Karriere aufbaut und er hat es nicht immer leicht sondern landet vorallem einmal in einer gewaltigen moralischen Zwickmühle aus der er ned einfach rauskommt. Dazu kommt sein Glaube an seine Mandanten der nie ganz in die Brüche geht. Ich mag den Igelkop wirklich xD


    Ansnonsten bin ich eben auch zunehmend mit Link aufgewachsen und vermutlich fällt es mir deshalb schwer ihn nicht als Held anzusehn, auch wenn er eigentlich, wenn man mal so drüber nachdenkt, kein Charakter mit so viel Tiefe ist, aber wie soll er auch gewaltig Tiefe entwickeln wenn er nur "dämliche" Schreie von sich gibt xD (so langsam klingt meine Argumentation eher so als hätte er mich kalt gelassen... hehe ^^")


    Das sind die beiden positiv-Beispiele zu denen mir gerade am ehesten was einfällt, und nun zu den Negativ-Beispielen:
    Fangen wir mit derselben Reihe an wie bei den Positiv-Beispielen: Apollo Justice und Athena Cykes. Ich glaube ich kann Apollo einfach ned verzeihn das er im 4. Teil Nicks Platz eingenommen hat. Man steckt schon wieder in einem Anfänger, aber diesmal in einem der zumindest mir einfach ned so sympatisch war. (Außerdem geelt er seine alberne Frisur, Nicks Haare wachsen wenigstens so stachlig xD)
    Und Athena kenn ich nur am Rande ein wenig von einem AA5 LP, aber auch sie lässt mich bisher eher kalt.


    So, mal zu einer anderen Reihe, diesmal [lexicon]Kingdom Hearts[/lexicon] und ja ich ziele auf Sora ab! Schön und gut das seine Welt den Bach runter geht, sein bester Freund böse wird und er auch nach seiner besten Freundin verzweifelt sucht, aber ich komm ned dazu wirklich warm mit dme Charakter zu werden. Ich mag [lexicon]Kingdom Hearts[/lexicon], aber Sora hats nie auch nur annähernd in die Reihen meiner Lieblingscharaktere geschafft. Vllt liegts daran das ich [lexicon]Kingdom Hearts[/lexicon] II zuerst gespielt und miterlebt hab wie Sora nach und nach alle meine Lieblingschars umgemurkst hat... *sfz* xD

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!