Beiträge von Trilophysis

    Danke für den Hinweis. Das werde ich mir mal genauer ansehen. Kenne dieses Feature noch gar nicht. Ist das neu?


    Bis dato konnte ich jedes neue Video in meine Playlist einfügen, aber das letzte Video kam schon vor ein paar Wochen.

    Bitte.
    Nö, das gibt es schon lange, aber ich vermute, die haben irgendwas an den Playlisten rumgepfuscht.

    Beim ersten Versuch ein Video von roblox mit Hintergrund Sound aus roblox hoch zu laden kam diese content ID Meldung weil scheinbar knapp 2 Minuten der Hintergrund Musik aus dem Spiel durch Urheberrecht geschützt sind. Deswegen war ich verunsichert ob wir das Video veröffentlichen dürfen... Momentan steht es noch auf privat... Evtl ist es besser den Hintergrund Sound vom Spiel auszustellen... Viele Grüße FraGGy

    Ich stimme meinen Vorrednern zu.
    Was ich noch hinzufügen möchte:
    Content-ID ist auch Fehlbar. Das Skyrimtheme (Ja, das Orginal) beispielsweise wird bspw. von so einem Hardstyle-Produzenten verwendet, auf den das System anbeißt. Hab ich auch angefochten.

    Kann mir das jemand bestätigen?


    Wer nicht weiß, was genau ich meine: Beim Upload der rechte Reiter "erweiterte Einstellungen" bei der Kategorie "Gaming" und dann sucht man dort den Titel, kann aber nur das einfügen, was auch verfügbar ist...


    Jo. Bei mir auch.
    Wollte mal ausnahmsweise "Fallout 4" eingeben und er fügt es nicht ein.
    Drück ich "Enter" fügt er "Fallout 76" ein. Also lass ich es wie immer leer.

    Frisch veröffentlichte Videos schieben sich im Videomanager direkt zwischen die frisch hochgeladenen, aber noch privaten Videos

    :/

    Ich empfinde die Darstellung auch sehr unübersichtlich im Vergleich zur klassischen Variante.

    Daher versuche ich pünktlich vor 19 Uhr, wo meine Vids online gehen oder nach 21 Uhr, meine Videos hochzuladen. Das hilft dagegen.^^

    Schon jemand auf dem Youtube Dashboard gelesen?
    Kann leider kein Bild verlinken, daher zitiere ich den Text mal:


    Die neue Uploadfunktion ist da!



    Bereit für eine verbesserte Uploadfunkion? Das neue
    Upload-Tool in YouTube Studio wird bis Ende des Jahres
    die Standardversion für alle Creator.


    Ja. Genau. Das Tool, wo du derzeit nur ein Video aufeinmal hochladen kannst. (Habs gerade getestet)
    Hoffentlich ändern die das noch, sonst würde es eine Katastrophe werden für Massenuploader wie mich.


    Oder sie halten zumindest den alten Uploader noch dafür offen.

    @Trilophysis Wenn Du ein paar Beiträge zurückgehst, wirst Du lesen können, daß ich das Problem vor Kurzem auch hatte und die gleiche Lösung fand. Habe TeamYouTube kontaktiert, Feedback gegeben und mir wurde versichert, das Ganze würde untersucht und behoben. Wie aber eine gründliche Google Recherche ergab, existiert das selbe Problem schon seit spätestens 2017 und wurde damals auch schon gemeldet. KANN also dauern

    :D



    Bin in Zeiten von Erkältung lesefauler als sonst.

    X/


    Aber mir kam das gleich bekannt vor. Ich mein unter den Classicstudio ist mir das schon mal vorgekommen.
    Danke für dein Hinweis.

    :D

    Hat noch jemand das Problem, Videos nicht mehr in Playlists einfügen zu können?

    :(


    Der Standartweg hat ja sonst auch immer funktioniert. Und es geht mir darum Videos später hinzufügen zu können. Nicht um die Playlist an sich zu bearbeiten. Oder ich check mal wieder in meinem Delirium die vorherigen Posts nicht.

    X/

    Hab ein Feedback mit Screenshot an YT gesendet als Feedback.
    Vielleicht hilfts ja.


    Das Problem hab ich selbst gelöst, falls wer das Gleiche hat, sich jedoch nicht traut es zu schreiben.
    Den Haken bei der "Playlisteinstellung" unter "Bearbeiten" bei "Serienplaylist" entfernen. Das hat bei mir zu dem Fehler geführt.


    Ich vermute eh Youtube-Schluckauf.
    Die Videos unter einem bestimmten Uploadzeitpunkt können meinen eigenen Kanal nicht mehr zugeordnet werden obwohl die Playlist dem Kanal angehören auf den die Videos hochgeladen wurden.
    Mein Kanal ist ergo eine schizophrene Persönlichkeit im YT-Universum.

    Falls ihr es noch nicht wusstet, Community Post die ihr auf eurem Channel, für eure Abos veröffentlicht, können von Youtube weltweit verbreitet werden, egal an wen. Ich musste das die Tage auf die "harte" Art und Weise kennenlernen.


    Keine Ahnung, was dieser Blödsinn von Youtube soll. Leider erhält man keine Antwort auf Nachfrage per Twitter.....


    Und soetwas sagt Youtube natürlich einen nicht direkt. Danke für den Hinweis. Dann werde ich das mal reduzieren.