Beiträge von Nizio

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Da ich selbst nach komplettem Abschalten meiner Blocker in Firefox ein Recaptcha-Feld nicht sehen konnte, bin ich gerade mit Edge komplett ohne Addons drin. Fehlplatzierte Werbung kriege ich eigentlich nicht, aber was ich gerade bekommen habe ist ein neuer Tab mit lautem Piepton, der mir mitteilt mein System wäre verseucht oder so ähnlich.


    Ist das gewollt/bekannt oder sollte ich mir Gedanken um mein System machen? Also nicht wegen der Meldung, aber weil das überhaupt passiert. Wenn das absichtliche Werbung vom Drittanbieter ist, wirkt das nicht gerade seriös

    Wenn sich sonst keiner meldet, kann ich das gerne machen.
    Aber wie genau soll das ablaufen? Ich muss den Avatar von den Leuten ja erst mal zugeschickt bekommen.
    Wenn ich mir den Avatar aus dem Profil raushole, ist der glaube ich ziemlich klein.
    Also meiner ist nur 128x128 wenn ich mir den vom Profil hole.


    Ist zwar ohnehin ein bisschen spät, aber ja, das ist ziemlich genau so abgelaufen, hab ich mir sagen lassen.


    Es gibt irgendwie Dinge, die mehr als überflüssig sind

    :D

    Aber wer Spaß daran hat...bitte

    :)



    Meiner Erfahrung nach ist alles (, was Spaß macht,) überflüssig, aber ja, insofern nicht falsch.


    --
    Ich bin genauso wie letztes Jahr der Ansicht, dass es tatsächlich für eine schöne weihnachtliche Atmosphäre sorgen würde, allerdings ist es natürlich schon so, dass das eine nicht unwesentliche Menge an Arbeit darstellt und nicht jedem User das Forum und seine Mitglieder derart am Herzen liegen, wie jenen, die in der Vergangenheit keine Mühen gescheut haben, um hier ein Gefühl der Geborgenheit und Wärme zu etablieren.


    Dass Profilbilder damals derartig kollektiv weihnachtlich dekoriert waren, lag allerdings wohl tatsächlich daran, dass teilweise die User regelrecht überzeugt wurden, diese Avatare zu übernehmen, sonst könnte ja auch jeder einzelne einfach sein Bild mit einer Weihnachtsmütze versehen, was die Fragen nach Qualität und zugrundeliegender Arbeit obsolet machen würde.


    Ich selbst habe leider nicht mehr soviel Freizeit wie noch vor einigen Jahren, wünsche allerdings auch ohne bearbeitete Bilder einen schönen und besinnlichen Advent.


    Dachte ich frag nochmal, die Zeit drängt. Vielleicht weiß ja jemand was.

    ^^

    Wenn nicht, kauf ich mir halt doch einfach irgendeinen.

    Vergiss bloß Noragami nicht

    ^^


    Noragami wars für mich leider nicht, hab mir die ersten fünf Folgen angeschaut, war nicht schlimm, aber hat mich auch nicht mitgenommen. Zuviele Kleinigkeiten die mich stören irgendwie. Geister die mit irgendner Beschwörungsformel zu Waffen werden, ein Katzenschwanz bei nem Menschen als Seele oder was das sein sollte etc. Nicht so mein Ding. Boku dake ga inai machi fand ich dafür echt gut, obwohl ich Kinder eigentlich nicht so mag. Aber der war schön.


    @Hikikomori
    Danke auch dir, werd mir die, die ich noch geschaut hab, mal anschauen. Paranoia Agent, Paprika, SEL und Clannad hab ich schon gesehen, Haibane Renmei hab ich abgebrochen weil's mir damals zu langweilig gewirkt hat.

    Wolltest du Beispiele verlinken, oder was meinstu mit Laptop 1/2?

    ^^

    Oder ging das an den Post vor mir? Der hatte aber nix mit LoL zu tun.

    :D


    Danke für die Information, ich habe natürlich auch fast keine Programmiererfahrungen.. würde vmtl. dann mal beides installieren, wenn die Uni schon was empfiehlt, woran dann auch erklärt wird etc. Hab keine Vorstellungen wie das alles abläuft.


    An dem Microsoft-Programm nimmt meine Uni wohl tatsächlich teil, das wäre ja schonmal cool. Wobei ich etwas verwirrt bin,



    Bitte beachten Sie die Nutzungsrechte im Lizenzvertrag (EULA). Studierende dürfen Windows nur auf Ihrem Computer installieren, wenn auf diesem schon eine voll lizenzierte Version eines Windows Betriebssystems installiert ist. Somit muss bereits ein gültiges Certificate of Authenticity (COA) für ein Windows Betriebssystem auf dem entsprechenden Computer angebracht sein.


    Aber da werde ich mich dann auf jeden Fall nochmal zu belesen.

    Hab hier vor ein paar Jahren meinen Desktop PC zusammenstellen lassen und bin bis heute eigentlich ziemlich zufrieden damit, von daher dachte ich mir, ich probier's jetzt mit dem Laptop auch mal. Ich hab leider gar keine Ahnung von Hardware.


    Ich brauche den Laptop für mein Studium,


    Um Zeit zu sparen ist es sinnvoll (nach Möglichkeit) schon vorher Java JDK 8 Standard Edition und die aktuelle Eclipse IDE for Java Developers zu installieren.


    Plus halt Textverarbeitungssachen nehm ich mal stark an, und es sollte schon auch entsprechend mit ein paar gleichzeitig geöffneten Sachen klarkommen. Ah ja, und wenn ich mir schon einen zulege, würde ich ganz gerne auch zumindest in niedrigen Grafikeinstellungen League of Legends spielen können,




    Mindest-Systemvoraussetzungen

    • 2 GHz Prozessor
    • 1 GB RAM (Benutzer von Windows Vista und 7 eher 2 GB of RAM oder mehr)
    • 8 GB freier Festplattenspeicherplatz
    • Shader Version 2.0-fähige Grafikkarte
    • Bildschirmauflösungen bis 1920x1200
    • Hardwareunterstützung für DirectX v9.0c oder besser
    • WINDOWS XP (NUR Service Pack 2 oder 3), Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows 10
    • SSE2-Prozessor oder höher (SSE1-Prozessoren werden nicht unterstützt)

    Gibt es da irgendeinen Fertig-Laptop, der das für nen nicht allzuteuren Preis kann? Oder lohnt sich da auch was individuelles zusammenzustellen?


    Kann auf jeden Fall nicht allzulange warten, hätte ihn am liebsten schon bis zum 21.09. Also nur, falls Hardware grad irgendwie teuer ist oder so. Hatte mir jetzt erhofft, dass ich da für 300-900 Euro was annehmbares bekomme? Also aufnehmen oder so will ich nicht damit.


    Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann.

    <3

    Hab leider wie erwähnt gar keine Ahnung. Ach ja, brauch ne Windows-Version dazu..

    Attack on Titan wollte ich schon irgendwie mal schauen, aber mich haben da die doch sehr gegensätzlichen Meinungen und der extreme Mainstream-Charakter bisher abgeschreckt. SAO war auch derart populär und hat mich überhaupt nicht mitgenommen, beide wurden mir von denselben Leuten empfohlen, weshalb ich da ein bisschen zurückhaltend bin.


    Cowboy Bebop kommt auf die Liste, wobei ich glaube, das schonmal angefangen zu haben. Auf meiner Liste ist es aber nicht, also vll täusch ich mich auch.^^ Parasyte klingt eig auch gut, kannte den Namen zwar, hatte aber warum auch immer gar keine Vorstellung davon. Klingt aber gut.


    Romance an sich stört mich ja auch gar nicht, aber wenn sie dann die ganze Zeit rumstottern und rot anlaufen und es scheinbar nur darum geht, naja. Hmm, hab viele von den von mir als Cringe Animes empfundenen solchen schon nach der ersten Folge abgebrochen ohne sie überhaupt in meine Liste aufzunehmen, also weiß ich gar nicht mehr alle.

    :D

    Aber beeindruckend waren schon



    Dansai Bunri no Crime Edge, Hentai Ouji to Warawanai Neko, Nazo no Kanojo X, Ore no Imouto ga Konnani Kawaii Wake ga Nai, Sword Art Online, Yosuga No Sora und eig. so ziemlich die meisten Harem-Sachen.



    Wobei ich School Days nach wie vor mag. Ach ja, letztens die erste Folge von nem Anime geschaut, der irgendein Mädchen im Grundschulalter zeigt, dass die Weltherrschaft an sich reißen will. War auch nicht meins. /e: Ach so, meintestu woher das Zitat war? Den Anime hab ich leider nicht zuhause geschaut und schnellstmöglich wieder vergessen, also kann ich dir gar nicht sagen, wie der heißt. War aber auch nicht der schlimmste, den ich gesehen habe, mit Abstand nicht. Hab ihn auch nicht deswegen alleine abgebrochen, das war nur die Spitze vom Eisberg. War aber irgendwas mit einem Jungen, der die Gedanken von Leuten lesen kann, wenn er sie anfasst.




    Aber natürlich, de gustibus non disputandum est. Will da jetzt auch niemandem vorschreiben was er zu schauen hat, waren jetzt nur Beispiele für meine persönlichen Abneigungen.



    -



    Boku dake ga inai machi klingt auch gut, danke.

    :)

    Hmm, wenn du AoT auch empfiehlst, sollte ichs vielleicht doch mal versuchen.. und ja, die anderen waren ja schon geplant, dann behalt ich die mal im Kopf.

    Suche nach Animes, die ich schauen könnte, gerne auch unbekanntere.



    Anyway.. hab schon auf Google nach ernstzunehmenderen Serien geschaut und auch schon ein paar auf meine Liste gesetzt, aber ich dachte mir, vielleicht hat hier ja jemand Lust, seine persönlichen Empfehlungen preiszugeben. Ich schaue wirklich gerne Animes, auch wenn ich nie so in die Kultur vernarrt war wie andere, aber ich kann mir auch so dermaßen viele einfach nicht anschauen, weil scheinbar oft versucht wird, jedes Klischee zu erfüllen. Meine Suchkriterien sind eig recht simpel,



    Tldr: Keine Kinderserien, kein Sport, kein Harem, nicht quietschbunt, möglichst.. unabgehoben und logisch.. /e: Wobei philosophisch/surreal schon gut ist, mit abgehoben meinte ich eher sowas wie tausende Neets in einem Einkaufscenter einzusperren und sie irgendwohin zum Arbeiten zu verfrachten. Weiß nicht mehr welcher Anime das war, aber das war schon ziemlich blöd.


    Falls da jemand Empfehlungen hat, würde ich mich sehr freuen.

    :)

    Ich hab vor ein paar Jahren mal ein Minispiel gespielt, in welchem es darum ging, dass ein Virus die Menschheit ausrottet und man ein paar Tage Zeit hat, um an einem Gegenmittel zu forschen oder sie anders zu verbringen. War in Pixelgrafik und ein Browsergame. Weiß jemand wie das heißt? Ich glaube, irgendwas mit 7 (8,9...?) Days oder so.

    So wie du es beschreibst, ist das ja kein Let's-Play-spezifisches Problem. Wenn du das nicht schon tust, geh zum Arzt, der verweist dich entsprechend weiter.


    Ich kenne das Gefühl, auch wenn mir die Gründe dafür immer bewusst waren und es eigentlich nicht beim Aufnehmen passiert ist, weil ich in den Zeitabschnitten, in denen das passierte auch einfach nicht aufgenommen habe. Du scheinst ja nicht zu wissen, wann oder warum das passiert, also ist das wohl nicht möglich. Ich würde ebenfalls entweder die Aufnahme pausieren oder im Nachhinein schneiden; den Zuschauern würde ich persönlich es nicht mitteilen, zum Einen interessiert es nicht, zum Anderen geht die das auch nichts an. Nur falls du deswegen länger keine Videos produzieren kannst, würde ich evtl. mitteilen, dass es dir eben aus privaten oder einfach ungenannt bleibenden Gründen nicht möglich ist.

    @Rafalmir

    Umineko is halt beschissen, weil nur die ersten Arcs der VN als Anime veröffentlicht worden sind. Wie von Higurashi gewohnt sind die ersten Arcs aber "nur" die Frage-Arcs, von daher stehstu am Ende vom Anime zu Umineko komplett ratlos da und es wird wohl auch nichts mehr nachkommen.


    Davon abgesehen finde ich, dass man im Vergleich zur VN viel zu schnell an die Story herangeführt wird. Ich hatte damals am Ende des Animes noch nicht mal die offensichtlichen Verwandtschaftsverhältnisse wirklich begriffen, von den weniger offensichtlichen ganz zu schweigen, da diese eigentlich nur durch die Antwort-Arcs ersichtlich sind.


    Wenn man die VN gespielt hat, ist der Anime aber ganz cool. Ansonsten macht er schon Spaß, aber man sollte halt nicht erwarten irgendwas zu verstehen.


    //


    Auch wenn diese Meinung nie jemand teilt, fand ich Another in der Hinsicht auch ganz witzig. Bin aber auch durchaus Fan der Final Destination-Reihe, vielleicht hängt das zusammen. Story ist natürlich im Vergleich zu Umineko/Higurashi kompletter Schmarrn, aber lustig wars finde ich schon. Auch interessant, aber schon sehr anders, ist die Aoi Bungaku Series. Japanische Literatur als Anime.. Grade No Longer Human hat mir sehr zugesagt, das Buch ist auch wirklich gut.

    Ich hab keines der Spiele gespielt, ich hab eigentlich nur zwei Spiele im Kopf, die ich mal gespielt habe und wo die Server down sind.


    A) [lexicon]Star Wars Battlefront 2[/lexicon], aber völlig problemlos über Drittprogramme online spielbar (wie es idealerweise überall der Fall wäre)
    B) Project Powder, das war so ein Snowboard MMO


    Also bei letzterem war ich schon sehr traurig, aber einige haben das auch als schlecht bezeichnet. Na ja, de gustibus (non) disputandum est.. Ich persönlich kann dafür mit Spielen wie World of Tanks nicht viel anfangen..

    Geschlechtsverkehr sollte in Spielen dann gezeigt werden, wenn der Autor es für "notwendig" hält. Ist doch dasselbe wie mit der Gewalt. Wobei eben oft auch die "verschwommene" Darstellung völlig ausreichend ist. Für mich wäre es weder ein Grund, das Spiel zu spielen, noch es nicht zu spielen.


    Wo ich's grad seh, oh Gott. Natürlich ist es mit dem Sex nicht so wie mit der Gewalt.

    :S

    Ehm.. also zumindest nicht allgemein. In Spielen sind beides Faktoren, die mich weder zum Spielen animieren, noch davon abhalten. Wollte das nur mal klarstellen