Beiträge von GC_Ruby

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Vielen lieben Dank alle für's Mitmachen. War wieder sehr lustig :)

    Ich bin die nächsten drei Sonntage nicht da und kann daher nichts organisieren. Es ist aber jedem freigestellt einfach hier reinzuposten welches Spiel und wann gespielt werden möchte :)
    (am besten ein paar Tagen Vorlaufzeit ankündigen)

    Hier ist der Link für das heutige Spiel!
    Ich dachte wir können mal Stadt, Land, Fluss ausprobieren, so wie Paran.Oya vorgeschlagen hat :)

    https://stadtlandflussonline.net/g/BTKAE4YP7Y

    Wir starten um 18:00.

    Und nicht wundern, anscheinend kann man sich seinen Nicknamen nicht selbst aussuchen, wenn man keinen Account hat. Wer Lust hat kann auch gerne in einen der Voice Channel im Discord kommen :) Hier ist der Link zum Discord: https://discord.gg/7tW6zg

    Ja, vielen Dank fürs Mitmachen allen! War lustig =D
    Es wurde angefragt, ob wir nächstes Mal in den Voice Chat im Discord gehen können. Das ist sicherlich möglich für alle, die Bock drauf haben. Werd ich dann nächstes Mal dazu schreiben :)

    Ich würde als näschten Termin direkt den 23.08. anpeilen. Auch wieder um 18:00.

    Ich frage auch nie nach. Solange man selbst damit kein Geld verdient ist es kostenlose Werbung für die Spiele. Es kann natürlich passieren, dass wenn Du sehr negativ über ein Spiel redest, weil es Dir einfach nicht gefällt, der Publisher irgendwann auf Dich zukommt und das Lets Play verbietet. Aber das kam auch schon bei Leuten vor, die für Lets Plays bezahlt wurden bzw. vorher angefragt haben.

    Hinzu kommt, dass es im Grunde auch niemanden so richtig interessiert, wenn Dein Publikum nicht groß genug ist. Erst dann könnte Deine Meinung die Kunden in ihrer Kaufentscheidung beeinflussen, zum negativen oder zum positiven :)

    Ich ärger mich auch sehr darüber, dass es Fable 2 nur für die XBox 360 gab und der 3. Teil inzwischen nicht mehr erhältlich ist auf dem PC. Ne Zeit lang konnte man sich den auf Steam kaufen, aber nachdem Windows Live zugemacht wurde, haben sie das Spiel rausgenommen :<
    Umso besser, wenn man dann ein Neues spielen kann <3

    Jutti, dann würde ich jetzt als Datum einfach mal den 16.08. festhalten für eine erste Runde Skribbl. Ich würde dann einfach ab 18:00 (bzw. ein paar Minuten vorher) einen Link hier rein posten bei dem sich dann jeder einklinken kann wie er möchte.

    Danach können sich trotzdem noch Leute dazu loggen, aber die fangen dann natürlich mit 0 Punkten an. Gleiches Prinzip, falls jemand aufgrund von Internetproblemen aus dem Spiel fliegt.

    Ja, das muss man dann mal ausprobieren wie das läuft mit so vielen Leuten, haha


    Oh, das sind gute Ideen! Ich wusste nicht, dass es auch Stadt-Land-Fluss online gibt. Können das dann aber auch sehr gern mal testen :) Hast Du dazu direkt mal einen Link?

    Und bei CAH weiß ich nicht so richtig, ob wir das einfach so anbieten können ohne auf's Alter zu achten? Ist ja doch schon irgendwie etwas heftiger das Spiel^^'' Ich merk es mir aber auf jeden Fall mal vor!

    Helloes,


    ich habe mich mal ein bisschen mit Sem und K4Zz beraten und wir dachten es wäre schön mal ein paar Forenaktivitäten zu starten!
    Um sowas planen zu können ist es natürlich gut zu wissen, an welchen Tagen Ihr Zeit habt.

    Also bitte alle abstimmen die Bock haben : D


    Für den Anfang dachte ich, wäre Skribbl.io eine gute Idee.

    Für die jenigen, die es nicht kennen: Ein kostenloses Browsergame, nach dem Prinzip von Montagsmaler. Sobald genug Interessenten abgestimmt haben, würde ich das Datum bekannt geben, an dem wir eine erste Runde starten. Von der Uhrzeit wird es vermutlich so zwischen 18:00 und 20:00 starten. Falls ihr da Präferenzen habt, gerne mitteilen.


    Habt ihr Ideen oder Anregungen zu weiteren Aktivitäten? Gerne auch das einfach hier reinschreiben :3


    ~Ruby

    Ich - hab - SO - BOCK!

    Es gibt nur zwei Spiele bei denen ich mir mehr als alles andere einen neuen Teil wünsche. Eines davon ist Fable. Und das hab ich vor vielen Jahren aufgegeben gehabt, also hab ich mir echt nen Keks gefreut, als ich das gehört habe x)
    Mir ist im Grunde egal wie die Story so ausfällt. Ich hab Fable 2 und 3 gespielt und die Hauptstory war schon interessant, aber irgendwie nie der Punkt, weshalb ich weiter gespielt hab. Die tollen Dialoge, die Möglichkeiten sich ein Leben aufzubauen, die Entscheidungen der Quests und vor allem einfach die Atmosphäre und die Musik. Ich hoffe sehr, dass sie wieder Danny Elfman und Russell Shaw mit ins Boot holen.


    Das Einzige wovor ich angst habe ist, dass sie das nächste Spiel noch moderner gestalten. Der 3. Teil spielte bereits zu Zeiten der Industrialisierung. Fand ich passend und hat mir viel Spaß gemacht, aber ich kann mir nicht vorstellen diese Welt in eine noch modernere Zeit zu versetzen. Aber ich vertraue den Entwicklern einfach, dass sie wissen was sie tun xD

    Es gab ja jetzt in letzter Zeit viele Abmahnungen auf Twitch bezüglich Musik. In den Regeln hat sich quasi nichts verändert, aber eingien große Youtubern wurde angedroht ihre Accounts zu sperren, wenn sie nicht all ihre Videos on Demand löschen und in Zukunft keine Musik dieser Art mehr spielen dürfen.


    Da wollte ich einfach mal Eure Meinungen zu hören. Macht ihr Euch Gedanken darum? Ist es Euch schnurz, solange ihr nicht direkt ermahnt werdet?

    Ich denke mir hauptsächlich drei Dinge:
    1. kleinere Streamer, also Streamer unter 500 - 1000 Viewer waren schon immer eher uninteressant, wenn es um solche Themen ging. Da es sich allerdings um einen Algorithmus handelt, den Twitch verwendet können diese natürlich genauso betroffen sein. Oft war das Problem eher, dass große Streamer von Privatleuten angeschwärzt wurden (siehe Rundfunkdramen). Das ist nun anders.


    2. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das mal wieder etwas einmaliges war. Twitch wächst grad durch Corona noch viel mehr als vorher und wird dadurch natürlich auch interessanter für die Rechteinhaber des ursprünglichen Contents. Auch irgendwo zurecht, da so gut wie jeder Streamer irgendwo auch Content von Drittanbietern nutzt und zum großen Teil damit Geld macht.
    Ich könnte mir also vorstellen, dass das in Zukunft "erstmal" keine allzu großen Konsequenzen haben wird. Aber möglicherweise spitzt es sich jetzt auch immer weiter zu.

    3. Frage ich mich wie es um z.B. Videospielemusik steht. Videospielfirmen unterstützen Lets Player ja zum großen Teil. Klar, es ist kostenlose Werbung für sie. (Sogar Nintendo hats irgendwann eingesehen :D). Wenn man also Videospielmusik in Streams verwendet oder Remixe davon ,etc. ist das ein Problem auch wenn man keine Rechte an diesen hat?