Beiträge von Lichtkiffer

    Das mein "beliebtestes" Video vom 04.04.2016 mittlerweile 33.249 Aufrufe, 67 Daumen hoch und 50 Daumen runter hat.


    Ich dachte immer ich wäre mit meinem Slender Video vom 28.03.2013 mit 12.319 Aufrufen immer gut dabei gewesen, aber das hatte mich vor einem Jahr als ich nochmal reingeschaut hatte echt umgeworfen. :D Und das möchte ich schon als Meilenstein bezeichnen mit einem Video so viele Leute erreicht zu haben. :D

    Passt die Stimmqualität und die Soundmischung für euch?

    Grüß dich.


    An manchen stellen kommt mir die Sprachqualität etwas kratzig rüber, das Spiel könnte für meinen Geschmack auch ein wenig leiser sein. Gerade beim Intro war die Abmischung erst etwas anstrengend. Besonders in den abschlussberichten war es sehr anstrengend wo du ja schon angemerkt hast dass du etwas näher ans Mikro gehen musst. Hier fielen dann natürlich Popplaute negativ auf. Nicht böse nehmen, aber für mich wäre das keine seichte Unterhaltung selbst wenn mir das Spiel zusagt. Zudem finde ich die Hintergrundmusik (bsp in Part 2) zu signifikant, deine Stimme hebt sich da von der Lautstärke nicht stark genug ab.

    Und stimmt für euch die Video-Qualität? Full-HD macht bei den älteren Spielen meiner Meinung nach keinen Sinn, da die Spielauflösung nicht viel mehr hergibt

    In der Regel gilt je höher die Auflösung desto besser das eigentliche Bild. Ich war jetzt schon länger nicht mehr im "Creator-Sein" aktiv, mein letzter stand sieht aber so aus, das 1920x1080P mindestens Standart sein sollte, am besten wäre natürlich das Videomaterial auf 3840x2160 hochzuskalieren um das Bild so qualitativ wie möglich zu halten, dadurch veramscht YouTube das Videomaterial dann nicht zu sehr wenn sie es für die Veröffentlichung nochmal verarbeiten. Allerdings, finde ich bei Strategiespielen wie Dune und Stronghold Crusader das 1080P bzw 1440P vollkommen ausreichen. Dein Dune Video würde glaube ich bei 1080P mit 60FPS auch VP09 bekommen anstelle des avc1 codecs was dem Video auch nochmal ein besseres Bild gäbe, so das so viel wie möglich von der Original-Qualität erhalten bleibt.


    Fazit: Soundabmischung verbessern und mindestens 1080P / 60 FPS wären eine sehr gute Verbesserung. Mit OBS kannst du beispielsweise mehere Soundspuren aufnehmen und hinterher in Programmen wie Audacity abmischen und notfalls einzelne Stellen wie Cutscenes nochmal Manuel leiser stellen.