Beiträge von iggizockt

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Ich glaub, bis knapp 1.000 Abonnenten hatte ich nicht einmal ein Banner und jetzt habe ich eins was echter Müll ist. Da kommt aber auch was Neues. Daher würde ich die Zeit - die du jetzt vielleicht reinstecken willst - in Keywords Recherche stecken! Ich habe in diesem Thread hier mal EINE Möglichkeit aufgezeigt Kanalanalyse


    Du kannst den geilsten Banner oder Logo haben, wenn dein Content nicht gefunden wird, hilft dir das auch nicht weiter.

    Hast ja schon einige Hinweise bekommen. Ich finde die Thumbnails auch mega dunkel und frag dich einfach mal, ob du da klicken würdest. Den Titel finde ich auch nicht wirklich optimiert, da kannst du sicherlich auch noch dran arbeiten. Meine persönliche Meinung ist, dass man nicht direkt einen festen Upload-Plan veröffentlichen sollte bzw. muss. Ich vermute jetzt einfach mal, dass keiner sofort in die Kanalinfos klickt und da nach Uhrzeiten sucht. Ich habe das selber mal ausprobiert und einfach andere Videos als angegeben hochgeladen..hat keine Sau nach gefragt. Kann auch komplett daneben liegen...ich persönlich finde es halt nicht wichtig bzw. essentiell notwendig. Außerdem MÜSST ihr dann liefern, was ihr vielleicht nicht immer könnt.

    Ich finde es ja immer schwer was zu einem anderen Kanal zu sagen, ohne das es direkt als mega Kritik aufgefasst wird, weil man ja selber noch häufig Fehler macht ;)


    Hier nur MEIN persönlicher Eindruck!


    Nowa Ottsel ich finde deine Thumbnails häufig sehr düster und verleiten u.U. nicht gerade dazu, dass man drauf klickt. Wenn ich mir mal andere Thumbnails zu Let's Plays angucke, dann haben die häufig mehr Kontrast und sind einfach optimierter. Dann stelle ich mir jetzt persönlich die Frage, da du ja offensichtlich kein nativer english speaker bis, warum du die Folgen auf Englisch machst?

    Mit den Zahlen von Parts muss ich Dir recht geben. Ich finde, es schreckt schon etwas ab - aber das sind ja auch oft nur persönliche Vorlieben. Ich würde Sie auch weglassen. Ordnen kannst du die Folgen dann immer noch in der Playlist bzw. werden die da ja eh geordnet.

    Spiele die in den Trends sind, sind halt auch viel härter umkämpft. Des Weiteren muss man sich überlegen, ob man dann diese Community auch auf seinem Kanal möchte. Gerade bei FIFA und Fortnite ist die Community schon echt hart. Da ist dann halt auch die Frage, was man selber möchte. Spiele spielen die einem kein Bock machen dafür aber im Hype sind, hätte ich persönlich kein Bock drauf. Wenn ich aber Lust auf das Game hätte, dann würde ich es halt auch machen. Ich gehe mal davon aus, dass du YT als Hobby betreiben möchtest und dann sollte man vor allem eins haben - selber Spaß an den Games.

    iggizockt Danke für dein Feedback, werd mir da mal ein paar Gedanken dazu machen. Eine Frage hätte ich zu deinem Feedback aber noch, wie würdest du den Titel den für Klickoptimierung aufbauen ?

    Ich habe jetzt nur mal ganz kurz geguckt, aber scheinbar wäre so etwas wie SWTOR Lets play deutsch gut, dass würde ich aber persönlich ans Ende packen....hier nur einmal ein absoluter random Vorschlag.


    Das ENDE naht | SWTOR Lets Play german/deutsch


    Du kannst das selber mal checken. Wenn du kein Keyword Tool hast, dann kannst du einfach mal ein Inkognito Fenster öffnen -> Auf Youtube gehen und dort dann swtor eingeben, dann siehst du schon Vorschläge. Macht man dann z.B. SWTOR L kommt folgendes und da sehen wir z.B. swtor lets play german ... Viele User wählen aus den Vorschlägen aus.



    So kannst du mal ein wenig rumspielen und dir schon einmal passende Keywords raussuchen. Ist jetzt nur einmal ein Beispiel.

    Hallo Leute,

    Ich würde auch mal gerne meinen Kanal bewerten lassen, vor allem da ich ihn vor ungefähr einem Monat umstrukturiert habe. Es wäre gut zu wissen was ihr so davon haltet ;)

    SuperSlade

    Viele liebe Grüße

    SuperSlade

    Auf den ersten Blick würde ich sagen, dass du viel Potential bei den Thumbnails verschwendest. Da klickt halt kaum ein Mensch drauf. Zusätzlich finde ich, dass du keine Folgenzahlen in die Thumbnails einbauen solltest. Vermittelt immer so den Eindruck, dass ich mir vorher die 54 Teile auch ansehen muss. Gleiches gilt für den Titel, auch den würde ich anders aufbauen ich finde halt sowas wie "

    SWTOR [HD] #039 Die Flamme ! [Lets Play][Gameplay][German][Deutsch] nicht gerade klick-optimiert.


    Das ist natürlich jetzt alles persönlicher Geschmack und so und ich bin ja auch erst knapp 1,3 Jahre auf YT - aber vielleicht als Denkanstoß.


    BG

    Hier die Fragen:

    1. Sollte ich zuerst ohne Kamera arbeiten?


    Nö, außer du hast kein Bock auf eine Cam. Dann lass es einfach sein.


    2. Werde ich automatisch nach einer Zeit eine Art Selbstsicherheit erlernen durch Übung oder gibt es Menschen die einfach nicht dafür gemacht sind? (Wie lange hat es bei euch so gedauert)


    Du wirst mit der Zeit definitiv "besser". Zeit Angaben finde ich immer was schwierig, aber nach 6 Monaten wirst du sicherlich einen Unterschied merken.


    3. Wie waren eure Anfänge? Ging es euch leicht von der Hand?


    Ich muss sagen, dass ich beruflich auch immer vor vielen Leute rede und auch viele Seminare, Webinare, Schulungen etc. abhalte. Da habe ich sicherlich einen "Vorsprung" gehabt - ABER - meine ersten Videos sind dennoch komplett komisch, weil es für mich auch einfach anders war - zu spielen und dann für die YT Zuschauer zu reden! Ob das jetzt bei den Neuen besser ist, sollen dann lieber die Zuschauer beurteilen ;)

    Am 16.04.2020 bin ich genau 1 Jahr auf YouTube und würde einfach mal aus meiner Sicht dieses Jahr Revue passieren lassen. Zeitgleich würde mich interessieren, wie es bei euch so aussieht und was ihr noch für Pläne habt bzw. Dinge vorsieht, die ihr gerne ändern würdet.


    Ich habe damals einen YouTube Kanal eröffnet, weil ich wieder mehr spielen wollte. Ich habe zwar immer gezockt, aber leider fast ausschließlich ein Game und das war mir dann irgendwie zu blöd. Ich zocke auf PS4, XBOX, PC und Switch. Anfangs habe ich immer die Switch von meinen Kindern genommen, aber das gab häufiger ärger – von meinen Kindern versteht sich :D


    Mittlerweile muss ich sagen, dass YT wirklich zu einem Hobby geworden ist und ich da sehr viel Spaß dran habe.


    Als erstes LP habe ich ein Spiel genommen, was damals für die Switch erschienen ist My time at Portia und komischerweise, hat es mir wirklich Spaß gemacht. Nun gut, ich finde eh an jedem Spiel was Gutes – das ist jetzt nicht so schwer 😉


    Meine ersten Videos habe ich mit Shortcut geschnitten und die Thumbs mit Gimp erstellt. Mittlerweile nutze ich Premiere Pro und Photoshop und muss sagen, dass sind wirklich 2 wertvolle Tools.


    Was ich dann doch relativ schnell gemerkt habe war, dass ich nicht NUR LP machen wollte und somit haben ich dann auch angefangen einige Talk Videos zu bringen bzw. alles was mit dem Gaming zutun hat. Sowie habe ich mir eine bessere Webcam und besseres Mic früh geholt, weil die Qualität damals schon was grausam war. Mit der Zeit habe ich dann auch Belichtung etc. verbessert. Aktuell bin ich mit der Technik "fast" zufrieden, Dazu unten mehr.


    Was mich wirklich gefreut hat bzw. ich heute auch immer noch toll finde ist die Interaktion mit den Zuschauern. Sei es mit den Kommentaren oder bei Streams im Chat. Ich meine, wir machen YT ja dafür, dass sich das jemand ansieht und dann finde ich es auch immer schön, wenn man mit den Zuschauern interagieren kann. Auch bin ich darüber dankbar, dass ich Stammzuschauer gewinnen konnte und mich mit diesen auch regelmäßig im Discord austausche.


    Nun gehöre ich mit 43 Jahren ja schon der etwas älteren Generation an und somit habe ich auch im Schnitt älteres Publikum. Was ich begrüße, denn die Umgangsform ist schon recht angenehm.


    Ich habe in dem Jahr viel gelernt. Sei es technisch, grafisch oder einfach wie YouTube funktioniert bzw. was nicht funktioniert. Gleichwohl möchte ich einfach das machen, was mir Spaß mache und das werde ich auch in Zukunft nicht ändern. Es gibt aber einige Dinge, die ich noch ändern möchte.


    Facecam: Ich bin grundsätzlich mit der Qualität der Facecam zufrieden, werde mir aber eine Cam anschaffen, die ich dann auch als Webcam nutzen kann. Zumal ich Talk Videos derzeit noch mit der großen EOS aufnehme und ich das dann auch ändern könnte.


    Streams: Was ich auch im laufe des Jahres festgestellt habe ist, dass mir das Streamen wirklich viel Spaß macht. Aktuell streame ich 2 mal im Monat. Ich würde aber gerne noch häufiger streamen. Das ist so mein Ziel für 2020.


    Videoschnitt: Möchte ich mich einfach noch verbessern. Da ist noch soviel Potential was ich derzeit nicht nutze und ich werde mich mit dieser Materie mehr beschäftigen.


    Bildbearbeitung: Gilt ebenfalls für die Erstellung von Thumbnails. Da möchte ich auch noch ein paar mehr „Skills“ entwickeln.


    Networking: Ich würde auch gerne mehr mit anderen YouTubern zusammenarbeiten. Dabei geht es mir weniger um langfristige Projekte, weil ich das zeitlich wohl eh nicht stemmen könnte, sondern um Gelegentliche Aufnahmen. Das hatte ich noch gar nicht, möchte ich aber mehr machen. Hatte auch schon einmal Kontakt mit einem Member hier (will deinen Namen nicht nennen, weil ich nicht weiß, ob du das möchtest). Aber ja – das steht auch oben auf meiner To-Do-Liste.


    Mein generelles Fazit: YT war eine sehr gute Entscheidung. Ich spiele deutlich mehr andere Spiele und habe dabei auch noch Spaß und mir macht es einfach Spaß generell YT Content zu produzieren. Der Austausch mit den Zuschauern macht mir ebenfalls Spaß und ich bin immer wieder überrascht, dass die Leute sich meine Videos weiter angucken 😊


    Und jetzt würde mich mal eure persönliche Meinung zu eurer Entwicklung interessieren und was ihr so noch für Pläne habt.

    Meine Güte, da hast du aber einige Spiele schon durch. Und ich sehe, dass du auch die Donkey Kong Country Serie gespielt hast. Was ich das Spiel früher gesuchtet habe :) - Die LP Reihe von Dir werde ich mir mal ansehen. :thumbup:

    Mir geht das Thema dezent auf den Keks. Ich sehe so viele Leute hier bei uns alles leer kaufen, dass ich echt nur noch mit dem Kopf schütteln kann. Auch die Anzahl der Menschen mit irgendwelchen Gesichtsverkleidungen nimmt bei uns zu. Da sieht man einfach mal, was für eine Macht die Medien habe und wenn es dann noch so Schmierblätter wie die Bild etc. gibt - dann ist eh vorbei. Da kann man sich ja regelmäßig bei den Schlagzeilen an den Kopf packen.

    Mein erstes Video kam am 16.04.2019 und ich hätte nicht einmal im Traum daran gedacht, dass ich irgendwann mal 1.000 Abonnenten erreiche. Jetzt habe ich es erreicht - unfassbar.