Beiträge von Soup?

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Das ist jetzt wirklich offtopic, aber eine Frage hätte ich zu deinem Setup dann doch..
    Warum musste es unbedingt das MMX300 sein? Wäre nicht die bessere alternative das DT770 und dazu noch ein Mikro kaufen?

    Hi!


    Ich plane gerade ein kleines "Projekt" für die Social-Media-Präsenz(en) meines Tennisvereins und bräuchte dazu eure Hilfe :-j


    Worum geht es?
    Mich stört es schon eine ganze Weile, dass auf der Facebook-Seite des Vereins kaum Informationen geteilt werden. Und wenn, dann in unregelmäßigen Abständen Infos zu bestimmten Spielern (immer die selben 2-3 Seniorinnen, die wieder auf irgendwelchen deutschen Meisterschaften rumgetingelt sind). Neben diversen anderen Informationen, um die ich mich kümmern möchte ("Content-Manager"?

    :whistling:

    ), plane ich eine Art "Spielervorstellung". Alle 1-2 Wochen soll ein neuer Spieler aus einer der zahlreichen Mannschaften (Jugend bis Senioren) vorgestellt werden - ein paar Informationen zum Spieler, ein paar Szenen vom Training, ein paar Entweder-Oder -Fragen (Nadal oder Federer? / Wimbledon oder US Open? / Pizza oder Pasta? / Hund oder Katze? / etc), usw.. Die Location dazu habe ich mir schon rausgesucht und werde sie in den nächsten Tagen mal mit einer Versuchsperson testen - soll in der Tennishalle stattfinden (3-Feldhalle), in einem Bereich _vor_ den Plätzen. Quasi die Plätze gut ausgeleuchtet im Hintergrund, Leute spielen auf den Plätzen, etc und der "Interviewling" steht dann im Vordergrund (werde da meine großen Leuchten aufstellen). Das ganze soll dann eher stehend stattfinden und dann letztlich in einem 2-3minütigen Video enden (nach Schnitt).
    Eine andere Geschichte wäre noch, dass alle 2-3 Wochen ein kleines "Quiz" ausgestrahlt wird. Dazu ist die Location wahrscheinlich die selbe - bloß, dass die Teilnehmer auf einer Couch sitzen und einen Buzzer vor sich stehen haben - wer zuerst drückt, darf zuerst antworten. Simpel. Meine Idee dann zB ein Herren-Spieler vs. einen anderen Mannschaftskollegen _oder_ eben eine Damen-Spielerin gegen einen Herren-Spieler. Vielleicht Altersklassen-übergreifend.


    --> Spielervorstellung, 2-3 Minuten, ein paar Informationen, ein paar Szenen vom Spiel, Entweder-Oder -Fragen, evtl. ein kurzes "Das sagt der Trainer", etc
    --> Quiz, 1 vs 1


    Folgendes Equipment steht zur Verfügung:
    - Panasonic GH4 mit diversen Objektiven <-- Hauptkamera
    - Sony RX100 IV <-- Zweitkamera für einen anderen Winkel
    - 2x große Softboxen
    - 2x Stativ
    - Gimbal / Stabilizer


    Meine Fragen beziehen sich auf die Benutzung eines Mikros - in dem Bereich kenne ich mich überhaupt nicht aus. Für mein PC-Setup hab ich da ein Rode-Podcaster, aber das werde ich für solche Zwecke eher nicht benutzen können?
    Hatte bisher die Idee, da einfach 1-2 Lavalier-Mikros zu kaufen und den Leuten an die Shirts zu klippen. Auf Youtube hatte da einer relativ günstige Lavalier-Mikros benutzt und für den Anfang empfohlen. Ich will das schon möglichst "professionell" aussehen lassen (im Rahmen meiner stümperhaften Möglichkeiten/Fähigkeiten) und da muss der Ton auch einigermaßen stimmen. Hab zwar ein Rode VideoMic Go-Ding für die Kamera, aber ich hab damit nicht immer optimale Ergebnisse erzielen können. Gerade wenn ich in einer Tennishalle aufnehme und im Hintergrund noch gespielt wird / etc
    Könnt ihr mir da ein günstiges Lavalier empfehlen?


    Die Dinger kann man ja zB an ein Handy anschließen und die Tonquelle darüber aufzeichnen. Reicht das für "solide" Ergebnisse, oder _muss_ man zwingend irgendwelche Zusatzgeräte kaufen, damit man gute Ergebnisse bekommt? Optimal für mich wäre vermutlich ein günstiges Lavalier - ran ans Handy und gut ist.




    --> Habt ihr Tipps für Interviews bzw. 1v1 Quizrunden? Nützliche Infos für die Wahl der Location/Beleuchtung? Lavalier-Empfehlungen oder sonstige Ratschläge zu Audio-Hardware? Brauche ich bei 2 Lavalier-Mikros auch 2 Handys als Aufnahmegerät, oder geht das auch mit einem?


    Falls ihr mehr Infos benötigt, dann einfach bescheid sagen. Hab das Gefühl, dass ich den Thread hier nicht optimal vorbereitet habe, aber bin hier gerade zu aufgeregt/nervös

    :D




    Gruß und Kuss
    dein Julius

    Ich bin schon ne ziemliche Legende. Ich bin witzig, sehe wahnsinnig gut aus, skilltechnisch quasi hochbegabt, kreativ, mache die besten Thumbnails, .. wahnsinn. Ich bin einzigartig und definitiv das beste, was es derzeit auf Youtube gibt.

    Nope kein Zufall. Sein video hat mich sehr inspiriert

    ^^

    Ich werde das wahrscheinlich auch zu anderen Spielen machen [ habe ihn natürlich als inspiration in die Beschreibung gepackt und ihn am Ende erwähnt

    ^^

    ]


    Muss sagen, dass mir das Konzept auch echt ganz gut gefällt. Kenne allerdings auch bisher nur Mango, der das so durchzieht.

    Hab/hatte nie einen "Kommentieraccount", aber ich kann mir gut vorstellen, dass manche eben gerne geheimhalten, welche Videos sie in ihrer Freizeit gucken - aber trotzdem gerne ein Kommentar bei der Person hinterlassen wollen?
    So könnte ich zB geheimhalten, dass ich gerne ASMR-Videos gucke... ups.

    Jaja, die Jugend von heute.. Aber ist euch schon mal was auf dem Tisch umgekippt, oder ihr wolltet eure Fettfinger mal abwischen beim Filmegucken und Chips essen? Eh ich sinnlos und zu spät in die Küche hechte, um Schlimmeres zu verhindern, hab ich das Zeug gleich griffbereit.


    Und Küchenrollen machen zwar einen weniger ordinären Eindruck, sind mir aber zu verschwenderisch. Da kann ich mir auch gleich einen Wischmop auf den Tisch legen.


    Achso, wo wischt ihr denn Eure Chipsfinger ab, wenn ihr keinen Zellstoff am Tisch habt (ich glaube ja nicht, dass da nach jedem Griff in die Chipstüte oder in die Hose der Gang auf die Toilette mit Händewaschen stattfindet...) ? Oder habt ihr dafür jemanden an eurer Seite? Geht das auch per app?


    Ich habe teilweise auch eine stehen, die ich benutze wenn ich schnupfen habe. Ich bekomme auch Regelmäßig Nasenbluten (war Anfang dieses Jahres schlimm)Aber ich räume sie regelmäßig weg, eben weil man genau das denken könnte.


    Ich hab auch mal Taschentücher/Zewa auf dem Schreibtisch --> Schnupfen/Allergie. (alles andere mache ich hinter verschlossenen Türen ;-j )
    ..aber sowas räumt man dann halt vor dem Besuch weg - ODER BEVOR MAN EIN FOTO MACHT!

    :D

    Fussball Manager 2010 :- D
    Böser Fehler, weil der Mist alle 15Minuten abstürzt. Aber ich bleibe dran - Hannover 96 soll schließlich Champions League Sieger werden (..)

    DAS meinte ich auch nicht. Ich mache seit fast 9 Jahren Youtube und hab keinen erfolg. Aber mir reicht es auch, regelmäßige Zuschauer zu haben.
    Wenn ich wirklich darauf aus wäre, großen Erfolg zu haben, würd ich ganz anders an die Sache rangehen und mich mehr reinknien. Würde nicht die Spiele let's playen, die mir gefallen, sondern die, die im hype sind. Keine Spiele, die mir wichtig sind, sondern die, die gut ankommen. am besten noch am tag des releases.


    Aber ich gebe zu, ich bin. faul und hab auf den stress eigentlich gar keinen bock. Aber an meinem nicht gerade aktiven zweitkanal sehe ich ja, dass das potential da wäre.


    Ich hab meinen Post auch nicht auf dich bezogen und deinen Inhalt keineswegs bewertet! Hab nur die eine Zeile als Anlass genommen mich über ein Thema auszulassen, was mir schon länger unter den Nägeln brennt

    ^^


    Also - kein Stress :-j

    Oder die Leute hören einfach auf, weil sie nach einer Woche noch keine Millionen abos haben...Leider ist es glaub ich immer noch so, dass viele in Youtube den schnellen erfolg sehen und dann enttäuscht werden. Das hat dann aber nichts mit hohen Hürden, sondern mangelndem Durchhaltevermögen zu tun.
    Ich glaube auch, dass meine Kanäle deutlich besser laufen würden, wenn ich nicht so'n fauler Sack wäre.


    Ja, definitiv .. aber - und das hat mit dem Thread eigentlich nichts zu tun - viele Leute (vor allem die jüngeren) gehen davon aus, dass wenn man etwas nur lang genug macht, würde man automatisch zu den Topleuten im jeweiligen Business gehören.


    Wie oft man liest..
    "Ich hab damals zeitgleich mit Youtuber XYZ angefangen - der hat jetzt 2Millionen Abos. Die hätte ich jetzt auch, wenn ich weitergemacht hätte" Und das zieht sich durch so viele verschiedene Gebiete - Sport (wenn ich weiter intensiv Tennis gespielt hätte, dann wäre ich jetzt Profi) .. Esport (ich spiele jeden Tag 8 Stunden League of Legends - warum bin ich noch nicht Challenger?) ...


    Man kann tagelang Arbeit in ein einzelnes Video stecken und trotzdem keinen Erfolg - das liegt dann einfach manchmal daran, dass die Person hinter dem Bildschirm nicht so gut ankommt / nicht sonderlich unterhaltsam oder informativ ist .. das verstehen viele einfach nicht. Manche Kanäle wachsen einfach nicht, weil die Leute hinter dem Bildschirm nicht dafür geeignet sind als Entertainer Erfolg zu haben. Manche Sportler werden eben nicht "oben" ankommen, weil ihnen das Talent fehlt. Oder das Talent ist da, aber der Körper ist nicht dafür gemacht (Verletzungen) .. oder der Kopf/ die Psyche spielt nicht mit, weil man nicht tough genug ist .. etc ..


    Tjoa. Musste mal raus

    ^^