Beiträge von SpielSatzFail

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Hallo zusammen,


    früher konnte man, wenn man (unterhalb des Videos selbst) einen Video-Link über die "teilen" - Funktion kopiert hat, den Haken setzen bei "Playlist an dieser Stelle teilen", oder so ähnlich. Bedeutete meines Wissens nach, dass der Empfänger das Video anklickt und gleich rechts praktischerweise die Playlist hat / in der Playlist drin ist.


    Das Kästchen mit der Option gibt's nicht mehr. Weiß jemand, ob es anders (noch) geht? Abgesehen vom Kopieren des ewig langen Links in der Adresszeile des Browsers...


    Danke

    :-)

    Im Grunde mein einziges und großes Problem (sicherlich ein naheliegendes, das jeder hat): die Zuschauer/Aufrufzahlen bzw. Abonnenten. Alles mehr als überschaubar.
    Leider liefere ich kein Futter für großartige Bekanntheit oder Beliebtheit:
    - keine großen oder brandneuen Titel (spiele halt das was ICH möchte, und das ist manchmal nicht so breit gefächert)
    - keinerlei Startbasis durch Social Media (dort bin ich, abgesehen von YT, auch privat nicht vertreten)
    - gewissermaßen keine Standard-LPs, da ich authentisches, soll heißen nur mittelmäßiges Zockertalent besitze

    ^^


    Das daraus resultierende Problem ist, wie lange hält man das durch... oder anders formuliert, ab wann kommt man sich eigentlich nur noch doof vor, wenn man nach 18 Monaten weitestgehend täglicher Videos, mit gerade einmal 29 Abonnenten trotzdem um jeden einzelnen Aufruf bangt

    :-(


    Klar, ich weiß es wird hier kein Wunder passieren, ich hoffe einfach auf wenige, aber treue Abonnenten, die zu schätzen wissen, was ich mache. Ich bin kein Massenmagnet, weiß ich, soll auch nicht. Irgendwie wahrgenommen zu werden ist schon das höchste der Gefühle

    ;-)


    Ok, ganz schön nackig gemacht und genug gejammert jetzt.

    Mal eine ähnliche Frage: Hat jemals jemand bei einer Nachricht in YouTube was am Glöckchen sehen können? Kann man das irgendwie einstellen?


    Kommt zwar selten bis nie vor (bei mir jedenfalls), entgeht mir aber komplett, wenn ich da nicht aktiv nachschaue...

    :-(

    Ich kenne die Trends nicht, aber für mich gilt: ein Intro ist das erste, was ich überspringe. Kostet Zeit und bringt mir nichts, ich möchte den Videoinhalt und den Let's Player genießen.
    Selbst wenn es dort Highlights aus der Folge gibt - die gucke ich mir ja eh an. Fühle mich mündig genug, die Highlights selbst zu finden

    ^^


    Schade natürlich, wenn so eine Sache nötig ist, um den Zuschauer ans Video zu binden.

    Ich gucke genauso viel oder wenig wie vorher, da ich das Let's Playen nicht übertreibe und das bei mir auch nur ein Hobby ist und nicht mein einziger Lebensinhalt, um ganz groß rauszukommen.
    Allerdings gucke ich nur einen LP-Kanal, das ist GameTube (mal eben Werbung für die Jungs gemacht^^), und jetzt kommt das Interessante:
    Wenn ich etwas gucken möchte, was die gerade nicht machen, suche ich absichtlich, aus Solidarität, die kleinen Let's Player durch. Die wirklich ganz kleinen (in meiner Kategorie :-). Da such ich vielleicht eine Weile, weil auch viele Leute schlechte Qualität oder mangelnde Übung haben, aber wenn ich dann jemanden gefunden hat, der total super ist, dann supporte ich den sofort und kommentiere seine/ihre Videos, ohne(!) dass es in die billige Spam-Schiene geht, sondern ganz ehrlich.
    Das Witzige ist, dass ich stattdessen große LPer als Konkurrenz sehe, vermutlich aus Neid (weil alle immer nur von denen reden), denn ich spiele ja gar nicht in deren Liga, insofern ist Konkurrenz eh das falsche Wort

    ;-)

    Bei manchen scheint der Daumen runter ziemlich locker zu sitzen. Bei mir im Grunde nur, wenn mich jemand mit einem Video verarscht oder völlig falsche Ansichten über die Welt vertritt. So dass ich den Daumen runter wirklich als "Strafe" oder Warnung an andere nehmen muss.
    Ich kann nur schätzen, dass ich auf mehrere hundert Daumen raus mal ein paar runter gebe.
    Aber darum geht's hier nicht.
    Offensichtlich musst du diese konstanten Daumen runter nicht ernst nehmen, auch wenn sie nerven. Freu dich über konstante Videoaufrufe, ist auch nicht selbstverständlich, überhaupt erstmal wahrgenommen zu werden.


    Ich hab schon häufiger auf der Suche nach Let's Playern Videos ausgecheckt und man trifft da auf die schlimmsten Dinge: Ton superleise / so gut wie unverständlich, nuscheln, Leute die kaum etwas sagen und wenn dann so klingen wie ein Muttersöhnchen, das schüchtern im Keller was aufnimmt, um damit Kontakt zur Welt aufzunehmen...

    ;-)


    Aber bezogen auf dich... hab kurz mal reingeschaltet und alles hört sich super an.
    Deinen "Erzählstil" kann ich natürlich nicht über eine längere Distanz, geschweige denn mehrere Videos oder ein ganzes LP beurteilen, aber ich kann mir da keine Katastrophe vorstellen.


    Einziger minimaler konstruktiver Vorschlag: Mikro klingt etwas entfernt (bzw. du entfernt vom Mikro), hat aber auch leider hörbares Grundrauschen, weswegen du es vermutlich nicht einfach lauter machen möchtest.
    Das ist allerdings jammern auf höherem Niveau; wem dein Inhalt gefällt, den sollte DAS nicht stören, gab's alles schon schlimmer.


    (habe bei Stardew Valley #10 reingeschaltet)


    P.S: bezüglich der Thumbnails probier einfach mal das hier, sehr bequem, um sie auch in größeren Mengen vorzubereiten. Relativ intuitiv.

    Aktualisiert 27.05.2019


    Hallo Leute,


    ich suche Let's Player, die ganz ohne dauerhafte "Bindung" (Netzwerk, Partnerschaft o.ä.) mal das ein oder andere Spiel zusammen in eine Dateiform bringen wollen.
    Ich bin eher die ältere Gaming- und YouTube-Generation, und Let's Plays sind (und bleiben) für mich ein Hobby. Ich kann und werde inhaltlich nicht auf eine Perfektion hinarbeiten, das sagt allein schon mein Kanalname

    ^^

    Die technische Seite sollte aber soweit stimmen. Ich nutze Discord.
    Wen suche ich? Du solltest eine Mischung aus guter Laune und Reife rüberbringen können. Spaß und Quatsch soll auf jeden Fall im Mittelpunkt stehen, aber eben auf einem angemessenen "Niveau". Ich bin beim Spielen recht extrovertiert, teile mich mit, freue mich, leide, was eben so dazugehört. Mit stillen Personen kann ich auf Dauer nicht so gut umgehen.
    Wichtig ist, dass man dem anderen erst einmal gerne zuhört (wie auch sonst bei Let's Playern). Nicht böse sein, ich behalte mir vor, euren Kanal zu checken und schreibe bei Interesse eine PN. Tut gerne das Gleiche vorher bei mir!


    Meine Together-geeigneten Spiele sind aktuell:


    Portal 2 (Community Coop)
    Mein Dauerbrenner. Jederzeit möglich, hier sollte man tatsächlich in Betracht ziehen, dass ich einige Erfahrung aufweisen kann.
    Keep Talking and Nobody Explodes
    "Kampagne" so gut wie durchgespielt, mittlerer Skill, würde gerne Free Play mit diversen Mods ausprobieren
    Golf it! / Golf with your Friends
    Golf It LPT läuft und hat den Workshop. Je mehr desto besser. Schaut gerne mal hier rein https://www.youtube.com/playli…qyQ9FUeP-1sQPKPOIMnCDMDj5
    GwyF wurde noch nicht ausgepackt.
    Pool Nation
    hab ich mir mal zugelegt und würde es gerne zusammen spielen und evtl. aufnehmen
    Sonic & SEGA All Stars Racing (Transformed) / (F1 Race Stars) /Sonic Team Racing
    Sonic Racing wollte ich immer mal machen / F1 war ich irgendwie das totale Schlusslicht, aus Spaß würd ich's aber nochmal probieren
    Bei Team Racing steht ja gerade erst der Release bevor.
    ibb & obb
    durchgespielt, länger her, würde durchaus gerne ein "entblindetes" LP dazu machen


    Jederzeit, aber unter "ferner liefen" und höchstwahrscheinlich von meiner Seite aus immer ohne Aufnahme, weil einfach nur Casual und skillbefreit: Rocket League


    Wer sonst etwas vorschlagen möchte, kann dies gerne tun, sollte aber mit einem ehrlichen Nein umgehen können, da ich leider kein Allroundgamer bin, eher wählerisch und auch nicht umfangreich talentiert

    ;-)