Beiträge von NichtnocheinletsplaY

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Das sollte mit der Grafikkarte nix zu tun haben, wahrscheinlich war nur der USB Controller stromtechnisch überlastet o.ä. Letztendlich kann jedes elektronische Gerät abrauchen und niemand weiß wann, es gibt ja auch Produktionsstreuung etc. Meine erste GTX 1070 ist nach 2 Tagen abgeraucht...

    Oh krass, das ist übel o.o

    Eine verständliche Annahme, aber nein, nicht sinnvoll. ;) Die Grafikkarte hat genug Power für die Aufnahme.




    Keine Sorge, das tut sie nicht. Verschleiß kommt eher durch zu hohe Übertaktung und zu wenig Kühlung, aber definitiv nicht durch sachgemäße Beanspruchung.

    Danke, das beruhigt mich jetzt wirklich ^^


    Ich hatte mal eine externe Festplatte, die bei zu hoher Belastung alle USB Geräte abgeschossen hat. Ich hab die im Verdacht, dass die Spitzen ausgelöst hat, die meiner GPU geschadet haben... oder die GPU selbst war fehlerhaft. Aber das zu lesen beruhigt echt :)

    Vielen Dank an euch erst mal, Ich hab jetzt wieder auf NVENC geändert und CQP 16 eingestellt. Ich wollte über meinen Prozessor aufnehmen, um die Grafikkarte etwas zu schonen, damit die die Spiele besser darstellen kann. Ist das sinnvoll? Ich hab halt auch etwas Angst, dass die zu sehr verschleißt, meine alte GTX 1060 ist mir nach 2 Jahren und 3 Monaten abgeraucht und dafür war die RTX doch etwas zu teuer x.x

    Liebe Community,

    ich habe ein mehr oder minder großes Problem mit OBS. Immer wenn ich aufnehme kriege ich unten eingeblendet, dass die Codierung überlastet ist und ich doch die Einstellungen runterschrauben soll. Meine Einstellungen sind jetzt nicht übertrieben hoch, soweit ich das beurteilen kann und meine Technik sollte theoretisch ausreichen.


    Aufnahme:

    Format: mkv

    Codierer: x264

    Qualität: CBR

    Bitrate: 20.000

    Keyframeintervall: 0

    Prozessorauslastung: veryfast


    Erweitert:

    Prozessorpriorität: höher als normal

    Renderer: DX 3D 11

    Farbformat: NV12

    YUV: 709
    YUV Bereich: voll



    Meine Technik:

    16 GB RAM

    RTX 2060 6GB

    Ryzen 5 3600 X

    Ich hab das Scarlett 2i2 1sr Gen und finde es immer noch sehr gut. Ein Freund hat das 2nd Gen und ist auch von dessen Qulaität überzeugt.
    Meins macht seit 5 Jahren mittlerweile gut mit und hat noch nie gezickt, ich kann das 2i2 also sehr empfehlen

    :)

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin Anfang diesen Jahres einer Aufnahmetruppe beigetreten, mit der ich regelmäßig TTT aufgenommen habe. Nach und nach sind die Mitglieder inaktiv geworden und jetzt suche ich Mitspieler für regelmäßige Aufnahmen. Hier eine Liste meiner Planung


    1.: Ich suche keine bestimmte Zahl, es sollten mindestens 6 Leute zusammenkommen, damit man mit 2 Traitorspielern spielen kann. Es ist aber immer Luft nach oben, je mehr, desto witziger.


    2.: Mit meiner alten Truppe haben wir immer Samstags 15:00 aufgenommen. Über Tag und Zeit kann man reden, aber in so einer Regelmäßigkeit würde ich es gerne beibehalten. Organisieren würde ich das über eine Google Tabelle, in der sich jeder einträgt, wann er Zeit hätte.


    3.: Wenn das mit der Regelmäßigkeit klappt, würde ich es so handhaben, dass man zu einer Zeit anfängt, wenn Leute da sind und man sich dem dann einfach anschließen kann.


    4.: Ein Discordserver ist vorhanden, ein Teamspeakserver leider nicht. Deswegen wäre es m.M.n. einfacher sich über Discord zu organisieren. Da sieht man auch welche Servermitglieder in DC online sind und kann sie direkt anschreiben, ob sie kommen wollen. Ich mag DC einfach mehr, weil es ungezwungener wirkt als TS.


    5.: Auch wenn es selbstverständlich sein sollte sind Voraussetzungen Spaß und Professionalität. Wir sind alles Menschen und wollen bei so einem Projekt Spaß. Professionalität ist aber insofern wichtig, dass die Videos am Ende hochladbar sind (keine feindliche Ausdrucksweise oder Präsentierung feindlicher Symbole) und dass alle Spaß haben (keine Randomkills). Ich würde das gerne als längerfristiges Projekt starten, weshalb am Ende keiner frustriert sein soll.


    6.: Wegen Punkt 5 würde ich es begrüßen, wenn man sich hier bei mir meldet oder auf den Vorstellungsserver (Discord: https://discord.gg/DxcnH5M) kommt. Ich würde gerne mit den Interessenten "persönlich" sprechen, um ein Gefühl zu kriegen wie sie sich verhalten würden und ob es passt.


    7.: Ich war auch nervös, als ich meine Gruppe gefunden hatte, wie ich mich am besten verhalten soll und war da anfangs etwas zurückhaltender. Jetzt verstehen wir uns super und machen auch regelmäßig andere Projekte zusammen. Um es mal so auszudrücken: ich habe mich etwas an dem TTT Verhalten bei Pietsmiet orientiert wie sie aufeinander zugingen und das scheint mir ein angenehmes Verhalten zu sein. Nicht bierernst, aber trotzdem mit gewisser Professionalität.


    Und jetzt hoffe ich niemanden mit dem Textblock erschlagen zu haben und hoffe, dass sich doch der eine oder andere bei mir meldet

    :)


    Ich wünsche allen entspannte Tage und viele liebe Grüße


    NLPY

    :)

    Danke erst mal für alle eure Beiträge

    :)

    ich habe noch mal weiter gegoogled und habe dabei herausgefunden, dass das ein bekanntes Problem und ich nur zu unfähig zu googlen war. Bei dem Audiointerface (ich weiß nicht, ob auch bei anderen) ist es so, dass es passiert, dass sich Tonfrequenz von Aufnahme und Wiedergabe selbstständig verschieben können. Um also gleichzeitig aufnehmen und wiedergeben zu können, muss die Tonfrequenz in den Einstellungen des Interfaces (Soundeinstellungen > "Aufnahme" / "Wiedergabe" > Audiointerface > "Erweitert") auf der selben Frequenz liegen. Ich habe jetzt jeweils "2 Kanal, 16 Bit, 44100 Hz (CD-Qualität)" eingestellt und alles läuft wieder ohne Probleme.


    Und nachdem ich das behoben hatte, ist mir auch aufgefallen, dass ich eben jenes Problem vor knapp einem Jahr schon mal hatte und die selbe Internetseite zur Behebung gesucht hatte.

    Hey liebe Community,


    ich habe das Focusrite Scarlett 2i2 1st Gen Interface. Bis vor ein paar Tagen lief alles super, aber jetzt habe ich das Problem, dass das Interface nur noch Wiedergibt ODER aufnimmt, heißt ich kann entweder mein Mikrophon benutzen oder den Kopfhörerausgang.


    Ich habe bereits in die Soundeinstellungen geschaut. Wenn ich die Wiedergabe deaktiviert habe, hatte ich Ausschlag auf den Mikrophoninput, wenn ich sie wieder aktiviert habe, hatte ich Ausschlag auf den Output, aber das Mikro war stumm.


    Ich habe auch bei diversen Programmen, die eine Visualisierung für eingehende Mikrophonsignale haben nachgesehen und dabei ebenfalls entweder Dinge hören ODER sprechen können.


    An Lösungen habe ich bereits versucht den Rechner neu zu starten, einen früheren Windows 10 Build versucht (das Problem trat nach dem letzten Update auf), hab den neuesten Build versucht, hab das Gerät deinstalliert und neu angesteckt, habe den Treiber manuell aktualisiert und die USB Ports am Rechner getauscht.


    Jetzt bin ich am Ende meines Wissens und meiner Belastbarkeit mit so einem Mist. Ich könnte den internen Soundchip meines Rechners nutzen, kann dann aber nicht die Lautstärke meiner Kopfhörer unabhängig von dem Systemsound ändern und habe dann kein Monitoring, um meine Stimme abzuhören, was einerseits weird ist, wenn man aufnimmt, andererseits auch unpraktisch, falls man doch Fehler ausbessern müsste.


    Ich hoffe auf eure Hilfe,


    viele liebe Grüße


    NichtnocheinletsplaY

    Hallo ihr lieben,


    ich habe Anfang des Jahres Far Cry 3 aufgenommen und hatte da schon einige Probleme, irgendwann ist mir das Spiel immer nach 15 Minuten abgestürzt, irgendwann dann nach 5 Minuten aufnehmen und jetzt kann ich es gar nicht mehr aufnehmen, weil ich immer eine Einblendung drüber habe (siehe Bilder; falls das ein Anzeigename in den Bildern ist, bitte mitteilen, dann nehme ich den raus). Ich habe schon diverse Möglichkeiten probiert, gefenstert, Rahmenlos, die Aufnahme nur auf das Fenster anwenden, aber nichts hat funktioniert...
    Ich habe zuletzt gesehen, dass ich die Einbledungn in der OBS Vorschau nicht habe, wenn ich bei rahmenlos raustabbe. Wenn ich aber wieder ins Spiel gehe, taucht sie in der Vorschau wieder auf und auch in Testaufnahmen war das Ding immer drin.


    Ich weiß nicht was der Text der Einblendung bedeuten soll, weil ich niemanden mit diesem Namen in der Freundesliste bei UPlay und bei Steam habe, deswegen bin ich mir nicht mal sicher, ob das überhaupt ein Profilname ist, bzw. woran das liegt.


    Ich würde das Projekt gerne abschließen, weil ich es nicht mag etwas anzufangen und es nicht beenden zu können.


    Besonders gut wären auch Tipps, wie ich die Abstürze vermeiden kann, weil es eine Stealth Mission in FC 3 gibt, die man in einem Rutsch erledigen muss, wo es dann nicht von Vorteil ist, wenn das Spiel nach 5 Minuten nen Abgang macht.


    Ich freue mich auf eure Hilfe und bin dankbar für jeden Ratschlag.


    Liebe Grüße


    NLPY




    Hallo liebe Leute,
    ich weiß nicht, ob ich zu blöd zum Suchen bin oder es wirklich keinen Thread zu dem Thema gibt.


    Auf jeden Fall habe ich vor Konsolen aufzunehmen und mir dazu die Elgato HD60 zu kaufen. Weil ich aber eher N64, GCN und Wii aufnehmen möchte, wäre es wichtig zu wissen, ob ich die mit der Elgato und nem entsprechenden Scart zu HDMI Adapter aufnehmen kann oder wie ich das am besten mache.


    Vielen Dank für eure Hilfe und beste Grüße