Beiträge von Foxhunter

    Mit ein Grund wird vermutlich sein, dass er nicht laufend was am Programm machen/ändern muss, wenn YouTube wieder Änderungen durchführt. Die Grundfunktionen bleiben in der Regel ja da. Wenn du eine Eierlegende Wollmilchsau brauchst, musst du z. B. auf batch warten und schauen, was das so kann. Aber mittlerweile kann man ja vieles auch mit VidUp erledigen, weshalb ich batch aktuell gar nicht so vermisse :)

    Noch ein Wort zur Installation auf einem Windows Server.

    Ich habe es gerade mal auf meinem Versucht (Windows Server 2019 Datacenter, mit RDS Dienst aktiv). Installation funktionierte wunderbar. Das Starten und Hochladen von Videos ebenfalls. Ob es was mit den .NET Features zu tun hat, kann ich nicht sagen, da diese hier ohnehin schon aktiv waren.

    Sieht bei mir genau so aus wie bei dir. Bin diesbezüglich auch noch kein Stück weiter, so lange Drexel so nett ist und jeweils ein ZIP-Package mit dazu legt, starte ich einfach über die Kommandozeile.

    CPU Last, die ich beeinflussen kann wird nach meinen Erkenntnissen nur durch den gethrottleten Upload versursacht und zwar je nachdem wie große ich die Paketgröße einstelle, die in den Netzwerkstream geschrieben wird. Mein erster versuch war ein KByte, da hatte ich dann 40% CPU Last, dann bin ich auf 10KByte hoch, dann ist die Last schon auf normale Werte gesunken. Kann Dir auch mal Versionen bauen mit 20KByte oder 50KByte, wenn Du damit mal rumspielen willst.

    Hatte jetzt einfach ungedrosselt hochladen lassen, und finde 10% auch nicht wirklich tragisch :) Das ist alles völlig in Ordnung, sollte nur zum Ausdruck, bringen das alles rund läuft :)



    Die Uploads im Uploadfenster hin- und her schiebbar machen und in der angezeigten Reihenfolge hochladen. Bisher achte ich 0 auf die reihenfolge, es wird zwar im Regelfall die angezeigte sein, muss aber nicht.


    Dann in weitere Zukunft: die UploadContols minimierbar machen und die Ausrichtungsreihenfolge anpassbar machen. Also nebeneinander oder übereinander.

    Ich würde mir eine minimalistischere Ansicht wünschen, also das man die Uploads die in der Liste stehen minimieren kann, und es dann eine Zeile ist, sodass man insgesamt einen aufgeräumteren Bereich mit den Uploads hat. Wenn ein Upload durch ist, könnte man ja die Zeile leicht ausgrauen oder irgendwie einen grünen Haken setzen. Ist nichts ultimativ wichtiges, und vielleicht eine Überlegung wert, wenn der Rest soweit funktioniert :)

    Es ist sogar eher ein Bug, dass Du das Datum von heute eintragen kannst, da müsste ich eher mal schauen, woran das liegt. ;)

    Nönö du, das geht schon klar so :D



    Ich denke der Fall ist eher die Ausnahme, da mit Upload und Verarbeitung ja schon ein paar Stunden ins Land gehen... So kurzfroistig geplante Uploads sind wohl eher die Ausnahme.

    Du kennst meine Arbeitszeiten nicht :D Bei mir kommt das tatsächlich öfter mal vor, gerade dann, wenn ich nichts mehr auf Halde habe, und ich das Video noch am gleichen Tag haben will. Also wenn diese Hintertür vielleicht einfach offen bleibt, fänd ich das total super! :D

    Weil der Text genau das beschreibt, was der Uploader anscheinend nicht macht wenn du hier mitliest, was du ja anscheinend tust.


    Ich musste ihn notgedrungen ein paar mal benutzen, und ehrlich gesagt konnte ich ihn wunderbar benutzen. Jetzt bin ich vielleicht nach wie vor YouTubes liebster Creator bei dem sowas alles immer funktioniert, oder ich kann mich einfach mit Neuerungen arrangieren. Darfst du dir aussuchen ;) Nach wie vor ist meiner Meinung nach das, was von einer Hand voll hier immer kommt, zu 95% Gejammer weil man zu faul ist sich umzugewöhnen oder einfach deutlich bessere Alternativen zu benutzen. Da hab ich einfach kein Mitleid mit, sorry ;) Da wird das Forum alle paar Tage mal aufgesucht um hier abzukotzen, oder wieder nach irgendwelchen Links zu fragen, und dann wars das immer ;) Manchmal macht man sich das Leben halt selber schwer....aber wie gesagt, nur meine Meinung rein aus den Beobachtungen hier ;)