Beiträge von maux

    Moin Moin,
    ich könnte mir vorstellen ein Letsplay für euren Kanal zu machen. Ich habe mir gerade Portal 2 zugelegt, allerdings für den coop-modus. Den Singleplayer wollte ich nicht Letsplayen.


    Wie @Peitscha schon schrieb, ich habe langfristig nicht die Zeit und würde lieber meinen eigenen Kanal pflegen als bei einem Gruppenkanal mitzumachen. Allerdings währe eine gelegentliche Kooperation schon eine Lustige sache - man kann im Youtubiversum nie genug Freunde haben.

    :)


    Ich würde mir von gelegentlichen Videos für euch ein wenig aufmerksamkeit für meinen Kanal erhoffen (Werbung, mal ganz unverblümt). Euch würde zumindest nun ein Portal LP und später vielleicht vereinzelnte Aufnahmen von irgendwas ein wenig Raum geben.


    Ausserdem könnte man ja auch mal zusammen zocken, Rocket League, Guns of Icarus, Minecraft...


    Aber fester Kanalpartner mit verpflichtungen euch gegenüber währe ich ungerne.


    Schreib mir einfach eine PN wenn du darauf Lust hast.


    Gruß

    Hiho,


    also... ich bin auch relativ neu - zumindest guckt keiner meine Videos. Also ob dir meine Meinung zusagt musst du entscheiden.

    :D


    Ich hab meinen Kanal quasi ohne Planung angefangen, dementsprechend grottig war auch alles. Mittlerweile bekomme ich langsam den Bogen raus und kann Content erstellen der - naja, der zumindest nicht grottig ist.


    Ich sehe das alles quasi als "learning by doing", auch wenn ich noch lange nicht mit dem was ich mache zufrieden bin steigert sich meine Qualität beständig. Ich lerne immer mehr dazu. Das Forum hier ist eine großartige Anlaufstelle für fragen rund um... alles. Man findet sein anliegen über die SuFu und wenn nicht dann tummeln sich hier durchaus einige fähige Leute die einem gerne zur Seite stehen.


    Der eigentliche Punkt warum ich dabei bleibe ist das ich eine menge Spaß dabei habe. Ich habe hier im Forum eine Gruppe von Leuten Kennengelernt mit denen es sehr gut passt. Wir machen einfach blödsinn welcher manchmal aufgenommen wird und auf Youtube landet.


    Am Anfang fande ich es sehr schade das das Feedback ausbleibt und die meisten Kommentare nicht über "Sub4Sub" hinausgehen aber mittlerweile ist es mir egal. Irgendwann wird sich auf jeden Fall ein grüppchen Leute finden die meine Videos gucken - bis dahin habe ich die möglichkeit meinen Kommentar-, Aufnahme- und Videostil zu verbessern.


    Joa.. Fazit... hmm..


    Macht es einfach, fuchst euch ein wenig in die Videobearbeitung rein und vergesst nicht das die meisten dinge im Internet mehr wie Wasser als wie Feuer sind; Stark durch beständigkeit!


    Blöde Metapher *-.-


    Ach, diesen "Fett" makieren Bug, hab ich gestern erst gemeldet. Der scheint länger schon bekannt zu sein und an Firefox zu liegen. Als Tipp wurde genannt im Quelltextmode zu schreiben.


    Ich Formatiere meinen Text immer erst am wenn ich Fertig geschrieben habe.

    :D


    Gruß

    @Sagaras Eigentlich hast du recht, zumindest was mich Betrifft. Ich bastel zwar ständig an meinen PCs, wodurch dann auch immer irgendwelche Probleme vom Himmel fallen die ich lösen muss. Aber wirklich wissen wie der Computer funktioniert weiß ich auch nicht.


    Aber das ist auch der Grund warum ich Windows ablehne. Mit Ubuntu hatte ich viele Probleme einfach nicht, sei es das der Computer mir zumindest gesagt hat was los ist.

    :)


    @The Goeppi Show Aber wenn man nicht unbedingt Student oder sonst was ist reicht der "Casual und Freizeit" Stuff doch völlig aus, oder? Ganz davon ab könnte ich mir vorstellen das die Geräte irgendwann einfach nur noch über irgendwelche Terminals laufen. Die ganze "Persöhnlichkeit" immer dabei, sozusagen.


    In Sagaras Sinne währe das sogar die "bequeme" Alternative zu einem VPN.


    Was du über BS und MS sagst ist eigentlich genau das was ich auch sagen wollte, nur dass ich darauf hinaus wollte das der Standart den wir haben ja nicht ewig bestehen muss. Ich traue Windows nicht zu das große neue ding zu entwickeln, da glaube ich eher an Google. Oder vielleicht ja doch irgendein Institut!

    :)

    Was aber Windows abgeht wird es kein Untergang mehr geben dafür ist Windows und deren Programme wie Office zu mächtig.

    Das glaube ich tatsächlich nicht. Durch dieses ganze Mobile ding und dieses Social Networking und was weiß ich was es alles noch gibt hat sich die einstellung von Menschen Computern gegenüber geändert.


    Es gibt genug Menschen die schon garnicht mehr auf einen PC angewiesen sind und lieber auf "mobile" Geräte zugreifen. Bei diesen Geräten hat zum einen Microsoft den Anschluss verpasst - obwohl die ja mit Windows 10 ihre eigene Revolution versuchen (versuchen *Hüstel) - zum anderen gibt es dort zur zeit eine viel größere Auswahl an Betriebssystemen.


    Ich verstehe wirklich nicht viel davon, aber die Welt dreht sich weiter. Microsoft war stark als Computer auf die von ihnen definierte Weise funktionierten (ergo Betriebssystemoberflächen in der art und weise wie wir sie kennen - und jedes "nicht-nerdiges" funktioniert genau so). Aber in dieser digitalen, neuen Welt wo alles irgendwie vernetzt ist und sich aufeinander bezieht spielt Microsoft nur noch eine Rolle weil Sie stark sind und nicht weil sie irgendwas besonders besonderes bieten.


    Meine Meinung

    :)

    Deswegen können wir in DE auch EInzellizenzen auf andere Geräte mitnehmen, wenn das alte Gerät nicht mehr verwendet wird. In den USA geht das beispielsweise nicht.

    Wenn wir denn Tricksen.

    :)


    Die machen wirklich viel das man glaubt dass es nicht so ist, erinnere mich nur an die schwierigkeiten Win 8 vom Laptop auf einen Tower zu bekommen.


    Nein ganz und gar nicht. Hat was mit Monopol und Marktmacht und deren Missbrauch zu tun

    Es gäbe schon wege für Microsoft Steam wegzubekommen, vor allem da der Onlinezwang vieler Spiele nun ja auch mehr akzeptanz bekommt. Ich sag nur Copyright und Sicherheit. :3


    Ich bin nach wie vor der Meinung das die das gerne versuchen sollen, währe ein schönes Eigentor. Steam ist der Marktführende "Spielebibliothek-Runterlade-wasauchimmer" Dienst - mittlerweile hat Valve dahinter auch mit erfahrungen in Betriebssystemen - die würden schon einen weg finden damit umzugehen.


    Wenn die Spielebranche wegbricht hat Microsoft allerdings nicht wenig Verluste, daher denke ich auch dass das so nicht Passieren wird.

    Steam kann sich auch nicht leisten sich auf "andere" Plattformen zugegeben wie hier gesagt wurde. Ich glaub die letzten zahlen macht doch Valve 85 % Ihrere Umsätze über Windows Betriebssystem.

    Das ist ja das fiese, man ist quasi "gezwungen" Windows zu nutzen.


    Klar, es gibt alternativen - aber entweder keine gute oder ich bin zu Blöd. Allgemein fehlt mir das Wissen ein Betriebssystem objektiv einzuschätzen aber in Windows fühle ich mich irgendwie eingesperrt. Zudem verarscht mich dieses Betriebssystem ständig, mit Ubuntu hab ich weniger graue Haare bei der Fehlersuche.


    Deswegen hoffe ich ja das Windows so ein blödsinn veranstaltet, dann muss die starke konkurenz Reagieren und wir könnten endlich mal ein Betriebssystem wählen.


    Soweit ich weiß ist OS X bei den Kreativen ganz vorne. Nicht dass ich jemals einen Mac hatte aber soweit ich weiß sind die Dinger ihr Geld Wert.


    Linux Betriebssysteme gibts ja in allen Farben und Formen - für mich als bestenfalls interessierten Laien ist Ubuntu ein sehr gutes System. Ich habe nur Spiele kaum bis garnicht zum Laufen bekommen. Soweit ich weiß wächst die zahl der Linux user - aber das denke ich ist kein vergleich zu den kommerziellen Systemen.


    Naja... und Windows. Überall ist Windows. Nahezu jedes Produkt gibt es auch für Windows, mal abgesehen von einigen abgespaceten Appleprogrammen.



    Vielleicht ein wenig zu subjektiv die Meinung, oder?


    Edit.: Ach, und dann ist da noch dieses Windoof 10 Popup das jeder verdammten urheberechtsverletzenden Serienseite in nichts nachsteht.

    Also ich finde das klingt schon sehr nach Microsoft. Vorstellen kann ich es mir.


    Aber wenn das so stimmt ist das nichts was von Heute auf Morgen passiert. Solange man mit den anderen Windoof Systemen noch etwas anfangen kann wird das nicht funktionieren! Selbst danach wird das nur schritt für schritt passieren.


    In meinem Kopf - konsequenz von seiten Microsofts mal vorausgesetzt - haben wir noch mindestens 5 Jahre zeit bis die sich endgültig die schlin... ich meine bis wir Probleme mit dem herkömlichen weg Steam zu nutzen bekommen.


    Der einzige Grund warum ich zu Windoof zurück bin sind die aufwendigen Anwendungen (vor allem Spiele) die hier dann doch leichter von der Hand gehen. Wenn die Steam das Wasser abgraben wird es hoffentlich mal was ganzes mit dem Steam OS, der Steam Maschine usw.


    Was ich damit sagen will ist das mein vorposter recht hat. Microsoft kann Steam genausowenig verdrängen wie OS X es mit Windows kann. Jeder Druck wird Steam reagieren lassen.


    Gruß

    Call of Duty. Den ersten Teil gezockt. Dann kahm der zweite - die Grafik hat mich damals umgehauen.


    Mit CoD 3 wollten die, meines Wissens, damals auf den Konsolenzug aufspringen und sind gescheitert. Habe nie etwas von dem Spiel gesehen.


    Aber dann kam CoD 4: Moder Warfare. Bäm, ich habe den Einzelspieler gesuchtet, alle Bonuse, alle Missionen aufs äusserste ausgereizt. Die ersten Multiplayer erfahrungen wahren der Hammer, damals noch auf LAN-Partys. CoD 2 war sowas von abgeschrieben. xD


    Dann ging es, meiner Meinung nach, bergab. CoD 5: World at War war ein ganz nettes Amputationsgemetzel, mehr aber auch nicht. MW2 hat mich der Multiplayer gepackt, nennt mich Wurfmesserkönig xD.


    Danach alles mal angezockt, aber nichts was mir mehr Spaß machte... leider, CoD war für mich eine hervorragende Serie die vom Onlinespielewahn kaputt gemacht wurde. Sehe ich aber wahrscheinlich so weil für mich die ersten Teile so bedeutend waren. :]


    Ansonsten noch Rollercoaster Tycoon. Den ersten Teil gesuchtet, der zweite hat alles besser gemacht was im ersten schlecht war und alles mitgenommen was im ersten gut war - also: Sucht.


    Der dritte war ein nettes Spielzeug, kam aber trotz 3D Grafik nicht an die vorgänger ran.

    Hatte gehofft es gibt so ein Fehler den jeder macht der keine Ahnung hat..


    Nun, dann werde ich euch die Tage mal im TS besuchen.


    Tschuldigung für das reinplatzen. :]

    Ich weiß, da kann man sich vorher vorbereiten und bla und blubb. Aber dafür habe ich einfach neben dem Beruf nicht die Zeit, mir vorher noch Gedanken zu machen, was ich sagen kann.

    Das währe ja noch schöner, sein Leben nach Youtube umstellen und nicht andersrum. :]


    Also, ich bin mit Sicherheit keine Referenz, mach das ganze ja erst seit 2 Wochen, aber ich rede in solchen fällen einfach irgendein Blödsinn. Also einfach ohne nachzudenken. Keine Ahnung, Bäume? Rede über Wälder, Naturschutz, Borkenkäfer...


    Wobei ich auch deutliche Aussetzer habe, sogar noch wesentlich deutlicher als du. :]

    Ich finde das ist eine richtig fette Idee! In welcher Stadt seid ihr? xD


    Meine letzte LAN Party mit mehr als 6 Leuten ist bestimmt schon 8 Jahre her

    :S


    Früher, in der Internet-Eisenzeit waren PC - Multiplayer einfach noch Persöhnlich... :]

    Moin, ich guck mir bei dir Fallout 4 an, also kann ich dir gerne schreiben was ich davon halt:


    Video und Audioqualität bin ich echt der Falsche ansprechpartner. Deine Videoqualität find ich gut und auch Audio ist schwer in Ordnung. Wie gesagt, nicht mein bester Bereich. :]


    Generell finde ich das die Dialoge nicht rüberkommen, soll heißen ich versteh nix, hab ich aber glaub ich schonmal geschrieben. Ich würde aber, wenn es geht, Untertitel einschalten da ich mir vorstellen kann dass wenn du die Dialoge lauter machst dir ständig jemand ins Wort fällt....


    Ich mag deine leicht schusselige art (wobei das nur positiv gemeint ist!) wo man manchmal da sitzt und sich fragt wann du irgendwas bestimmtes siehst. Das klingt jetzt hart nach schadenfreude, ist aber so gemeint dass ich das einfach sehr symphatisch finde. Finde ich aber in Valiant Hearts bedeutender als in Fallout. Noch. :]


    Was mich wirklich stört ist das du manchmal (nicht häufig, manchmal) nichts zu erzählen hast. Gut, das ist natürlich auch eine schwierige Kritik weil subjektiv. Aber manchmal kommst du nicht über "Hmm, ähh, öhh" hinaus. :]


    Das du dich mehr auf die umgebung konzentrierst ist mir nicht aufgefallen, das mag aber mehr daran liegen das ich deine LPs noch nicht lange kenne und das ich Fallout genauso spielen würde wie du es tust.


    Keine Ahnung ob dir das weiterhilft, aber das ist das was ich ehrlich darüber denke.


    Gruß

    Moin, tut mir Leid wenn ich hier so in die Diskussion platze, ich wollte deswegen nur nicht ein neues Thema aufmachen. Ich hab ein Problem mit MegUI.


    Zuerst einmal: Ich habe absolut null überhaupt keine Ahnung von diesem Thema. Mein Problem wird wohl daher resultieren.


    Also: Wenn ich ein avisynth script mit dem SSM (danke dafür :]) anlege und dieses im MegUI einlesen will stürzt das Programm ab. Ich habe mich relativ nahe an das Tutorial von De-M-oN gehalten (und auch dafür: Danke :]).


    Windows gibt mir ein "Problemereignisname: BEX" aus.


    Ich weiß nicht so recht. Im moment ist meine Videobearbeitung mehr schlecht als recht. Um ein wenig dazuzulernen wollte ich mit dem SSM und MegUI ein wenig rumspielen... aber, naja, es stürzt halt sehr verlässlich ab. :]

    Ich hatte damals Journy gefeiert. Wir hatten während des durchspielens eine ziemlich fette Diskussion was uns dieses Spiel versucht zu sagen... irgendwie unvergesslich. :]


    Jetzt neulich dachte ich mir, könntest ja mal wieder... war mit dem PSN verbunden, auf einmal war da einer. :]


    Großartig, er hatte sich genauso drauf eingelassen wie ich und dann haben wir in locker zwei Stunden das Spiel durchgespielt... ohne ein Wort zu reden, wie denn auch.


    Ist vielleicht nicht das Top spiel überhaupt, aber so intensive Multiplayermomente wie in dieser Reise hatte ich selten.

    Mass Effect ist eigentlich eine gute Serie... aber bei Openworld bleib ich immer hängen... hier mal Looten, da mal Lesen, selbes Problem mit Skyrim, ich trete immer auf der Stelle und verliere dann die Lust xD


    Nintendo sagt sowas wie "Zelda für NX und NX 2019", wetten?

    :P

    Auf welches Release dieses Jahr freut ihr euch am meisten?


    Ich für mein Teil kann "No man's Sky" kaum erwarten. Alles was ich bisher davon mitbekommen habe steigert meine erwartungen ins unermessliche. :]


    Hoffentlich wird das nicht wieder so eine "Hypeblase".

    Wie gesagt, ich kenn mich nicht aus, aber ich habe geguckt:


    Auflösung max. 1920 x 1080


    Framerate max. 60 fps


    Was vfw und Frameserver sind überfordert mich, dementsprechend kann ich dir da keine Auskunft geben. Vielleicht fix ein Hinweis wo ich sowas rausfinden könnte am Programm?


    Kodierung verhält sich auch so, hab nur H264 als möglichkeit das Video zu Kodieren gefunden.


    Tut mir leid, ich glaub du stehst in dem Thema über mir. :]

    Ist das Thema noch Aktuell?


    Ich benutze den VSDC Video Editor. Es wirkt sehr Professionell, ich habe Leider nicht viel Ahnung vom schneiden, aber das was ich tuhe geht. :]



    Ist recht Komplex, Timeline, Leisten über Leisten.... man muss sich ein wenig eingewöhnen, aber ich glaube vom Ding her ist das ein echt gutes Programm... und Umsonst.



    Formate hat es auch genügend, ein paar Container und dann noch ein haufen Codierungen. Aber wie gesagt, ich kenne mich nicht so gut aus.



    Gruß