Beiträge von Nic0

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Boing boing, was geht?


    Name: Minecraft 1.14 (keine Mods, Whitelist)
    System: PC
    Kanal des Uploaders: Jede*r, der Bock hat
    Geplante Spielerzahl: 10-20
    Wann wird aufgenommen: Wann immer man möchte, vorzugsweise gemeinsam mit anderen abends
    Genre: Sandbox
    Kommunikation: Discord
    Wer nimmt auf? Jede*r, der Bock hat
    Kurze Beschreibung:
    Es gab schon "Minecraft Highlands" und "Highlands New World", letzteres war so Ende 2016/Anfang 2017. Vor einigen Wochen habe ich mich mit damaligen Mitspieler*innen zusammengesetzt und ein Renewal des Projekts geplant. Gespielt wird in einer Amplified / Zerklüftet Map und es soll, zur Einordnung, ähnlich der bekannten Serie "Craft Attack" sein.
    Sonstige Bemerkungen:
    Ein paar Bedingungen haben wir allerdings:
    - 16 oder älter
    - gute/angemessene (Video- &) Audioqualität
    - regelmäßiger Content (Videos/Streams) erwünscht (im beidseitigen Interesse)
    - Discord-Account
    Bisherige Spieler:
    - Noehli
    - Phinix
    - meine Wenigkeit
    ... und weitere, nicht auf YouTube aktive Menschen (z.T. Projekt-Admins oder Freund*innen dieser)

    :)


    Da das ↑ tatsächlich ein bisschen wenig sind, würden wir uns freuen, wenn wir noch ein paar Leute hier begeistern könnten, mitzumachen.

    :)


    Wir würden Interessenten zunächst auf den Discord einladen, um grob zu schauen, ob die Qualität passt und die Chemie stimmt, und dann kann's auch schon losgehen.


    Hier, um auf den Geschmack zu kommen, meine 1. Folge:

    [Externes Medium: https://youtu.be/3shH-N4M3_g]


    Auch wenn es aktuell im Forum diverse Projekte wie dieses hier gibt, freue ich mich natürlich über zahlreiche Rückmeldungen

    :saint:


    Good boing!

    Hey zusammen,


    mit meiner neuen Tastatur kommen 6 Makro-Tasten daher.
    Was für Makros nutzt ihr
    - in Games
    - im Schnitt
    - allgemeinen Workflow
    etc.


    Ich wollte einfach mal ein paar Denkanstöße sammeln und diskutieren

    :saint:


    Grüße!

    Hallo Forum-User!


    Würde ebenfalls gerne Feedback erhalten. Was war gut, was war doof, was kann verbessert werden, was war ein absolutes No-Go? Danke!


    [Externes Medium: https://youtu.be/DCZwgjNgh1c]

    Wenn wir schon dabei sind, hier auch mal ein bisschen Feedback für dich.


    1. Nice, dass du Facecam hast!

    :)


    Aber: Du sitzt vor einem Greenscreen, aber... das ist dir ja anscheinend egal

    :D

    Warum richtest du die Kamera nicht etwas anders aus, dass der Hintergrund komplett grün ist und nutzt einen Farb-Keyer?


    2. Schwarze Balken oben und unten beim Gameplay... Vielleicht schaffst du es, das Game im 16:9 Format zu recorden? Schwarze Ränder wirken immer unprofessionell, wenn sie nicht diesen Cinematic-Effekt hervorrufen sollen (was bei dir nicht so aussieht :D) Ansonsten finde ich, wie bei deinem Vorgänger auch schon, 1080p auf 30fps völlig ausreichend, auch wenn andere hier vielleicht anderer Meinung sind.


    3. Kommentierstil... Puh. Audioqualität geht in Ordnung

    :)

    vielleicht ist es insgesamt etwas leise. Du lässt jedoch immer wieder seeeehr lange Pausen zwischen deinen Kommentaren (ich hab das Video auf 2x Geschwindigkeit geschaut und selbst da wirkten die Pausen lang) und die, die du machst, sind auch oft wenig "Informationen hinzufügend"

    :D

    "das lief sehr gut", "jetzt kommt die 2. Herausforderung"...
    Warum kämpfst du so, wie du kämpfst? Was ist entscheidend? Wie willst du die 1 Million (btw nicht "1 Millionen") erreichen? Was muss man dabei beachten? Scheint ja ne Challenge zu sein. Für mich, der das Spiel gar nicht kannte, wenig aufschlussreich. Du musst es ja nicht für den Voll-Noob wie mich erklären, aber so ein paar Hinweise wären nice!


    4. Copyright-Musik? Evanescence ist nice, aber monetarisieren kannst du es so nicht. Das ist wahrscheinlich nie deine Absicht gewesen, aber auch so wäre ich tendenziell immer vorsichtig mit geschützten Inhalten. Neffex hingegen ist doch ein guter Anfang

    :D

    Alle Künstler freuen sich aber über zumindest über eine Erwähnung in deiner Beschreibung. Das ist eine Art Ehrenkodex - wenn du schon Musik von wem anders benutzt, gib ihm wenigstens die Credits dafür.


    5. Neben dem Video: Profilbild und Kanalbanner passen nicht zusammen, zudem finde ich den Banner nicht besonders ansprechend und eher unprofessionell.. Wenn du mal Zeit hast, schau dir mal ein paar Tutorials dazu an

    :D

    gilt für Profilbild + Banner.
    Thumbnail finde ich hingegen echt okay! Auch ansprechend

    :)

    Gut, dass du dein Gesicht ausgeschnitten hast, insgesamt recht catchy gestaltet.
    Beschreibung des Videos ist noch ausbaufähig. Wie schon erwähnt - alles, was in dem Video vorkommt und nicht von dir selbst ist, würde ich erwähnen. Musik gehört auf jeden Fall dazu. Aber auch das Spiel, der Publisher, die Plattform, auf der man es downloaden kann o.ä. sind alles Dinge, die dort Erwähnung finden könnten.
    Deine Social Media Kanäle und eig die Comments, die ich bei dem anderen gerade schon gegeben habe.


    Mehr fällt mir spontan nicht ein, dran bleiben und Kontinuität sind jetzt gefragt!

    :)


    Vieles gefällt mir bei dir aber schon ganz gut.


    Liebe Grüße

    Also, da es dir hauptsächlich um Ton- und Bildquali geht, geh ich mal primär darauf ein.


    Bildquali ist super, mir persönlich reichen auch 1080p auf 30fps, viele hier würden wahrscheinlich 50/60fps gerne sehen aber I don't care.
    Ich kann nur selten Mikro-Ruckler finden und find es insgesamt angenehm anzuschauen.


    Tonqualität des Games ist ebenfalls völlig in Ordnung. Ich höre auch kein Rauschen

    :)


    Tonqualität deiner Stimme find ich noch ausbaufähig. Klingt für ich so, als hättest du dein Mic seeehr weit weg von deinem Mund platziert, dadurch hat der Sound kaum Höhen und wirkt stumpf. Da kann man sicher noch mehr rausholen

    :)

    Headsets sind aber insgesamt nicht optimal fürs Lets Play (oder war das mit dem Headset nur als Lautsprecher gemeint?), würde immer zu einem preiswerten separaten Großmembraner statt sowas raten, wenn man wirklich langfristig Videos machen möchte. Schau dir, falls du schon ein separates Mic hast, noch mal 1-2 Tutorials zur Platzierung und erste Tipps zur Nachbearbeitung an.

    :)


    Dann noch ein paar allgemeine Hinweise:
    - kein Thumbnail
    - EINE STUNDE Folgenlänge
    - sehr träger Kommentierstil
    - kein Kanalbanner
    - Profilbild ist persönlicher Geschmack, ich würde vielleicht kein Foto nehmen, dass aus dieser Perspektive und so nah von deinem Gesicht genommen wurde, aber hey, wenns dir gefällt - Wiedererkennungswert ist da

    :D


    - sehr viele Zeichen im Titel (zu lang!)
    - zu kurze Beschreibung



    Also: Ohne Thumbnail hast du auf YouTube keine Chance auf Klicks. Das Thumbnail ist der erste Eindruck für den Zuschauer, daher für den Klick oftmals wichtiger als der Titel des Videos.
    Der Titel ist zudem zu lang. Mein Vorschlag wäre, ihn deutlich zu kürzen.. Der Titel des Spiels ist leider schon sehr lang, aber "Let's Play" und "Deutsch" brauchen nicht in den Titel - das kann gut in die Beschreibung, "Teil" kann man super mit "#" ersetzen. Wenn es einen Kürzel fürs Spiel gibt (zB MHGU oder so?) nimm lieber den, je kürzer und aussagekräftiger der Titel, desto weniger langweilt man sich, bevor man das Video überhaupt angeklickt hat.
    Nächster Punkt: Deine Beschreibung. Wenn es nur stumpfe Floskeln sind, irgendwas muss da rein. Link zum Spiel, wo kann man es erwerben/selbst spielen? Hast du noch mehr Social Media Kanäle? Freust du dich über Daumen hoch? Wo finde ich die Playlist zum Lets Play?
    Außerdem kannst du in die erste Zeile der Videobeschreibung fürs SEO super Schlagwörter wie "let's play" und "deutsch" unterbringen.


    1 Stunde Folgenlänge würde ich mir nie angucken. Ist vielleicht auch eine Geschmacksfrage, aber dann bedienst du schon nur noch eine sehr kleine Nieschen-Zuschauerschaft, wenn du dabei bleibst. Zudem - das lernt man mit der Zeit - könnte dein Kommentierstil etwas flüssiger sein.
    Oftmals entstehen lange Pausen, die man entweder mit Gelaber überdecken könnte oder - wenn eh gerade ein Ladescreen ist - auch rausschneiden kann.

    :)


    tl;dr: Für den Anfang ganz okay, ist ein Anfang, jeder fängt mal klein an. Für die breite Zuschauerschaft aber noch untauglich, zudem an vielen Stellen durch leichte Maßnahmen stark verbesserungsfähig.


    Ich hoffe das war nicht zu harsch, aber konstruktive Kritik bringt einem ja sowieso meist mehr als Liebkosungen.


    Liebe Grüße

    Hey,
    uralter Thread aber ich hatte dasselbe Problem und verstehe zumindest jetzt, dass der Vegas Codec Probleme macht (ich nutze btw VEGAS Pro 14.0).


    Jetzt hab ich ebenfalls Videos mit utvideo-Codec recordet und wollte sie in Vegas importieren, aber es gibt diesen Fehler:
    "Warnung: Beim Öffnen einer oder mehrerer Dateien ist ein Fehler aufgetreten.
    Beim Öffnen eines Codecs ist ein Fehler aufgetreten.
    Details: Die Datei "F:\Videos\YouTube\Open Broadcaster\OBS_2018-02-13_20-31-12.avi" konnte nicht geöffnet werden."


    Also kommt Vegas damit nicht mehr klar?

    ?(


    Verwirrt mich irgendwie.


    Gibt es alternative Empfehlungen für Codecs bzw. kann man Vegas evtl. per Plugin den Import solcher Dateien ermöglichen oder so?
    Danke vorab^^

    Danke für die Erklärungen, Kiste!
    Vielleicht bin ich auch nur schlecht informiert und meine Roccat hat sogar einen Lasersensor, weil diese Schwierigkeiten auf einem Stoffmauspad hat.


    Die FireGlider hatte ich auch schon im Visier, danke für den Vorschlag

    :)

    Hi,
    im Titel steht ja schon, worum es geht. Alle Threads, die ich gefunden habe, waren schon ziemlich alt oder nicht das, wonach ich gesucht hab, deshalb hab ich mal einen neuen geöffnet.


    Ich besitze aktuell eine sehr alte Roccat Kone, welche noch einen optischen Sensor hat.
    Langsam geht mir das aber ziemlich auf den Keks, da gefühlt jede billige Lasermaus besser reagiert als meine...


    Erfahrungen hab ich damit allerdings nicht - mein Bruder hat eine Sharkoon Drakonia und ist damit bspw sehr zufrieden.
    Ich such jetzt auch etwas in diese Richtung, aber gerne billig

    :D

    20€ wären top.
    Wäre mega, gäb es etwas, was von der Form her ungefähr Richtung Kone geht.
    Bin bei Amazon öfter über VicTising und Speedlink gestolpert, ja/nein?


    Haut mir bitte einfach mal eure Erfahrungen und Empfehlungen in die Antworten

    :)


    Danke vorab^^

    Ich würde sie auch nicht ganz verschwinden lassen..

    :D

    Spielmusik ist auch sehr wichtig, find ich auch!
    In der neusten Folge kam sie mir auch weniger aufdringlich vor...

    :)


    Paint.NET ist schon ein echt gutes Programm! Damit lässt sich schon einiges anstellen

    :D


    Vielleicht einfach mal in einer freien Stunde etwas ausführlicher damit auseinandersetzen...
    Ansonsten kann ich GIMP nur empfehlen, gerade, wenn du noch etwas mehr Bearbeitungsmöglichkeiten suchst.

    :)



    Das ist ein echt gutes Tutorial und du müsstest nicht mal das Programm wechseln!

    :)


    Und schnell reden fand ich auch gar kein Problem

    :D

    Man versteht trotzdem alles gut! (Hatte ich ja auch schon gesagt..)


    LG^^



    PS: Ich mochte sie auch nie.

    :D

    Am Ende immer nur all sein Geld für ein Porygon verschwendet...

    :D

    Hach ja!

    Grundsätzlich sollte der Stil des Banners dem des Profilbilds entsprechen, zumindest meiner Meinung nach, was aber das gesamte Kanaldesign betrifft (auch Thumbnails etc.).


    Sollte eye-catching sein und irgendwie hängen bleiben - Ich glaube ansonsten nicht, dass es da "die perfekte Combo" gibt.


    Im Zweifelsfall orientierst du dich einfach an mir, aber den Witz hat Karmaa ja schon gebracht.

    :(

    Hi

    :)

    Ich wollte dir einfach einmal eine kurze Kritik da lassen!


    Mir gefällt dein Kommentierstil total! Du redest viel und manchmal echt schnell, aber trotzdem versteht man alles.


    Ich würde persönlich die Ingame-Musik noch 5-10dB leiser drehen - die ist etwas aufdringlich...


    Und deine Thumbnails würde ich irgendwie ein bisschen aufpeppen, da man die Schriftzüge in Miniaturansicht nur schwer lesen kann... Außerdem verschwimmt dieses Rot so ein bisschen mit deinem Rahmen.


    Von solchen Thumbnails gibt es einfach schon zig auf YouTube, versuche dich irgendwie von dem Rest abzuheben - den ersten Eindruck, den der potentielle Zuschauer bekommt, ist schließlich immer das Thumbnail!

    :)


    Also ändere die Farbe der Schrift, versehe sie mit einem Schatten, Rahmen, nimm statt einer Farbe einen Farbverlauf für die Schrift.. gibt viele Möglichkeiten

    :D

    inspiriere dich bei anderen, was dich selbst anspricht und was nicht so!


    LG^^

    als Neuling in der Youtubeszene bin ich am Anfang direkt über das erste Hindernis gestoßen: Der Kanaltrailer.


    Klar fragt er was darein sollte, aber das ist m.E. nach komplett frei zu wählen.
    Wenn er gerne damit anfangen will mit "mein Name ist Frank und ich bin 85 Jahre alt" dann soll er das doch tun


    Da er ein Neuling ist und man als Neuling gerne solche "Fehler" wie "Wenn du coole Let's Plays sehen willst dann bist du hier richtig" oder einer ewig langen Vorstellung von sich selbst begeht, ist's doch unsinnig zu sagen, dass man trotzdem sowas machen soll, einfach, weil es einem gefällt...


    Finde die Tipps von Sev schon sinnvoll

    :)

    Ohne dir (Moehre) jetzt auf den Schlips treten zu wollen...


    Wie schon gesagt: Der erste Eindruck ist der Wichtigste, also hole ruhig das maximale an Attention raus, was du kriegen kannst!
    Zur Qualität: 720p müssen eigentlich sein und auch solltest du kein Rauschen oder so haben - da kann dein Trailer noch so innovativ sein, das guckt sich trotzdem (evtl leider?) keiner mehr an.

    :)


    Er muss aber auch keine 4k und 60fps haben, das ist (noch) zu überdimensioniert.


    Was ich ganz hilfreich finde, ist mir andere Trailer anzusehen und zu entscheiden, ob und was mir daran gefallen hat, was mir hängen geblieben ist oder - auch gut, um eben solche Fehlerchen zu umgehen - was ich total schlecht/langweilig fand!


    Einfach sich mal umschauen und im Endeffekt versuchen, sich von der Masse abzuheben

    :)


    Um der Moehre noch zuzustimmen: Natürlich sollte der Trailer dir am Ende auch selbst gefallen, aber das ergibt sich aber aus den andern Punkten.


    EDIT: Sev war schneller, damn.