Beiträge von Lumida Zockt

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Nur ganz kurz, obwohl ich schon wieder zu spät bin XD


    UND nicht um neue Abonnenten zu gewinnen


    Wollte ich den Witcher Zockern auch nicht unterstellen

    ^^

    War ja nur als kleine Erklärung für die Flaute gedacht und damit direkt wieder zurück


    Zum eigentlichen Thema,
    Habt ihr schon drüber gesprochen, ob das neuste vom Neusten spielen Abos bringt?

    ^^

    Nach meiner Erfahrung nämlich gerade nicht. Als ich mit Risen 3 angefangen habe... war ich früher dran als viele der großen YouTuber und dachte "Ah coooool!" Wie groß war da meine entäuschung zu sehen, dass man bei youtube bei ner "Risen 3" Die LPs Vom Gronkh zu Risen und Risen 2 findet, aber meine Videos zum aktuellen Teil gar nicht

    :D


    Denke individuelle unbekannte Spiele reizen eher zum Abonnieren

    ^^

    Mir zwar egal, da ich erstmal spiele was ICH will, aber vielleicht is das eher en Abo-Bringer?

    Flauten sind ziemlich normal, hängt auch glaub ich bisschen vom Spielemarkt ab...
    Leute, Witcher 3 ist draußen

    ^^

    Ich habs grad bei 2 Leuten in der Signatur gelesen und zocks selber XD Von 1000 youtuberm, die sich für LPs und Spiele interessieren, zocken vermutlich 950 selbst... und davon noch mal bestimmt 300 die sich nach der Frühjahrsflaute den Hexer gegönnt haben, die haben kaum Zeit zum Zuschauen, die zocken selbst XD
    Wenn sie das in 1-2 Monaten durch haben und es wieder ne Flaute gibt, vorm [lexicon]Steam[/lexicon] Summersale, schauen alle wieder LPs

    :)

    Hmm bei diesem Werbung machen, kommt's auch immer drauf an, wie genau man das macht. Wenn ich unter meinem Video Comments alla "DU BIST DAS BESTE, GRÖßTE, GEILSTE WAS ICH JE GESEHEN HAB!!!!!! schau doch auch mal bei mir vorbei" lese, kommt mir meist das nackte Grauen. Weil dieses scheinheilige angelogen werden, nur damit ich Abo für Abo mache, kann ich einfach nicht ab und wird schlicht ignoriert. Vor allem wenn es so offensichtlich is. Einer hat das mal bei nem Video gemacht, das ich schlicht vermasselt hab. Das bricht mitten im Satz ab, nach 2 anstatt 20 min und es ist mir nichtmal aufgefallen... ein echter Abonnent hat mich dann drauf hingwiesen... da hab ich dem abogeilen Typ aber die Meinung gegeben... da kam nix mehr...


    Ansonsten schaue ich halt selbst nicht so viele LPs und vor allem nicht ne ganze Reihe, da fehlt mir oft die Zeit zu... da lohnt sich Werbung machen für den eigenen Kanal auf meinem halt kaum

    ^^


    Bei großen YouTubern klicke ich auch mal Werbung an gebe ich ja zu. Oder Leute die normal kommentieren, wenn sie en interessanten Namen haben. Ich find das "Zockt" an meinem Nick mittlerweile auch super albern... aber hey, wenn ich irgendwo kommentiere, weiß man beim lesen "die macht LPs" und schaut vielleicht mal rein.


    Für mich hat sich der nette Umgangston mit der Szene bewährt... auch wenn ich noch nicht viele Abonnenten habe. Ich schau bei anderen mal rein, wenns mich dann doch interessiert, antworte auf Kommentare, kommentiere selbst. Das macht mir Freude und es bringt auch was. Einer mit 600 Abonnenten hat mich dann z.b. mal in nem Video erwähnt (war für mich voll überraschend) und brachte mir in 3 Tagen fast 15 Abonnenten, mit dem hab ich einfach im Kommentar Bereich nett gelabert und ihm gefielen meine Videos.


    Denke Abonnenten kommen nach und nach alleine, einfach aktiv sein, du selbst und hin und wieder irgendwo mal en comment lassen. Vielleicht auch mal dich von Freunden auf FB liken lassen

    :D

    Vitamin B geht denke ich gut...

    Ah ech schön mal zu lesen, wie das andere machen

    :)

    Danke Leute! Hab ein paar Anregungen bekommen.


    Das mit der Chemie und dem Alter ist eben in der Tat sehr wichtig... Deshalb fällt es mir halt auch so schwer "Ja" und "Nein" zu sagen. Weil bei manchen Projekten ist so ein Together durchaus drin. (Also Koop hatte ich ne Zeit lang Plants VS Zombies laufen, das sind ja Einzelrunden). Und da haben wir zu zweit auch schon nochmal jemand dritten für ein paar Runden dazu genommen. Aber andere die dann Anfragen... da geht man auf den Kanal und es sind 11 jährige die mitm Smartphone den Fernseher filmen

    :D

    Ich mein ganz ehrlich... das ist irre niedlich! XD Aber mit so jemandem will man ja nicht aufnehmen... tut mir dann trotzdem leid dem einen zuzusagen und dem anderen ne Absage zu geben... aber so muss es dann wohl sein. Da fällt es mir halt besonders schwer, weil zu sagen "Du bist mir noch etwas zu jung zum gemeinsam zocken" Kommt halt auch geil... bisher hat Gottseidank noch keiner rumgeweint "warum zockst du mit dem dem, aber nicht mit mir?" XD Muss ich vielleicht lernen ein bisschen härter zu werden

    ^^


    Und ja... das Spiel is ja auch ech wichtig. Gerade wenn man halt zu zweit en Story Mode spielt, finde ich es ech schwer da noch jemanden zu zuholen... dann muss man wieder gemeinsame Tage finden, der andere muss die komplette Story noch aufholen etc. etc. das mag ich eigentlich gar nicht... Da sollte der Abonnent ja dann auch Verständnis haben... und wenn nicht Pech gehabt und so

    ^^


    So gemeinsames Twitchen hingegen bei so Einzelrunden stelle ich mir recht cool vor... das kann man mit ner kleinen, aber feinen Community ja noch schön machen... ich sollte mir mal stärkeres Internet holen

    :D

    Jetzt wo ich etwas größer werde, kommen auch vermehrt die Anfragen von Abonnenten, ob sie mal mitzocken können. Gerade bei laufenden Projekten finde ich das aber schwierig. Ein together ist meist gut abgestimmt und einfach jemanden dazu nehmen ist leider oft nicht drin und passt mir gestandenermaßen auch nicht. Neue Projekte lass ich mich manchmal dazu bekommen, aber auf manche habe ich auch keine Lust.


    Wie haltet ihr das? Mir tut es jedes Mal etwas leid, einem Abonnenten einen "Korb" zu geben und ihn nicht in ein Prjekt aufzunehmen. Antwortet ihr auf solche Nachrichten? Wenn ja, wie? Oder ignoriert ihr sowas? Habt ihr einen "Abonnenten-Tag" wo zusammen mit Abonnenten gedaddelt wird?

    Was ich nicht so recht verstehe wieso macht man eigtl. Lets Plays ?


    Hehe dafür kannst schon fast wieder en neuen Threat aufmachen

    ;)

    Also bei mir ist es so, dass ich nur spielen irgendwie ernüchternd fand

    ^^

    Man haut en Spiel durch und fertig... un so hab ich irgendwie noch Diskussionen und Austausch. Muss dazu sagen mein RL-Freundeskreis von denen zocken vielleicht hmm 10-15 Prozent. Durchs LPn hab ich jetzt Leute mit denen ich regelmäßig daddeln UND darüber sprechen kann, das ist einfach schöner als alleine im stillen Kämmerlein spielen

    :)


    Ich selbst schaue nur wenig LPs hin und wieder mal, wenn mir der Zocker sympathisch ist.


    Ich versteh heut noch nicht warum man mir überhaupt zuhören will.^^


    Haha, ich glaube DAS geht sehr vielen so

    ^^

    Ich checke das auch nicht so ganz bei mir

    ^^

    Aber da is es auch witzig mal mit seinen Abonnenten zu labern, das geht von "Sexy Stimme" über "Is witzig, wenn du mal wieder was verpeilst" bis hin zu "Ich schau dich immer beim Frühstücken, is so entspannend" und "Joa so Abends vorm einschlafen, dafür mag ich deine Videos" XD

    Das Thema beschäftigt mich auch schon länger... es kommt bei mir auch viel auf die Community an. Je größer sie wird, desto größer die Anforderungen. Schon jetzt fragt der ein oder andere Abonnent mal nach nem Spiel zusammen und wenn mich das Game interessiert und die Person nicht ersichtlich gerade mal 11 ist, mach ich das auch gerne mit XD Aber der Zeitfaktor ist so eine Sache... ich bin jetzt schon ZU aktiv, weil mir YouTube einfach Riesenspaß macht. Wenn ich davon leben könnte, würde es das einfacher machen.
    Aber auf der Straße erkannt werden oder Autogramme geben auf der Gamescom? Glaub das wäre mehr als merkwürdig. Solange die Community halbwegs ok ist, komme ich damit vielleicht trotzdem klar. Aber wenn ich Morddrohungen kriege, wenn ich dann doch mal irgendwann mit YouTube aufhören will... das wäre schon argh...


    Also sagen wir mal vorerst darf meine kleine, aber feine Community gerne noch etwas wachsen und Finanziell fände ich es ziemlich toll, wenn sich mein Hobby selbst finanziert... für en Studi sin neu erschienene Spiele doch ein gewisser, nicht immer möglicher Luxus

    :)

    Ansonsten lasse ich das mal auf mich zukommen

    :)

    Die Aussichten mit LPs berühmt zu werden sind ja heutzutage eh denkbar mies XD Somit muss man sich mit dem Thema noch nicht AKUT auseinandersetzen

    :)

    Youtube und alles, was damit zusammenhängt, ist doch RL ( oder schauen dir Bots zu ? )


    Da hast du zwar Recht, aber dieser RL-Faktor kommt ja erst ab einer gewissen Größe. Momentan ist YouTube für mich auch sehr virtuell, mal von dem direkten Kontakt, wo man mit Menschen schreibt etc abgesehen.
    Ich denke er meint aber auch einfach, dass er zu viel zu tun hat, dass er nicht so viel zocken, aufnehmen und hochladen kann, geschweige denn sich um Millionen Abonnenten zu kümmern. Wenn man als Normalo anfängt und doch irgendwann "berühmt" wird muss man sich entscheiden, ob man lieber YouTube macht oder das von vorher.

    Wirklich vorgenommen habe ich mir nichts, Let's Player gibt's wie Sand am Meer sieht man ja allein an dem Forum schon

    :D

    Momentan finde ich es persönlich sehr spannend, mal etwas ganz anderes zu machen als sonst. Ich studiere was geisteswissenschaftliches und sich in seiner Freizeit in Video-Schnittprogramme reinzuarbeiten, ist einfach was ganz anderes als das Studium. Das finde ich sehr entspannend

    :)

    Aber einfach nur zu schneiden und zu kommentieren und sich selbst das ganze anschauen ist ja irgendwie öde, deshalb YouTube XD


    Und nachdem ich die 40er Abo Marke geknackt habe, fände ich es, gestandenermaßen, irgendwie auch cool die 50 zu erreichen, sieht einfach schöner aus

    :D