Assassin's Creed IV - Black Flag [BLIND]

Unterstütze das Forum mit einem kleinen Beitrag und sichere Fortbestand und Weiterentwicklung: Jetzt Unterstützer werden!
  • Teil 25 kommt morgen um 17:45 online...


    Episode 25: Auf Kaperfahrt

    Da wir die zentrale Karibik befreit haben, ist es nun an der Zeit ein wenig die offenen Enden zusammenzuklauben und die Marine-Missionen in den befreiten Festen durchzuführen und auch ein wenig auf Schatzsuche zu gehen...


    [25]

  • Der nächste Teil ist morgen um 12:15 online...


    Episode 26: Erneut auf Kaperfahrt

    Nach etwas längerer Pause geht es weiter. Edward kämpft und kapert sich in die Richtung voran, in der er demnächst die südliche Karibik befreien möchte...


    [26]

  • Weiter geht es morgen früh um 11:45...


    Zudem technische Anpassungen:

    -> Webcam Hercules Dualpix 720p -> Nulaxy C920

    -> Monitor -> HP X27i -> Videos 1080p -> 1440p


    Episode 27: Auch die südliche Karibik ist nicht sicher

    Um sich den neuen Aufträgen zu stellen, beginnt Edward sich mit der Eroberung der südlichen Karibik auseinanderzusetzen und die Jackdaw zu verbessern.


    [27]

  • Und mal wieder eine neue Episode ist ab 12:45 online...


    Episode 28: Der Südwesten ist unser

    Auch weiter versucht Edward die südliche Karibik unter seine Kontrolle zu bringen. Hierbei stellt er sich mehreren Forts und Basen der Briten und Spanier...


    [28]

  • Morgen gegen 16:45 und 23:45 kommen die nächsten Teile online...


    Episode 29: Piraterie und Weiße Haie

    Ein Großteil des Südwestens der Karibik ist unter unserer Kontrolle, also der perfekte Zeitpunkt für Edward Handelsschiffe aufzubringen, weiße Haie zu jagen und Inseln zu plündern...


    Episode 30: Großwildjagd

    Edward durchstreift weiter die südwestliche Karibik nach zu kapernden Schiffen, Schätzen und Großwild...


    [29] [30]

  • Die nächsten Folgen sind morgen um 17:45 und 23:45 online...


    Episode 31: Das letzte Fort

    Da wir die südwestliche Karibik befreit haben, steht nun im Südosten das letzte Fort an. Dazu gesellen sich einige Seeschlachten und Erkundungen...


    Episode 32: Die letzten Siedlungen
    Um den Rest der südöstlichen Karibik zu befrieden haben wir die verbleibenden Siedlungen geplündert und erobert. Final gehen wir nun noch die fehlenden Marinemissionen an...

    [31] [32]

  • Die neuen Teile kommen morgen (Freitag) um 18 bzw. 20 Uhr online...


    Episode 33: Für die Marine

    Bevor es nach Kingston geht, klappert Edward noch die einzelnen Forts ab und erledigt alle offenen Marineaufträge...


    Episode 34: Ankunft in Kingston

    Edward kommt nun endlich in Kingston an und versucht gemeinsam mit dem erpressten Torres den Sklavenhändler Prins dran zu bekommen und auf diesen Wege Zugriff auf den Weisen zu erhalten. Doch vorher muss Kingston erkundet werden...


    [33] [34]

  • Die neuen Teile sind morgen um 18 Uhr und 23:45 verfügbar...


    Episode 35: Assassinen und Schatzsucher

    Da wir irgendwie mit der Mühle in Kingston nicht weiter kommen, schauen wir, dass wir alle Assassinenaufträge und Plünderungen in Kingston erfolgreich erledigen. So helfen wir dem Assassinen Antó seine Brüder von den Maroon zu befreien und einen Templerkommandanten zu überführen.

    So gestärkt helfen wir Kidd dabei, den Sklavenhändler Prins zu überführen und zu besiegen.


    Episode 36: Medizin für Nassau

    In unserer Abwesenheit hat sich einiges an Stress in der Piratenrepublik Nassau zusammengebraut. Blackbeard Thatch und Ben Hornigold gehen sich an die Gurgel, da beide unterschiedliche Ansichten haben, wie es mit der Republik weiter gehen solle.

    Nun können wir endlich für Tiefseeerkundungen eine Tauchglocke kaufen und wir sollen für die Republik nach medizinischen Gütern forschen...


    [35] [36]

  • Es gibt morgen wieder zwei neue Folgen gegen 18:00 und 20:30 Uhr...


    Episode 37: Versunkene Schätze und Templer

    Edward sucht weiter nach versunkenen Schätzen in der Karibik mit Hilfe seiner neuen Tauchglocke. Zudem unterstützt er Assassinin Opía Apito, um die Templerin Lucía Márquez zu eliminieren...


    Episode 38: Das Pardon und die sich steigernde Eskalation

    Edward fährt die letzten versunkenen Wracks in der Karibik an und plündert einige britische und spanische Schiffe, um die Jackdaw zu verbessern.

    Nachdem die Wracks untersucht waren, trifft sich Edward mit Benjamin Hornigold, der berichtet, dass Edward Thatch versucht die Piratenrepublik Nassau mit Waffengewalt in einen Krieg mit der britischen Krone zu führen, da ihm die diplomatische Note Hornigold's nicht schnell genug zum Ziel führt. So muss Edward lossegeln, um das schlimmste um Blackbeard Thatch zu verhindern...


    [37] [38]

  • Auch morgen kommen neue Folgen um 18:00, 19:45 und 21:00 Uhr online...


    Episode 39: Edward, der Schatzsucher

    Da wir grad wieder ein wenig mehr Ruhe haben, geht Edward seine Schatzkartensammlung durch und segelt einige der Schätze an, um hier auf die Schatzsuche in der Karibik zu gehen...


    Episode 40: Geschichtsfolge

    Wir ziehen mal wieder eine Geschichtsfolge ein und gleichen die Animus-Datenbank ab...


    Episode 41: Mit Thatch auf Medikamentensuche

    Edward sucht weiter nach Schätzen. Anschließend trifft er sich mit Benjamin Hornigold in der nördlichen Karibik. Dieser schickt Edward hinter Thatch her, der wieder droht einen Krieg mit der britischen Krone herauszufordern.


    In diesem Sinne ist es an uns, unterschwellig die medizinischen Vorräte zu beschaffen... Doch es stellt sich mehr und mehr heraus, dass die Ansichten von Thatch und Hornigold von einander abweichen...


    Und so landen wir wieder bei Astergo Entertainment, wo wir eigentlich zu einer Besprechung mit Olivier sollen. Doch dies wird kurzfristig gecancelt und wir werden wieder für eine "Geheimmission" akquiriert...


    [39] [40] [41]

  • Morgen gehen wieder einmal 2 Folgen online... Um 16:30 und 18:00 heißt es wieder, was macht Edward der Assassine...


    Episode 42: Der Wahrheit auf der Spur

    In der Neuzeit haben wir endlich Zugang zu vielen der zugangsbeschränkten erhalten. Nun gehen wir ein wenig auf die Jagd. Stück für Stück setzt sich das Puzzle nun zusammen. Wir erfahren mehr über Subjekt 17, Desmond Miles, und die Vergangenheit von Abstergo...


    Episode 43: Von Schafen und Wölfen

    Zurück im Animus mus Edward Kenway erfahren, dass sich eine Abordnung der britischen Krone mit Benjamin Hornigold und den Machthabern von Nassau trifft. Benjamin will das Generalpardon der britischen Krone annehmen, um der Gefahr zu entgehen, dass die britische Marine die Piratenrepublik Nassau bis auf ihre Grundfeste schleift. So verhandeln die Schafe mit den Wölfen...


    Weiterhin trifft sich Edward mit den Assassinen Upton und Vance Travers. Vance versucht Edward zum Mord an seinen Bruder einzuspannen...


    [42] [43]

  • Die nächste Folge kommt morgen um 17:30 online...


    Episode 44: Das Ende von Blackbeard Thatch

    Die Schlinge um die Piratenhochburg Nassau legt sich immer Enger wo die Briten mit Captain Benjamin Hornigold, dem Anführer der Piratenrepublik Nassau ein Generalpardon verhandelt. Die Briten wollen jedoch nicht mit offenen Karten spielen und lieber alle Piratenschiffe versenken, als die ehemaligen Freibeuter als gleichberechtigte Ansehen.


    So erarbeitet sich Edward Kenway einen Plan, wie er und die Jackdaw, sowie alle mit dem Generalpardon unzufriedenen Piraten fliehen können...


    Nachdem dieser Plan gelungen ist, machen sie sich auf die Suche nach Edward "Blackbeard" Thatch, dem berüchtigten Piraten, der mit Benjamin Hornigold auseinandergeraten war, wie mit dem Generalpardon umzugehen ist. Doch als Edward Blackbeard gefunden hatte, läuft alles nicht ganz nach Plan. Auch hier haben die Briten geplant ein Exempel an den Piraten zu statuieren. In der Schlacht wird die Jackdaw fast versenkt, Blackbeard getötet und Edward entkommt nur um Haaresbreite...


    [44]

  • Morgen gibt es neue Folgen um 15:45 und 18:00 Uhr...


    Episode 45: Der Verrat

    Auf der Suche nach dem Weisen Roberts versucht Edward gemeinsam mit den anderen aufständigen Piraten Sklavenschiffe der Royal African Company aufzubringen, um eine Spur von der Princess und Roberts zu erhalten...


    Doch als wir letztlich das Schiff der Royal African Company aufgebracht haben, hat Rackham eine Meuterei gegen uns angezettelt, so dass wir mit Vance zusammen uns mit Mühe und Not auf eine verlassene Insel haben Retten können.


    Doch hier ist Vane komplett seinem Irrsinn anheim gefallen und versuchte uns umzubringen. Als wir ihn gestellt und mit einem gekaperten Kutter in unserem Unterschlupf ankamen, hatte Kidd und unsere Crew Rackham gefangen und die Jackdaw gerettet...


    Episode 46: Captain Rogers

    Mit der Information von vor Meuterei und der Jacky unter seinem Kommando, kann er endlich Rogers weiter Nachstellen. Die Spur führt ihn nach Principé, wohin er verschleppt wurde. Hier ist Rogers und die Besatzung seines Sklavenschiffs in die Gewalt der Portugisen geraten.

    Als Dank für die Befreiung, will er Edward ein Paar Informationen bieten...


    [45] [46]

  • Morgen (Dienstag) gibt es drei neue Teile um 18:00, 20:00 und 23:45...


    Episode 47: Die weise Schlange

    Edward schließt sich mit dem Weisen Rogers zusammen, um das Observatorium zu finden. So haben jagen sie das Schiff, dass die Blutproben aller wichtigen Menschen in der Karibik zu kommen.

    Nachdem dies geschafft ist, kämpfen sie sich zum Observatorium durch. Doch als Edward am Ziel seiner Träume ist, fällt ihm Rogers in den Rücken und versucht ihn komplett aus den Weg zu räumen...


    Episode 48: Ein Ruf aus der Vergangenheit

    In der Neuzeit finden wir uns in einem Kerker mit unserem Animus bei Abstergo wieder. Die Templer haben unsere Einbrüche entdeckt, jedoch nicht, wer diese ausgeführt hat. Also müssen wir versuchen gemeinsam mit dem Chef der IT von Abstergo unsere Spuren verschleihern. In den Systemen von Abstergo finden wir ein Abbild von Minerva. Anscheinend wollte der IT Chef uns von dem Geiste Minerva's Besitz ergreifen lassen. Doch dies funktionierte nicht...


    Im Animus findet sich Edward auf Jamaica wieder, wohin er von Roberts gegen sein Kopfgeld verkauft wurde. Auch die Templer sind auf seinen Fersen und wollen aus seiner misslichen Lage Gewinn ziehen. Doch mit seinen Feinden will Edward nicht kooperieren.


    Leider wurde nicht nur Edward, sondern auch Mary "Kidd" Read und Anne Bonny, die Schankmaid der Kneipe in Nassau, welche beide offen der Piraterie nachkamen gefangen wurden...


    Leider konnte sich Edward erst viel zu spät mit Hilfe des Assassinen Ah Tabei befreien, um dabei zu helfen, die beiden Frauen zu retten. Mary's Kind wurde ihr leider von den Templern abgenommen und auch ihr Gesundheitszustand ist desolat, als wir sie endlich retten können. Doch auf der Flucht kommt sie leider Gottes um's leben...


    Episode 49: Die Enden finden langsam zusammen

    Edward zieht nun aus, um langsam die verbliebenen offenen Enden zusammen zu bringen, so jagd er Roberts, El Tiborón und Torres, und kann es so schaffen, den Assassinen zu helfen, das Observatorium wieder zu versiegeln...


    In der Neuzeit wachen wir mit dem Blick in ein bekanntes Gesicht auf. Doch in dieser Zeit haben wir es noch nie gesehen. Es ist John, der Systemadministrator, der uns geholfen hat, in den Daten Abstergos herumzuwühlen. Er hat das Gesicht Roberts - ist er auch wie Roberts eine der Reinkarnationen des Weisen?! Er versucht uns mit einer Spritze zu töten. Doch immerhin helfen die Daten, die Abstergos Leitung auf dem Rechner von John findet, dass wir alle wieder als unbescholten gelten...


    Nachdem wir eine Begnadigung der Geschäftsleitung bei Genesung erhalten haben, kontaktieren und Shaun und Rebecca, die sich als Assassinen zu erkennen geben und bitten uns auch weiter Daten für die Assassinen aus Abstergo auszuschleusen...

    [47] [48] [49]

  • Der letzte Teil dieses Let's Plays geht morgen um 19:00 online...


    Episode 50: Ende gut, alles gut...

    In der Neuzeit sammeln wir die Daten, die Abstergo auf seinen Systemen gespeichert hat, erfahren noch einige spannende Details über Subjekt 0 und Subjekt 1. Ebenso, wieso für Abstergo Entertainment die Helden der ersten drei Teile uninteressant sind...


    Zurück im Animus überdenken Anne Bonnie und Edward Kenway ihre Zukunft. Beide wollen nicht final bei den Assassinen bleiben. Zudem hatte vor kurzem mit Hilfe von Ah Tabai Edward vom Tode seiner Liebe Caroline Scott erfahren. Und zu diesem Zeitpunkt trifft seine Tochter bei ihm in der neuen Welt ein.


    Wir erhalten ein Paar kurze Impressionen von Edward als Vater und erhalten einen ganz kurzen Blick auf Haythem Kenway, Edwards Sohn und den Vater von Connor Kenway...


    [50]

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!