Was ist ein Let's Play und wie macht man das?

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Hallo Leute. Ich habe nen Text verfasst, und zwar zu der Frage " Was ist ein Let's Play und wie macht man das?", was mich ein wohl angehender LPer gefragt hat. Ich hab über diese Frage gebrütet und so was ähnliches wie ein "Tutorial" angefertigt. Ich hab für den Text wirklich lange gebraucht und bitte um Feedback

    ^^

    Achja, sollte jemand euch die gleiche Frage fragen, könnt ihr ihn hierher verlinken um euch die Schreiberei zu ersparen.



    Thread wird verschoben wenn alles fertig sind.
    mfG,
    Crade Elcin

  • Ich hasse Tutorials zum LPen selbst, die einem raten "Tu dies so, tu das so und mach dies jenes und welches dann so!" und genau das hast du vermieden.
    Gefällt mir Crade, wirklich Respekt, es ist keine Weisung wie man was zu machen hat, sondern ein guter Leitfaden, der schön die Denkhürden darstellt, die man beim LPen zu überwinden hat

    ^-^
  • Zitat von velikoLP


    kann man das nich oben anheften oder so?

    :)


    also sticky machen?

    :D



    Man könnte, aber dann hätte das hier nix mehr verloren, wenn Crade es wünscht, kann ichs natürlich in "Fragen und Antworten" Verschieben und dort Sticky machen, aber um erstmal auszudiskutieren, ob sein Leitfaden geeignet ist, vorzeigetauglich und Dekaargeprüft (Oh ich bin heute so kritisch *--*), würde ich doch raten es erstmal hier ein wenig köcheln zu lassen

    ^-^
  • Danke :3 Hab drauf geachtet nicht zu sagen "Besorg dir das hier" "Mach dies", damit er, für den ich das geschrieben habe seinen eigenen Stil entdecken kann. Finde ich gut dass ich hier so viel gutes Feedback bekomme :3

  • Kleine Berichtigungen: Sich ein Schnittpogramm zu loaden muss nicht illegal sein (Movie Maker/Live Movie Maker) und ein Let's Play hochzuladen kann auch schneller gehen als eine ganze Stunde (bei mir sind manche Videos schon nach 20 Minuten oben).

  • Zitat von DosKanonos


    Kleine Berichtigungen: Sich ein Schnittpogramm zu loaden muss nicht illegal sein (Movie Maker/Live Movie Maker) und ein Let's Play hochzuladen kann auch schneller gehen als eine ganze Stunde (bei mir sind manche Videos schon nach 20 Minuten oben).


    Jap, ich würde das so editieren:


    Zitat

    [...] zu machen, wenn niemand am PC ist, gemäß deiner Internetverbindung und der Größe (Qualität) der Videos, sehr lange dauern kann, es kann also 20 Minuten dauern oder auch 3 Stunden.

  • Zitat von Crade Elcin


    *Fixed
    Warte imernoch auf irgendein Kommi von jebus oder Deekar xD


    Oh ja, auf Dekaars Kommentar freu ich mich auch schon

    :D


    4.500.000 letters of critics, yeah, that rocks

    :D

    :D
  • Zitat von Crade Elcin


    *Fixed
    Warte imernoch auf irgendein Kommi von jebus oder Deekar xD


    Jesus, mit s in der Mitte :P. So wie Gottes Sohn!

    :P


    Keine Angst, kommt noch. Erstmal durchlesen nachm Zocken

    (;
  • Jebus ist die englische Umgangsinternetsprache, sowas ähnliches wie "!!!11oneeleven!11"

    :)


    Beispiel:
    "OMG HES WALKING OVER WATRE!11 LIKE JEBUS!!" xD

  • Zitat von Crade Elcin


    Jebus ist die englische Umgangsinternetsprache, sowas ähnliches wie "!!!11oneeleven!11"

    :)


    Beispiel:
    "OMG HES WALKING OVER WATRE!11 LIKE JEBUS!!" xD


    Okay, das wusste ich nicht, da ich mich nicht viel mit englischsprachigen Foren auseinander setze bzw dem ganzen 4chan Scheiß.


    Also meiner Meinugn nach ein guter Leitfaden bis auf Punkt 6. Ansich ists zwar eine nette Idee, aber es widerspricht einigen Punkten:
    - Es ist ein Hobby -> Durch regelmäßige Uploads gerät man unter Druck
    - Es geht nicht um Abonnenten, wenn einer deswegen Deabonniert wird, wars kein wirklicher Abonnent, und darum kann man nur froh sein wenn die weg sind

  • regelmäßige Uploads kann auch bedeuten, jeden zweiten Tag

    ;-)

    Außerdem würden trotzdem Leute deabonnieren usw. Und da sagt man doch lieber, bin für einen Monat weg, anstatt dann am Ende 4 von 40 Subsriber zu haben...

  • Zitat von Crade Elcin


    regelmäßige Uploads kann auch bedeuten, jeden zweiten Tag

    ;-)

    Außerdem würden trotzdem Leute deabonnieren usw. Und da sagt man doch lieber, bin für einen Monat weg, anstatt dann am Ende 4 von 40 Subsriber zu haben...


    Ist mir klar was regelmäßig bedeutet, Aber auch wenn man ejden 2. Tag hochladen "soll/muss" gerät man unter Druck.
    An den Bulletins hab ich ja auch nichts kritisiert

    :P


    Und ich bin ehrlich gesagt froh wenn mich solche Leute deabonnieren, weil solche Abos kann ich nicht gebrauchen, aber nungut, jedem das seine.

  • Ob man unter Druck gerät oder nicht, sind dir Leute die nie updates machen lieber als Leute die regelmäßig updaten? ;3

  • Zitat von Crade Elcin


    Ob man unter Druck gerät oder nicht, sind dir Leute die nie updates machen lieber als Leute die regelmäßig updaten? ;3


    Es geht hier nicht um nie, sondern ob regelmäßig oder unregelmäßig. Es mag sein, dass es für den Abonnenten im ersten Moment schöner ist, wenn man weiß, jeden zweiten Tag um ~18 Uhr ist ein Video da, doch ehrlich gesagt geb ich da genau nichts drauf, weil ich einfach nur sehen will, dass der LP'ler Spaß hat und sein Ding so perfekt wie möglich macht, und nicht, weil er wieder grad was Aufnehmen musste um nicht aus dem 2 Tagesrythmus rauszukommen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!