Beiträge von elinkolp

    Servus!


    Ich bin Elias, 15 und mag Retro Games. Deshalb YouTube. Schaut vorbei. Sonnst gibt es keine Kekse.
    Videos kommen relativ unregelmäßig, jede 2te Woche kommen definitiv welche. Mein Mikro ist
    billiger als die Zelda-Reihe des CD-I's. Auf meinem Kanal sind noch Rages, Blackouts und Scheiße vorhanden.
    Lieblingsgame? MARIO BROTHERS THE LOST LEVELS! Wird noch Lets Playt.


    -LG Elias aka eli3nk0_lp

    Also es kommt natürlich auch darauf an was man schaut, bzw wie hoch der Grad an Interesse ist.


    Z.B: Wenn ich mir ein LP eines Spieles in Pixel-Grafik anschaue, dann tue ich es auf dem Handy anschauen oder
    auf dem PC im Kino-Modus anschauen.

    Vorstellung meinerseits:


    Wer auch immer im Moment seine Augen verwendet um diese User-Vorstellung zu lesen, vielen Dank!


    Ich habe mittlerweile angefangen auf YouTube aktiv zu bzw anzufangen Videos zu machen. Und beim Durchwursteln anderer Kanäle bin ich auf dieses Forum gestoßen
    und dachte: "Ja, warum nicht? Kann sehr hilfreich sein."
    Ich bin elinkoplays, bzw Elias-Emanuel, derzeit knappe 15 Jahre. Und mir ist bewusst ,dass ich etwas zu jung bin, nichtsdestotrotz habe ich mich entschieden einen YouTube Kanal zu erstellen. Bei mir werden Let's Plays von hauptsächlich Retro-Games gesehen, aber dort und hier abundzu ein etwas anderes Video. Meine Videos werden etwas klassich sein:


    -wenig Cuts
    -naja, Retro-Games halt
    -und abartig schlechtes Mikrofon


    Ich bin 15 und das bedeutet immernoch ein Schüler, also werden höchstens 2 Videos pro Woche kommen. Hobbymäßig tue ich ROM Hacken, also eigene Variationen von Retro-Games erstellen (kann sein dass die Definition etwas schlecht ist xD), zocken und zwar Nintendo Games und LESEN

    :love:

    !
    Meine Vorliebe für Games, bzw speziell Nintendo und Retro-Games habe ich im 4ten Lebensjahr gefunden, als meine Oma mir eine N64 mit einen haufen Games geschenkt hatte.



    -Hoffe ihr alle hattet einen schönen Rutsch in das nicht weniger und nicht mehr verstaubtes Jahrzehnt!