Beiträge von Riley Mc_Shadows

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Dieser Irrglauben das man merkt wenn Leute kein Spaß dran haben Videos zu produzieren, ich frag mich immer woher das kommt und woher das manche Leute wissen können. Obwohl die klassische Aussage von YouTuber ist wohl "man merkt es wenn ihr kein Spaß dran habt".


    Ist völliger quatsch, Ihr glaubt doch nicht wirklich das jeder YouTuber der zumindest davon lebt und darauf achtet das alles Rund läuft immer Spaß dran hat. Es gibt immer Tage oder Wochen wo man überhaupt keine Lust hat Videos etc zu produzieren.
    Ich editiere für viele große YouTuber Videos und auch da gibt es Videos wo die YouTuber überhaupt keine Lust hatten, aber es Ihre Pflicht in manchen Sachen einfach ist.
    Hat es irgendwer gemerkt ? Natürlich nicht weil sie nach Jahre langer Erfahrung einfach wissen das es dazu gehört und es einfach überspielen in diesem Moment.
    Man könnte es wie ein Schauspieler vergleichen, manche können es besser einige eher schlechter aber im Prinzip bist du in der Rolle einfach ein Schauspieler, klar hast du es als Schauspieler so gelernt, aber im Endeffekt sind alle YouTube kleine Schauspieler manche mehr manche weniger.

    Verstehe ich damit richtig: jemand der überhaupt kein Bock auf Gaming hätte, allerdings schauspielerische Fähigkeiten besitzt wird auf Youtube erfolgreicher wie jemand der Bock auf Gaming hat aber nicht schauspielern kann ? Das würde doch bedeuteten das viele die falschen Skills auf Youtube lernen würden oder ?

    Ihr hört euch so an als hätte ich die feedbacks vor 2 Jahren bekommen. Ich arbeite stetig daran was ihr hier schriebt und versuche euere tipps entgegen zu nehmen bei jedem neuen Video. Daher ich habe die neuen Thumnails angepasst und werde die alten Thumnails auch nochxanpassen. Es ist nicht so das ich eure Meinungen nicht ernst nehme. Ich strukturiere dank eurer Hilf genau das um. Ich bin ersr seit 2 wochen hier im Forum. Und ja ich habe 2 Jahre so gut wie nix gemacht. Das ist richtig. Ich hatte auch kaum Zeit. Aber das ist vergangenheit... Danke an der Stelle...

    Also:
    Ich habe mir heute den Kopf zerbrochen ob ich zwei Kanäle daraus machen sollte. Ich werde dies allerdings nicht tun... Aber ich dachte, ich mach das was ihr sonst noch heute geschrieben habt: Thunmails für die Zukunft zu ändern und ein neuen Content zu erarbeiten dass allenfalls mehr Aufmerksamkeit bietet.



    -Ich habe beim nächsten Transport Fever Part Mal das Thumnail geändert:

    [Externes Medium: https://youtu.be/uGTUAwhuvuI]

    -Ausserdem versuche ich mal mein Glück mit Transport Fever Tutorials.
    [Externes Medium: https://youtu.be/5xRS75y6QzA]


    Ich wäre froh wenn Ihr über diese 2 Punkte kurz eure Feedback geben könnt. Würde mich interessieren, ob ich Euch soweit Richtig verstanden habe...? Nee: also richtig verstanden habe ich Euch vermutlich schon, aber die Umsetzung ist meist eine Total andere Sache. Deshalb würde ich mich über ein Feedback Freuen.


    MFG
    Riley

    Ist am Ende ja dein Kanal. Du hattest nur gefragt, woran es liegt, dass deine Klickzahlen runtergehen und das Fehlen von Vlogs in letzter Zeit ist eben eine der Ursachen. Was du mit der Erkenntnis anstellst ist natürlich dein Bier. Meiner Meinung nach ist es immer wichtig zu wissen, warum der eigene Kanal sich verhält, wie er sich verhält und welche Schrauben man drehen könnte. Ich treffe für meinen Kanal auch oft Entscheidungen, die nicht das beste für die Zahlen sind, die sich für mich aber richtiger anfühlen. Das größte Potential hättest du vermutlich wenn du komplett auf die Vlog-Schiene übergehst, aber ob du das selbst willst ist wieder die andere Frage.
    Ich sehe übrigens Transport Fever auch nicht als schlimm. Es gehört zu den Spielen, bei denen man sich eine ziemlich treue Stammzuschauerschaft aneignen kann. Klar: Aus Wachstumssicht ists zwar besser, wenn man öfter eine "Folge 1" von einem Spiel bringen kann, da Serien über die Zeit abnehmen, aber meine letzten Folgen My Time at Portia (mehr als 200 Folgen) sind beispielsweise in den ersten 24 Stunden besser geklickt als es bei den ersten 100 Folgen war. Es gibt einfach Spiele, wo die Leute auch nach dreistelligen Folgenzahlen voll dabei sind. Gerade wenn es sehr offene Spiele sind.

    Verstehe ich. Meine Frage ist: würdest du in meiner Situation (ich will beides machen) ein zweiten Kanal eröffnen oder weiter so machen ?

    Du hast zwei ziemlich gegensätzliche Inhalte mit Vlogs und Let's Plays auf deinem Kanal. Davon schneiden deine Let's Plays naturgemäß deutlich schlechter ab. In letzter Zeit hast du aber kaum Vlogs gehabt. Kein Wunder, dass deine Klickzahlen da vergleichsweise in den Keller gehen. Für die Erkenntnis muss man eigentlich nur mal kurz auf die neuesten und die beliebtesten Videos des Kanals schauen. Manchmal kann ich echt nicht verstehen, wie Kanälen völlig die Wahrnehmung fehlt, was bei ihnen gut läuft und was nicht.


    Bei den Let's Plays verschenkst du zudem etwas Potential, indem wichtige Keywords in der Beschreibung fehlen und auch im Titel, das Keyword "Deutsch" nicht mit drin ist. Auch die Schreibweise von Transport Fever mit Bindestrich ist ziemlich gewöhnungsbedürftig, auch wenn der Bindestrich zumindest von der Suchmaschine als Leerzeichen gewertet werden dürfte.

    Ich frage daher nochmals: was entfiehlst du mir bezüglich Vlogs bzw let`s plays ? Soll ich 2 Kanäle draus machen ? dann kann man besser als zuschauer entscheiden was einem mehr interessiert. Der rest der IHR geschrieben haben hab ich soweit verstanden und versuche dies in der nächsten Zeit umzusetzen. Das Problem ist einfach: das ich sehr viel versprochen habe...

    Grosse Rede kurzer Sinn. Ich will Vlogs und Gaming machen.. Was soll ich laut dir tun ? Zwei Kanäle ? Klar sehe ich auch das wenn ich ein Unge und eine Kelly (Ms Vlog) erwähne oder sogar kritisiere, dass da die Klickzahlen hoch gehen. Aber im Moment hatte ich einfach eine Flaute bezüglich Vlogs. Was soll ich dann tun? Eigentlich möchte ich beides tun...


    Und das mit den keywords nehme ich soweit entgegen. Da werde ich daran arbeiten..

    gleicher Output gibt gleicher Input absolut richtig. Es ist jedoch eine falsche Aussage das dies auf mein Kanal zutrifft... ich hatte zuvor wöchentlich ein schlechtes unüberdachtes Video. Die Leute sind mittlerweile zufrieden mit dem neuen erarbeiten Material und es sind auch schon wieder 2 neue Content Äste geplant für den Juli aber auf Vlogs. Minecraft nehme ich raus weils sowieso jeder schon kennt. ÜBRIGENS: Transport-Fever ist in den meisten Fällen auf Youtube eine sehr Erfolgreiche Nische.


    Dann wichtig: Mein Inhalt auf meinem Kanal umfasst NICHT NUR Gaming sondern auch Vlogs. Mir ist bewusst das die Vlogs im Mai Programm untergegangen sind aber ich passe mich dem an was meine Zuschauer wollen: ein guter Ausgleich, von beidem. Mir war es nämlich schon immer wichtig, beides euch zu präsentieren.


    Dann zur Beobachtung der Trends: Ende April hat der Entwickler von Transport Fever ein neues Spiel angekündigt. Die Zahlen der Klicks auf Youtube von Transport Fever explodierten förmlich. Deshalb habe ich übrigens auch 2 Staffeln gleichzeitig darüber auf meinem Kanal. Es ist daher absolut Richtig, die Trends zu beobachten wie du schreibst. Dies kann man allerdings nicht meinem Kanal zutragen. Beispielsweise Ark war ein Versuch, der genau dieser Logik trotzt. Trotzdem habe ich auch dort steigende Zahlen... Aus diesem Grund fällt für mich Minecraft aus dem Juni Programm raus, da ich annehme, dass dies vermutlich weniger geschaut wird, da dieses Thema übersättigt ist... Es ist daher offensichtlich das mir sehr viele Feedbacks zugetragen können, aber dieses Leider nicht. Ich habe mir gerade über diese Vorwürfe vor mehreren Monaten gedanken gemacht und die Trends genau analysiert...

    Wo man am besten Werbung machen könnte..? Zum Beispiel.. Ich meine: die Qualität erhöht sich meist mit der Zeit und deshalb bin ich auch hier. Ihr gebt mir gute Tipps zum Thema Qualitätserhöhung. Aber wie siehts aus mit der Werbung ? Ich habe nämlich denn eindruck das ich mit eueren Feedbacks stetig wachse bzw. die Qualität stetig sich verbessert... Könnt ihr mir dazu keine Tipps geben ?

    Ist keine Kabine. Hab die Schaumstoff-dinger von meinem Geschäft bekommen (Vom Abfall gerettet ^^). Sitze eigentlich im Wohnzimmer. War ursprünglich nur als cooler Hintergrund gedacht. Aber nützt natürlich genau so. Ich hab mal tests gemacht vorher. Der Windschutz verändert den Ton schon. Und die Position habe ich soweit auch Mal optimiert. Ich habe leider schon vor aufgenommen. Am nächsten Dienstag wird die erste Folge mit diesem neuen Sound Setting kommen. Kannst du bitte dieses Folge dann schauen. Möglicherweise kaufe ich denn Popschutz dann vlt trotzdem. Aber mir fällt einfach auf, dass ich oft zu nahe bei Mic war und daher die Übersteuerung zur folge war..

    Verstehe ich natürlich das es um mein Kanal gehen sollte und ich damit zufrieden sein sollte. ABER ich arbeite schon mehr als 2 Jahren daran und hatte bis vor kurzem noch unter 100 Abos. Ich tu das alles nicht für Kohle oder Anerkennung aber wenn es keiner sieht dann hat man einfach sehr schnell denn Eindruck, dass man dieses Hobby schliesslich für niemanden tut, ausser einem selbst. Und dann bräuchte man kein Youtube Kanal.


    Zum Wochenplan: ich verstehe dein anliegen doch ich nehme am Mittwoch und am Sonntag auch Transport Fever auf. Ich denke das dies sehr schnell zur Verwirrung führen würde. Deshalb möchte ich dieses Photo drin lassen. Übrigens: In der Smartphone Ansicht ist dieser Teil abgeschnitten..



    Einmal ein Feedback hierzu @Riley Mc_Shadows: https://www.youtube.com/watch?v=TdcOzvFCTPs
    Du sitzt da für optimalen Ton in einer schalschluckenden Kammer und produzierst dennoch einen gruseligen Ton, dank falscher Mikro Positionierung, nicht vorhandenem Popschutz und falscher Auspegelung nehme ich an. Da ist auch noch Luft nach oben.

    ;)


    Popschutz ? Ich habe noch so ein Schaumstoffteil das ich für andere Mics unterwegs habe. Reicht das auch ? Dann würde ich dies auch für mein Studio Mic ab jetzt verwenden. Und die Auspegelung... wie meinst du das ? Ich arbeite mit Sony Vegas Pro 16. Ich habe noch nicht die ganze Software getestet. Vielleicht kannst du mir ein konkretten Tipp geben...?

    Über die Thumnails lässt sich folglich streiten wie ich sehe. Könnt Ihr die sonstigen Feedbacks nochmals anschauen. Habe den Rest soweit angepasst.. Würde mich interessieren ob es euren Vorstellungen eher gerecht wird..

    Habe mir Mal ein Paar Gedanke gemacht. Kannst du allenfalls den Banner nochmals anschauen..? Der Trailer so wie du es gemacht hast werde ich soweit mal als inspiration nutzt und allenfalls einen eigenen neuen Kanal Trailer erstellen in den nächsten Tagen. Über das Banner würde ich mich über ein Feedback sehr Freuen..

    Danke erstmal.


    1. Zum Banner Hast du da eine Konkrette Idee ? ich meine man sieht hoffentlich das ich die Projekte in verschiedenen Farben angeordnet habe. Meinst du das dies nicht in das Banner kommen soll ?


    2. Das mit den Screenshot mache ich auch so. Die waren im April gleich. Ab 1. Mai wechselt das bei jedem Video..


    3. Habe früher ein Green-Screen gehabt. Mittlerweile gefällt mir das selbst nicht mehr so besonders und es ist auch ein grossen Aufwand. Eigentlich wollte ich beim Gaming garkeine FaceCam mehr. Vemutlich scheiss ich die im Juni dann raus..