Beiträge von _MikuXC

    Das mit der Komplettlösung wundert mich ehrlich gesagt nicht bzw. da bist du sicher nicht alleine.

    Ich verfolge da aktuell auch einen LPer, der fleißig (klassische) Point & Clicks spielt. Teilweise zum allerersten Mal. Da merkt man beim zuschauen direkt schon, dass er "heimlich" nebenher eine Komplettlösung offen hat oder zumindest sich vorher schon schlau gemacht hat, was als nächstes zu tun ist, andernfalls käme er nicht so reibungslos durch die Rätsel ;-)

    Habe sie zwar offen um mir ein kurzen Überblick zu verschaffen aber wenn ich im Part selber was nachschauen muss, dann sage ich dass auch. Gregor der Autor von der Dragon Quest 5 Lösung hat öfter mal im Part für seine falschen Angaben sein Fett wegbekommen. :P


    Point'n'click spiele ich aus genau den diesem Grund nicht. Bei den Spielen gehört das Rätseln und ich würde mich da ständig selbst unterbrechen.. xD

    Erzählt das nicht weiter aber ich habe selbst bei Spielen die ich kenne teilweise eine Komplettlösung offen um zu planen wie weit ich gehen kann bis es zu "Grind" führt. Das schützt natürlich auch vor dem bösen Schnitt. Die Spoilern meist auch nichts wirklich.
    Bei neueren Spielen allerdings schwierig und mein Spielerlebnis schränke ich eh ein eben weil ich es aufnehme ansonsten würde ich mir Privat ja auch mit dem Game meine Zeit selbst einteilen können um ewig die Landschaft zu betrachten etc. xD


    Während der Aufnahme hat man ja (ich zumindest) immer den Gedanken, dass ich meinen Zuschauern mehr vom Spiel zeigen möchte. Deswegen bin ich in LPs auch zielstrebiger als Privat.

    Am Ende muss jeder für sich selber entscheiden was ihm/ihr mehr zusagt. Schneiden oder einfach so lassen.

    Und dann schaue ich mir derzeit einen LPer an, den ich super sympathisch finde, der aber konsequent den ganzen Scheiß drinlässt, und ich werde wahnsinnig dabei! Immer wenn er krepiert geht's wieder von vorne los und ich weiß nicht WARUM man sowas machen muss (er hätte die Option auf Quicksave/-load, nutzt sie aber nicht!)

    ey, genau sowas ist der Grund warum ich kaum aktiv LPs bei anderen schaue und nur zusammenhangslose Videos anschaue. Sowas macht einen nur wahnsinnig. xD

    Wenn mich was langweilt kann ich das immer noch selber manuell überspringen.

    Genau das ist der springende Punkt, der die Watchtime für einen dann herunter zieht. Eigentlich möchte man ja niemanden langweilen.


    -------


    Ich mag es lieber wenn man Videos schneidet, dabei heißt es nicht unbedingt, dass was entfernt werden muss sondern kann sich schon so äußern, dass was eingeblendet wird um seine Aussagen/whatever zu untermauern.

    Es kann aber auch ermüdend zum zuschauen sein, wenn jemand immer und immer wieder stirbt und 5 Minuten Laufweg zum Boss hat. Nun ja, es sind LPs, man muss da nun auch nicht all zu viel Aufwand reinstecken.


    Streamlinen geht immer ein bissel klar. Macht es nur genießbarer.

    Ich mag auch kein Aufwand in Form von Cuts in Videos. Vor allem, wenn ich den Aufwand selber machen müsste.



    Mal im Ernst, gerade LPs sollten so angenehm geschnitten werden wie es einem möglich ist. Kein Mensch mag jemanden zuschauen der 30 Minuten damit verbringt den richtigen Weg zu finden.

    Und wenn doch! Glückwunsch du gehörst zur der Minderheit. Hier gibt es genug Auswahl, die kein Wachstum haben und man verfolgen kann. 😈

    mmh Abozahl ausgeblendet ist immer suspekt für mich xD

    Du musst bei der Premiere-Funktion aufpassen. Vielen Leuten stört das feature, wenn man allzu oft gebrauch davon macht und deabonnieren. Bei Part 1 oder dem letzten Part eines LPs kann man es machen. Ist aber natürlich jeden selbst überlassen wie er seine Zuschauer vergrault. :P


    Thumbnails gefallen mir. Sehen sehr professionell aus, top ist auch die Mikro-Qualität.

    Was ich nicht verstehe ist der Punkt mit dem Playbutton. Ich würde es ja verstehen, wenn man dadurch sein Kanal hochziehen möchte um dann später groß zu starten...auch wenn die abos dann nichts bringen.

    Ich mein, selbst wenn YT ihn aushändigt so hat er doch kein Wert, wenn man ihn bekommt.


    Ja für dem Moment wo man ihn bekommt kann man ne weile sagen/angeben "Lul, schau was ich habe" aber nen Monat später ist es lediglich ein Gegenstand was nur iwo rumliegt oder ewig im Schrank verweilt.

    Das Ding wird immer für andere mehr Wert haben als für dich aber das bedeutet nicht, dass für andere dein Playbutton genau diesen Wert besitzt.

    Bekommen ≠ Bekommen.

    Da hier echt lange nichts gepostet wurde und ich mir dachte, hey Bildbearbeitung ist doch was tolles schreibe ich mal was hierzu und lasse meine Unqualifizierte Meinung da.

    Ein eigenes 3D Modell zu erstellen und es für das Thumbnail zu nutzen ist eine Super Idee! So kann man es in die richtige Position bringen wie man es gerade braucht. Benutze sowas auch mal mehr mal weniger, allerdings bastel ich mir die Modelle dafür nicht sondern benutze schon erstellte. ggf. rippe ich sie mir selbst aus einem Spiel xD


    Vom Thumbnail her erkennt man ganz klar das es ein Tutorial ist. Positiv anzumerken ist noch die Transparent der "Mesh-Datei" in der Hand und der Schlagschatten am Daumen. (Wäre ein Ding was ich vergessen würde.) Das erzeugt mehr Tiefe, gefällt mir sehr.
    Was ich persönlich nicht so machen würde ist der Hintergrund, klar soll es wohl das UI des Programms sein aber es ist recht farblos. Hätte da lieber was knalligeres genommen. Aber ansonsten gefällt es mir, wird denke ich sein Zweck erfüllen und Leuten die danach suchen auch vom Thumbnail her auf das Video locken. :)

    Also ich weiß nur das Videos mit "Nicht gelistet" nur mit direktem Link aufrufbar sind oder wenn ich diese Videos in einer Öffentlichen Playlist aufgeführt werden. Soweit ich weiß benachrichtigt Youtube niemanden wenn man ein Video von "Privat" auf "Nicht gelistet" schaltet.

    Ich mein Youtube hat selbst bei "veröffentlichte" Videos eine Grenze bei Benachrichtigungen. Bei mehr als 3 Videos pro Tag werden Zuschauer nicht mehr per Glocke benachrichtigt.