Beiträge von SniperTrio

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Servus,




    ich kenne mich zwar mit Computern und anderen Dingen sehr gut aus allerdings mit Monitoren eher weniger deshalb suche Ich hier meinen Rat.


    Ich bin auf der Suche nach einem Gaming Monitor auf mindestens 30-35 Zoll groß ist und Curved ist. Von Vorteil wäre auch G-Sync.



    Möchte meine 3 bisherigen 27“ (AOC G2778V) ablösen. Habe neulich bemerkt dass ich mit meiner XBOX auf meinem Fernseher (SAMSUNG UE40HU6900S) ein stark spürbares besseres Bild habe als auf meinen Monitoren. Das ist auch der Grund wieso ich jetzt einen größeren besseren Monitor haben möchte.



    Preislich wären für mich bis zu 1200 € OK solange er Curves ist, maximal 35 Zoll und über Full-HD ist.




    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen worauf ich beim Monitor Kauf achten muss oder mir ggf. auch gleich Links schicken kann zu geeigneten.


    Danke im Voraus

    Halli Hallo,da ich persönlich ein Budget Gamer bin, habe ich die erfahrung gemacht das man mit einem guten TV meist billiger rum kommt zur selben Qualität. Klar muss man hier und da abstriche machen, allerdings für mich völlig ok.


    Zu G-sync und Freesync. Je nach Grafikkarte kannst du das alles verwenden. Gsync ist Nvidea und Freesync AMD. Was hast du denn für eine drinnen?

    :D


    Grüße Max

    Was G und Free Sync ist ist mir bewusst die Frage war auch nur ob man bei diesen Features auch wirklich aktiv etwas warnimmt oder nicht.

    Hallo,


    Ich spiele zurzeit mit einem Samsung SyncMaster 226BW (22 Zoll) und brauche dringend einen neuen weil ich mehr Qualität in Spielen haben möchte.
    Aber was genau ist wichtig bei einem Gaming Monitor und lohnt es sich auf NVIDIA G-Sync zu setzen.


    Er soll mindestens 27 Zoll haben und der Preis darf pro Monitor nicht 500€ überschreiten da ich mir 2 holen möchte und diese an eine Halterung machen möchte.

    Bis ich mir den Ryzen kaufe werd ich wohl nurnoch NVENC benutzen.
    Mit der geschwindigkeit hab ich auch schon alles getestet dass löst das Problem leider nicht.
    Es ist halt komisch dass von jetzt auf nacher x264 Encoding nicht mehr funktioniert obwohl ich keine einstellungen verändert habe und keine AD/Mal oder generell irgendwelche Viren auf meinem PC habe. Neuinstallation habe ich auch schon probiert wo ebenfalls nicht geholfen hat.


    FX Prozessoren sind wohl nicht die besten für Encoding so wie mir das erscheint hoffentlich wirds mitm Ryzen besser sonst bleib ich bei NVENC


    Mit beiden Grafikarten bin ich jetzt während dem Stream bei 120FPS

    Problem scheint aber wohl eher CPU zu sein aber was kann man dagegen machen..
    Hab mal NVENC Rendering ausprobiert da bleiben meine FPS bei 55-60 mit einer besseren Gameauflösung.
    Eigentlich nur WoW spiele auch sond keine Spiele wo bomben anforderungen haben wie Battlefield oder so für CS:GO und LoL wo ich noch spiele reicht auch nen mülleimer als Karte

    ^^


    BTW Grafikkarten wie 650 unterstützen wiederrum SLI während die Grafikkarten 1070 & 1080 SLI HB haben.

    Guten Tag,


    Ich habe das Problem das die FPS momentan On und Off Stream mich ziemlich trollen...
    Ich spiele hauptsächlich World of Warcraft und dort jumpen meine FPS Off Stream zwischen 79 und 49 und On Stream zwischen 69 und 17.
    Die FPS springen die ganze zeit hin und her und es laggt dadurch auch ein weng. Habe die Grafikeinstellungen schon auf 4/10 gestellt.
    Habe auch schon meine Grafikkarte übertaktet auf GPU Clockset +275 & Memory auf +395.
    Verbesserungen gab es nicht wirklich.


    Habe jetzt zusätzlich meine alte GTX 750TI eingebaut und beide CUDAS auf das Spiel gelenkt die Verbesserung war minimalst mit ~5FPS diese habe ich bereits auch übertaktet.


    Mein System:


    Asus M5A97 EVO R2.0 Mainboard
    32GB Corsair XMS3 DDR3 1600mhz RAM
    MSI GTX 1050 TI & MSI GTX 750 TI
    4x SSD + 2x HDD
    AMD 8320E 8x4,5 GhZ


    Ich bin mittlerweile am verzweifeln weil ich die Ursache nicht finde hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen....

    Hab jetzt mal auf veryslow gesetzt und YUV 709 Bildqualität ist auf jedenfall besser geworden und CPU auslastung ist bei ~50%.
    Intel würde für mich eh nie in Frage kommen da das einfach nur überteuerter Müll ist das was ein Intel schafft schaffen meine AMD Cpus genauso.


    Hab mir überlegt mir ein AMD Ryzen zu kaufen weis aber nicht ob der unterschied da so wirklich merkbar ist was haltet Ihr davon =?

    Guten Tag,


    Ich streame hauptsächlich World of Warcraft & League of Legends und habe das Problem dass in WoW manche Sachen schwer erkennbar sind was nicht so sein sollte.
    Ein Beispielsvideo:


    Da ist es z.B so dass der Raidbalken links schwer lesbar ist.


    Kann man das schärfer stellen und wenn ja wie verzweifle langsam spiele das Spiel auf maximaler Qualität.


    PC Hardware:


    - AMD 8x4,5 GhZ (OC).
    - 1x NVIDIA GeForce GTX 1080 , 1x NVIDIA GeForce GTX 750 TI OC
    - 16GB DDR3 2,4k MhZ Corsair
    - 4x SSD's von Samsung 850er EVO Reihe mit je 500GB & 2x HDD (Samsung & WD [RED]) auf den SSD's läuft alles und auf den HDD's werden die Videos als DaSi nochmal hinterlegt.


    OBS Settings: https://picload.org/image/rldarpiw/1.png
    https://picload.org/image/rldarppr/2.png


    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.