Beiträge von Karmaalp

    Ist doch normal das die Gesetzte durchkommen und dann wird dagegen geklagt und dann ist es wieder nicht rechtens. Man kann halt erst dagegen vorgehen wenn das Gesetzt draußen ist.
    Ist doch so wie in Bayern wo die Polizisten mit Handgranaten keine Ahnung was werfen dürfen, Gesetzt kommt raus es wird dagegen geklagt und meist wird das Gesetzt dann verabschiedet.

    Ich mach mir da auch keine Sorgen ist zwar schön das der CDU-Europaabgeordnete Axel Voss das möchte aber das es durchkommt denke ich eher weniger. Es gibt keine Technik bis jetzt die sowas rausfiltern kann exakt zumindest meines wissens, vielleicht sowas wie Militäreinrichtungen, aber selbst die suchen wahrscheinlich keine 1000 Petabyte die Minute durch.


    Das muss erstmal durchgesetzt werden und dann noch vor Gericht usw. dauert dass sowieso ewig bis es durchgesetzt wird, davon abgesehen das viele Konzerne darunter leiden würden und viele sich dagegen stellen würden, sehe ich da eher weniger Sorge wenn man sich zurzeit gegen sowas einfach stellt.

    Mal anders gefragt..
    Ich meine mich zu erinnern, dass ich bei deinen Edits auch schonmal das ein oder andere Meme gesehen habe. Vielleicht täusche ich mich da auch. Falls ich richtig liege - du benutzt die Memes, in der Hoffnung, dass es in Ordnung ist?


    Bzw. --> gab es in der Vergangenheit Fälle, in denen Meme-Nutzung verfolgt wurde und Kanäle ihre Videos disablen mussten?


    Ich hoffe du weißt, worauf ich hinaus will.


    Sicher, dort sind auch Sachen drin, aber am Ende ist es tatsächlich nicht Erlaubt.
    Es ist nur schwierig memes etc nachzuweisen. Wer ist der Urheber, wer hat es Veröffentlicht usw. dazu kommt noch das viele aus anderen Länder natürlich die Rechtslage in Deutschland nicht kennen und daher auch ausgehen das ein "Fair Use" dort gilt. Dann noch die mühe zu machen das alles International auszuhandeln usw.
    Der Aufwand ist einfach zu Groß das es sich für manche Leute lohnen würde.
    Dann gibt es auch Kanäle da ist ein Netzwerk dahinter und dann ist es noch schwieriger.
    Es ist alle sehr kompliziert, aber kommt immer am Ende raus das du es nicht darfst ^^

    Ein Steuerberater aufzusuchen macht auch meist nur Sinn wenn man "Steuern" zahlen würde, für was anderes braucht man in der Theorie kein Steuerberater. Sicher kennt der sich auch mit den anderen dazugehörigen Sachen aus, aber viele lehnen ab, denn wozu sollte er dich Beraten wenn dort sowieso kein Geld zuholen ist. Die Fragen kann dir auch das Finanzamt beantworten oder die IHK usw. und du sparst sogar Geld.
    Also für alle die, die keine 9000 Euro im Jahr mit YouTube verdienen würde ich da eher die IHK (oder was im eurem Bundesland dafür zuständig ist) oder das Finanzamt als Anlaufstelle geben.

    Na ob wir uns wohl bald auf strengere Filter oder irgendwelche Verpflichtungen einstellen müssen?

    Bald wäre dann aber nach 5-10 Jahren oder ?
    Die Berufung wird doch einfach ein Jahrzehnt rausgezögert, abgesehen davon das die da in dem Artikel etwas träumen und sagen "Das Urteil sei nicht auf Österreich bezogen, sondern gelte weltweit und für jegliche Inhalte auf dem Videoportal." :D
    Alles klar das große Österreichische Gericht zieht es für die ganze Welt alles klar :D

    Aber Ram für 150€ sollte dann ja schon einen Boost geben oder?

    Bringt genau so viel Boost für ein Ram für 80 Euro vor 2 Jahren :D
    Die sind einfach extrem teuer geworden, da die Handys es jetzt alle benötigen und die Konzerne dahinter mehr Geld haben.

    Bei deiner Aktuellen CPU macht es dann durchaus Sinn ein Streaming Rechner zu haben da die CPU zwar gut ist aber jetzt kein Top Modell ist.
    Du müsstest dich halt umschauen ob du noch bisschen dann drauf zahlen möchtest da du für ein Streaming Rechner noch paar andere Sachen braucht.

    Das geile ist, seit ein paar Tagen nehme ich The Forest auf und während es lädt habe ich exakt die gleichen Störgeräusche wie in Oblis Ausschnitt. Nur bei The Forest, verstehe wer will. Sobald ich die Spielwelt geladen habe sind die Störgeräusche weg.


    Wenn es nur bei einem Spiel ist dann mach mal Vsync an, es kann sein das zu viele FPS durchrattern und dadurch die GPU Störgeräusche sendet.
    Vsync sollte bei the Forest jetzt kein riesen unterschied machen hoffe ich.

    Ja richtig genau so hört es sich bei mir an!


    Das oben verlinkte Kabel hat gut Bewertungen deswegen bin ich davon ausgegangen das es gut auch ist, denn bei deinem Test hast du das
    Cordial CPM 1,5 FM Flex und ich habe das Cordial CCM 2,5 FM gibt es bei den beiden so große Unterschiede ?

    Das teuerste wäre wahrscheinlich die Capture Card.


    Ehrlich gesagt würde sich aber der Streaming Rechner gar nicht wirklich lohnen mit einem AMD 8350.
    Je nachdem was du als neue CPU hast, wären die zusätzlichen kosten für den Streaming PC mehr als das es dir wirklich was bringen würde.

    Um kurz für mich das Thema mit „warten auf neue Hardware“ abzuschließen.


    Klar sagt man immer „man könnte immer warten“.
    Das hört sich aber immer so an als ob jedes Quartal neue Grafikkarten kommen.
    Die GTX 1080 kam 2016 raus also gute 2 Jahre. Auf die TI Versionen zu warten ist nicht so ein großer Unterschied wie eine neue Generation, von daher lohnt sich für mich eher zwei Monate warten.