Was haltet ihr von Blind LP's ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was haltet ihr von Blind LP's ?

    Anzeige
    Hey liebe Leute :)
    Wie ihr im Titel schon lesen könnte würde ich gerne mal wissen was ihr von Blind LP's haltet.
    Für die Leute die nicht wissen was ein Blind LP ist, dort spielt der Let's player ein Spiel ohne zu wissen was oder wie er das Spiel spielen muss.
    Sozusagen völlig ''Blind'' um den Spaßfaktor höher zu schaukeln.
    Meine Meinung ist dort gespalten, da ich es zur einen Seite lustig finde wegen den Fails die manchmal bei sowas zustande kommen.
    Andererseits finde ich es auch ein bisschen unnötig, da man es auch übertreiben kann bzw die Leute auch was vom Spiel sehen wollen.
    Wenn man jetzt nur an einer Stelle hockt, weil man nicht weiß was man machen muss, ist das schon ein bisschen blöd.
    Jetzt seid ihr dran ^^
    Wie ist eure Meinung zum Thema Blind LP's ?
    Hoffe auf Zahlreiche Antworten ;)

    Gruß,
    Race
  • Ich habe bis jetzt noch nicht sehr viele KOMPLETTE Blind-LP's gemacht. Einige Spiele habe ich mal begonnen, aber nie beendet, aber zuvor noch gar nicht gespielt habe ich erst wenige Games, welche ich Let's Played habe.

    Blind LP's gucken finde ich nur dann störend wenn man das Spiel schon kennt und sich der Let's Player wirklich, wirklich doof anstellt, aber wenn ich das Spiel selber nicht kenne ist es mir eigentlich Wurst :D
    Zum selber LPen finde ich Blind-Spiele aber fast angenehmer, da das Spiel dann auch für mich noch eine neue Erfahrung ist:)
    Es ist Zeit für Heldentaten!

    Rollenspiele alt und neu, Adventures und Indie-Krams gibts bei mir!

    Brot und Spiele heisst mein Motto: youtube.com/user/PenumbraLP

    [IMG:
    http://abload.de/img/bannerqbk60.png]
  • Interessieren mich meist nicht. LPs schaue ich aber eigentlich auch nicht, weil ich was zu lachen will, sondern, weil mich die Meinungen der Spieler über die Spiele interessieren. Ein Spiel bei nem Blind-LP richtig vorzustellen, ist ziemlich schwer.
    It doesn't really matter if there is no hope
    As the madness of the system grows
  • Anzeige
    Ich denke dass viele Lper lieber sich selbst nicht spoilern und den Lpern dass aufnehmen auch viel mehr Spaß macht wenn es etwas ist was sie mitreißt und blind ist.
    Das spiegelt sich dann auch in dem Kommentarstil wieder und dann finde ich es einfach um einiges besser.
  • Es kommt auf das Spiel an. Ich spiele z.B. Hamtaro und Eternal Eden blind. Beide sind aber komplett unterschiedlich. Von Eternal Eden bin ich immer wieder begeistert, da ich die Wendungen der Story noch nicht kenne und sie mich so überraschen. Das ist immer wieder spannend. Wirklich an Stellen hängen bleiben ist da aber nicht. Ich komme relativ gut durch. Selbst durch die vielen kleinen Rätseln. Bei Hamtaro schaut das schon anders aus. Da hänge ich oftmals minutenlang an einer Stelle und weiß nicht weiter. Für mich ist das oft nervig. Vor allem, wenn ich mich verirre. Aber man merkt einfach, dass die Überraschung und die Reaktion nicht gespielt ist.
    Außerdem finde ich, macht es richtig Spaß. So hat der LPer den Suchtfaktor, dass er weitermachen will und weiterkommen will und diese Spannung kann dann an den Zuschauer weitergegeben werden. So ist es auch bei anderen Spielen, die ich gucke und die blind sind. Man kann dann außerdem sehr gut mithelfen und miträtseln. Manche LPer wollen dann auch oft die Unterstützung ihrer Zuschauer und das macht dann oft so viel Spaß.
    Ich finde blind LPs also schon klasse.
  • Wenn der LPer wegen dem "Blind" -Status nicht dröflzig extra Parts braucht um irgendwo hin zu finden, o.Ä., dann seh' ichs mir meist lieber "Blind" an, einfach weils irgendwie autentischer ist... kA. Wahrscheinlich, weil ich die Spiele, die ich mir als LP angucke, auch oft selbst nicht kenne. ^^
  • Also ich liebe Blind LPs und ich mache sie auch gerne.
    Leider muss ich sagen bei LPern, welche die Spiele schon kennen - meist auch auswendig - Spoilern sehr gerne und erklären mir persönlich auch zu viel. Bei Games wie Pokemon durchaus OK, wenn man auf typspezifische Sachen eingeht, aber meist hat es keinen Nutzen, außer das ich gelangweilt bin, weil eben durch das Erklären auch Sachen vorweggenommen werden.

    Gibt wenige Ausnahmen oder wenn sie sich selbst nochmal ne gute Challange an das Spiel stellen, aber ansonsten sind vor allem bei Adventures, Horrorspielen oder Games mit guten Plottwists einfach besser Blind zu genießen. Für mich als LPer und auch als Zuschauer.
    Ich finds schön, das Spiel zu entdecken und meine Zuschauer dabei zu haben. ^^

    Am schlimmsten finde ich bei nicht Blind, das gespielte Erstaunt sein oder so tun, als wüsste man nicht, was als nächstes im Plot passiert...
    Wer halt was übers Spiel wissen will, ist bei Blind LPs natürlich total falsch, aber für mich bieten sie mehr Unterhaltung.
    Klar hängt man dann auch hier und da und ich muss auch gestehen, dass ich hier und da auch mal eine Lösung zu rate ziehen musste, wenns einfach zu lange dauert und ich gar keinen Weg finde. Aber sowas passiert halt auch wenn ichs für mich Spiele, ist eben der große Nachteil.
    [IMG:http://i268.photobucket.com/albums/jj3/Kai_Iwanov/Sigyouube1.png]

    Tote Materie wird niemals über den menschlichen Geist siegen! ლ(ಠ益ಠლ)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nekogiri ()

  • ich mache fast nur Blind-LPs, weil ich mich so besser auf die Story konzentrieren kann und nicht dauernd im Hinterkopf hab, dass bald das und das passiert oder ähnliches^^ zudem fände ich es affig, als Vorbereitung für ein LP das Spiel regulär zu zocken... außer man hat es eh schonmal durch, aber dann ist es ja auch nicht mehr blind
    Let´s Plays für Anime-N3rds und Cartoon-Fetischisten!

    Aktuelle Projekte:
    Phoenix Wright: Ace Attorney (pausiert)
    Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Donnerknall
    Inazuma Eleven 3: Team Oger greift an (pausiert)
    Shingeki no Kyojin - Humanity in Chains
  • Ich finde beides hat etwas. Damalige Pokemon Editionen z.B. haben einen gewissen Nostalgie Faktor und machen somit natürlich sehr viel Spaß, sowohl selber spielen als auch zuschauen. Andererseits finde ich Blind LPs auch schön, weil die Reaktion bei z.B. einem Schreck-Erlebnis viel authentischer ist. Horror-Spiele sind das beste Beispiel: Keiner mag ein LP sehen, bei dem sich der LPer nicht erschreckt und einfach die Level huscht.
  • Blind LPs sind in Ordnung, wenn der Spieler dennoch grundlegend weiß was er machen muss. Dazu sollte er das Spiel vielleicht schon einmal... eine ganze oder halbe Stunde angespielt haben.
    Es regt mich auf, wenn ich ein LP genießen will und der LPer erstmal selbst nicht weiß was er machen muss und eine halbe Stunde ziellos im Sand stochert. Das ist nicht unterhaltend, sondern frustrierend. Ich will als Zuschauer zumindest ein wenig erklärt und gezeigt bekommen wie das Game überhaupt funktioniert, was zu tun ist, wie man anfängt. Den restlichen Teil blind zu spielen finde ich völlig in Ordnung, denn dadurch entstehen natürliche Reaktionen, Überraschungen und der Zuschauer kann auch nicht versehentlich gespoilert werden. Wenn ich höre "Verdammt, was mich ich tun, obwohl ich gerade mal 5 Minuten im Spiel bin?!" bekomme ich die Krätze. Ich will, dass "Mein LPer" zumindest ein wenig vorbereitet ist, bevor er ein Spiel präsentiert.

    [MG]
  • Blind LP's sind doch eigentlich ganz klasse... stellt euch ein Horrospiel vor das von den Spielern schon gekannt wird? :D

    Es kommt halt drauf an, aus welchen Gründen man ein LP schaut. Aus Unterhaltungszwecken? Da sind blind LP's nicht schlecht, es würde mich aber bei gewissen Spielen nicht stören, wenn der, der sie spielt, sie schon kennt.

    Anderst ist es, wenn man sehen will, wie ein Spiel ist und eher eine Review erwartet. Da wären dann blind LP's nicht der Knaller. ABER: Wenn man ne Spielereview will, dann ist man bei Let's Plays eh falsch aufgehoben. Da sollte man eher zu Let's Tests oder so wechseln...

    Also unterm Strich ist es mir rille, ob der Spieler ein Game schonmal gespielt hat oder nicht. :) Man kann aber dennoch schreiben, dass das Spiel "blind" gespielt ist, damit die Zuschauer wissen, dass eventuell eine zähe Stelle kommen könnte. (Wenn man halt mal hängenbleibt und nicht weiß, wie es weitergeht...)
  • Im Grunde genommen halte ich nicht viel davon Blind-LPs zu machen, da ich viele RPGs mache. Beim Schauen von LPs ist es mir eigentlich egal.

    Es kommt halt, wie bei so vielen Sachen, auf das Spiel an. Ego-Shoter wie CoD oder Battlefield sind m.E. gut für Blind-LPs geeignet, da sich da die Rumsucherei meißt nur auf Munition beschränkt. RPGs finde ich, sind nicht so richtig geeignet, weil der Zuschauer irgendwann die Nase voll hat, wenn man den 10ten Part in der Gegend herumstolpert und Schlüssel XYZ oder Geheimniss ABC sucht.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    Meine Videos und Streams findet ihr hier: ◆

    > Zum Twitch Kanal < <3 > Zum Youtube Kanal <
  • Das ist irgendwie schon nicht schlecht, wenn der LPer dann auch verpeilt und teilweise unglaublich dämlich ist (nicht böse gemeint), wie ich es bei gewissen größeren YouTubern öfters bemerke. Ich will jetzt keine Namen nennen, aber zum Beispiel bei Gronkh sieht man das öfters xD Außer bei Minecraft, das ist für ihn nicht blind, er ist aber trotzdem verpeilt xD Ich erinnere mich an eine Folge, in der er in der Werkbank nachgeguckt hat, ob er noch Erde hat xD

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Magogan ()

  • Es kommt sehr stark auf das spiel drauf an

    grade horrorspiele sind als blind interessanter
    platformer oder indo sachen blind muss finde ich nicht sein
    so komplexe rolenspiele wie die final fantasy teile (außer vill der neuste) die kann man wiederum auch als nciht blind machen da dort ne menge verstecktist das man auch zeigne soltle man aber am anfang vill nciht gleich findet
    __________________________________________________________________________________
    Mich erreicht man über
    Discord: discord.gg/tUXRatB
    Youtube: youtube.com/channel/UCsL8Nb3e3XWk2Q21pXd6EIQ