Rausch/Piep Problem t.bone SC450 USB

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rausch/Piep Problem t.bone SC450 USB

    Anzeige
    HuHu also es hat etwas gedauert, dass ich den Tipp von Julien und Co. ausprobieren konnte
    (nicht den Front USB-Hub benutzen sondern von hinten verwenden)

    um es noch einmal kurz zu erläutern, ich habe mittlerweile Sämtliche USB Ports bei bei meinem PC durch ob Front oder Rear ist egal, das Ergebnis ist das gleiche..
    es Rauscht/Piept je nach Einstellung aber dazu gleich :)

    inside-games.de/downloads/testaufnahme.wav
    hier ist das Material mit 2 Einstellungen, wobei mir die erste obwohl suboptimal eher zusagt..
    ersten 9 sec - t.bone SC 450 USB - -10 DB an der Großmembrane eingestellt, aufgenommen Audacity, 44.100, 16 bit Mono Windoof Pegel 49
    2. 9 sec. t.bone SC 450 USB - aufgenommen Audacity, 44.100, 16 bit Mono Windoof Pegel 49 (keine -10 DB eingestellt)

    Nun meine frage wie kann das?
    ich habe mich zwar gerade noch etwas belesen ob es ggf an meinem MB liegen könnt, welches zumindest bei einer Rezession auf amazon bestätigt wird aber keine anderen quellen..
    würde hier der Kauf einer Soundkarte etwas bringen, oder irgendwer eine Idee zum beheben?

    PS: mir ist gerade aufgefallen das er bei den 2. 9 sec aufnahme dieses Tick geräusch welches fast jede sec kommt, nur im Rear Bereich der USB-Ports hat, front ist zumindest dieses weg..
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Naja für mich ist es nicht wirklich Optimal.. wenn ich mir deine Qualli und meine Anhöre.. da du ja wie du sagst sofort aufnimmst ohne nachbearbeitung.. (meine ich mich zumindest dran zu erinnern)
    Ich muss hingegen um ungefähr auf die gleiche lautstärke/ansatzweise an der Quallität zu kommen noch folgende schritte machen Rauschentfernung -12 DB; Dynamic Kompressor anwenden und den Pegel auf 49...
    finde ich irgendwie suboptimal, würde gerne ein schritt bei mir sparen, da dies auch ja noch etwas zeit beansprucht..

    nein leider kann ich im moment an keinem anderen PC testen =/
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Anzeige
    sehe ich leider auch so..
    deswegen bin ich derweil auf fehlersuche...
    ist zwar nicht so schlimm wie das alte Headset aber find ich trotzallem störend, schon alleine weil ich da wieder mit der Rauschentfernung immer rumspielen muss..
    und wenn ich einfach nur so leise stelle bis man es nicht hört, kann man auch bald auf stumm schalten..


    achja ich vergaß zu erwähnen es ist egal wie laut ich den pegel stelle die störgeräusche bleiben so penetrant.. auch so laut, nur Voice wird halt leiser
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Nu leider habe ich noch keine neuen ergebnisse erziehlen können, da ich es erst heute/gestern geschafft habe das SC450 per post einzureichen..
    fakt ist das das problem weiterhin bestehen blieb, mal sehen was denn die techniker von tohmann sagen werden... (Garantie Anspruch wegen den 3 Jahre Garantie)
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Man kann Rauschen oder sonstige Störgeräusche ohne Rauschfilter vernichten, sofern sie nicht so laut wie deine Stimme sind.

    Ich denke ich werde dazu demnächst mal ein Tutorial machen. Dürfte für einigen ja hilfreich sein.

    Ich zumindest kriege nun daher auch meinen PC Lüfter zu 100% weg - ganz ohne Rauschfilter oder sonstigem destruktivem Filter.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Unter W Vista oder 7 wird dir eine Meldung angezeigt, falls der Strombedarf deiner USB Geräte deinen Rechner zu sehr auslasten.
    Vlt hat das ding wirklich nen defekt.
    Mich würde interessieren wie du es eingestellt hast. Ich hoffe du hast nicht irgendwie eine Microfon verstärkung eingeschalten.
    Brauchste nicht.
    Entweder ist das ding defekt oder du hast n paar Störfaktoren.

    Das Rauschen und dieses Piepen können auch von anderen Geräten kommen.
    Zb deinen Lautsprechern oder einer Tisch lampe.
    Schlecht abgeschirmte Geräte zb oder ein größes schlecht abgeschirmtes Kabelgewirr können auch die Ursache sein.
    Schalte und Stecke alles aus bis auf deinen PC (auch Lautsprecher ausstecken/schalten) und deinen Monitor. Auch Telefone usw usw alles weg.

    Bei mir ist ein leichtes Rauschen wenn ich meinen Subwoofer anhabe.
    Mach ich Ihn aus ist es toten still. Allerdings hab ich auch ein etwas höherwertiges Gerät und kein USB Microfon. Fakt ist auch das die Microfonvorverstärker in diesen USB Micros purer Schrott sind.

    Aber mich würde mal deine Stimme in relation zu dem rauschen interessieren. Ich meine selbst das beste Großmembran Micro wird voll ausgedreht (zumindest via XLR/Mischpult) rauschen.
    Wie es bei den USB geräten ist weiß ich nicht. Möglich das die eh nicht so weit gehen weil wegen Windows..

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FynnFTW ()