[Referenz] Die perfekte Festplatte

Bitte hilf mit, das Forum zu verbessern und nimm an dieser sehr kurzen Umfrage teil: https://forms.gle/UNcxKJktwoUMEF7D7
  • Wäre es möglich in die Top3 die Werte noch dazu zu schreiben?
    Fände es interessant wie groß die eigentlichen Unterschiede nun sind.


    edit: ja es gibt zwar die Tabelle aber dann sieht man wie dich das Feld and der Spitze ist.

  • Gleich mal den Thron erobert

    :P

    :D



    Naja hab vergessen mit anzugeben das es ein RAID 0 ist. Wäre vllt eine weitere Spalte für nett gewesen.


    Schön wäre auch gewesen wenn man hätte SATA 1, SATA 2 oder SATA 3 angeben können, da ich leider kein SATA 3 habe und mein RAID Konstrukt von SATA 2 limitiert wird, (da ja eine einzelne Barracuda bereits 196 mbyte/s liefert und theoretischer Max von SATA 2 ist halt 300 mbyte/s ).



    Aber dennoch kann ich bereits damit mit DXTory Codec @ RGB und ohne Compress Haken mit 90 ingame fps aufnehmen bei einer Aufnahme fps Rate von 30 und einer Auflösung von 2048x1152. Spiel: Descent.

  • so könntest du meinen test von der "Seagte Barruca 7200 2xRaid0" löschen hab ausvershen 2000mb genommen nich 1000mb mache den gelich ncohmal

    :-D

    hab aber leider nur an SATA II angeschlossen ...

  • Es wäre eigentlich sehr wichtig den vollen Namen und Modell einer Festplatte anzugeben. Eine WD Caviar Green 2 TB kann etwa 4 verschiedene Modelle bezeichnen. Bsp. Ist es die WD20EADS oder die neuere aber mit fehlerhaften Sektoren geplagte WD20EARX ? Gleiches bei Seagate. Die Seagate Barracuda 2TB könnte die ST2000DM001, ST2000VX000, oder gar die ST2000DL003 und ST2000VM002 sein die beide mit 5.900 RPM laufen (bei seq. schreiben nicht dramatisch kann aber bei volleren Platten bis zu 30Mbit unterschied machen).


    Ich denke es wäre sinnvoll die hier vorhanden Daten in dieser Hinsicht zu ergänzen. Unwissende könnten dieser Tabelle ansonsten blind vertrauen und fragen hier später warum deren HDDs mit kleineren plattern eine andere geschwindigkeit haben.

  • Schon mal die Ergebnisstabelle genauer angeguckt (gleich im ersten Post)?

    :rolleyes:

    Da sind Links zu geizhals.de dabei, mit dem vollen Namen...

  • Schade dass bisher nur 3 Externe Festplatten hier drin sind. Würde mir gerne eine kaufen (da meine Aufnahme Sessions länger werden und ältere [lexicon]Rohdateien[/lexicon] solange drauf bleiben bis alle Videos abgeloadet sind. Da kommt mein einer Terrabyte doch schnell an seine Grenzen.


    PS: Kann es sein dass dieser Festplatten Benchmark nicht für SSD Festplatten ist? Laut dem Test ist meine SSD [lexicon]Festplatte[/lexicon] 15Mb/s langsamer als meine HDD.

  • PS: Kann es sein dass dieser Festplatten Benchmark nicht für SSD Festplatten ist? Laut dem Test ist meine SSD [lexicon]Festplatte[/lexicon] 15Mb/s langsamer als meine [lexicon]HDD[/lexicon].


    Nein, CrystalDiskMark ist durchaus auch für SSDs zu gebrauchen. Das Problem ist eher, dass moderne HDDs relativ gut mit den sequenziellen Schreibraten einer normalen SSD mithalten können. Der größte Vorteil der SSDs liegt ja aber immer noch in der minimalen Zugriffszeit und der Geschwindigkeit bei mehreren kleinen Dateien. Deswegen sind SSDs ja auch nicht für Aufnahmen, sondern eher für die Systemplatte geeignet.

    ;)
  • Ok dann bin ich beruhigt. Dachte meine SSD hätte nen Schuss


    Kleine Frage. Was ist Preis/Leistungstechnisch besser? Eine externe [lexicon]Festplatte[/lexicon] selber bauen (also normale [lexicon]Festplatte[/lexicon] in ein USB3.0 Gehäuse bauen) Oder eine fertige externe [lexicon]Festplatte[/lexicon] kaufen.

  • Mit einer guten internen Festplatte und einem guten USB 3.0 Gehäuse bist du schnell über dem Preis, den eine normale gute externe Festplatte kostet. Insofern: Gleich eine gute externe holen, anschließen und freuen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!