Typische Videogröße vor/nach dem Schnitt

  • Das hat ja auch Constant Quality dabei. Bei H.265 außerdem nicht vergessen, das man da stärker komprimieren kann als bei H.264, da nunmal besserer Codec. Daher in etwa die Faustregel H.265 = CRF +5 gegenüber H.264

    Somit kann man für H.264 CRF19 ähnliche Qualität bei H.265 CRF 24 nehmen.

    Lohnt sich das ganze auch ohne das "Preset: P7"?

    Ich benutze auch Voukoder und momentan wird dieser noch mit FFMPEG NVIDIA SDK. 9.0 kompiliert damit eine größere Kompatibilität zu alten GPUs hergestellt ist.


    Die neuen Presets (z.B P7) kamen erst durch das NVIDIA SDK 10.0.


    Ich wäre dir dankbar wenn du dort einmal die entsprechenden Settings für Voukoder durchgeben könntest.

    Voukoder HEVC Einstellungen (NVIDIA NVENC):

  • Ja, u. a. das auch. Habs vorhin mal kurz etwas angetestet, aber nicht durchlaufen lassen. 15 Minuten Minecraft-Video sollten fast 50 Minuten dauern bis sie durch sind, dann doch lieber größere Dateien in Kauf nehmen, und einfach nachts uploaden :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!