Wie lange für Thumbnails?

  • Also mir ergeht es wie vielen.

    Das erstellen von neuen Vorlagen geht je nach dem Spiel schnell oder nicht, sage mal zwischen 30Min und 3 Std^^ Liegt auch dadran das ich nicht wirklich Kreativ bin was Bildbearbeitung angeht.

    Jedes weitere Thumb dauert dann so max 5 Min


    Schlimm finde ich diejenigen die ihr Gesicht in jeder erdenklichen Fratze mit auf das Bild klatschen müssen. Sowas zb klicke ich gar nicht erst an, finde ich widerlich^^

  • Hört sich danach an, als wären eure Thumbnails wirklich für jedes Video einzigartig. :thumbup:


    Ich sags ganz ehrlich, ich mach das einmal und dann fertig. :saint:


    Vermutlich ist das tödlich für meine Videos (?). Weil muss ja mit jedem Thumbnail direkt Aufmerksamkeit generiert werden.

    Aber ganz ehrlich, ist das so schlimm? Weil ich möchte das auch als Alleinstellungsmerkmal für mich. Eine einheitliche Playlist, mit einheitlichen Thumbnails.

    Da beißt sich die Katze doch selber in Schwanz. Weil einerseits will man Aufmerksamkeit und andereseits soll man sich von der Masse abheben.

    Also watt nu?!


    PS. Jaja, ich weiß schon "ss" und "ß" ... Leute ich blick da nicht mehr durch und nehme es inzwischen auch nicht mehr so ernst... 8o

  • Keine Sorge, du bist definitiv auch mit einheitlichen Thumbs nicht alleine. :P

  • Schlimm finde ich diejenigen die ihr Gesicht in jeder erdenklichen Fratze mit auf das Bild klatschen müssen. Sowas zb klicke ich gar nicht erst an, finde ich widerlich^^

    Ooooh ja! Du sprichst mir so aus der Seele. Ganz besonders dann, wenn auch noch Grimassen geschnitten werden, die wohl besonders emotional rüberkommen sollen. Rote Pfeile und Kreise, reisserische Schriftzüge in grellen farben etc. ebenso. Für mich sind solche Thumbs inzwischen ein Warnhinweis. ich weiss genau, daß mich hinter sowas nichts Gutes erwartet. Habe es mehrfach getestet und jedes Mal war das Ergebnis "Hab' ich's doch gewusst!". Wirklich: Nicht ein einziges Mal musste ich sagen, daß der Anfangsverdacht falsch war.

  • Man kann auch einen einheitlichen Rahmen machen und trotzdem unterschiedliche thumbnails haben.
    Da geht die einheitlichkeit nicht von verloren.

    Hört sich auch gut an, mal sehen was da noch so geht. :)



    [...] Rote Pfeile und Kreise, reisserische Schriftzüge in grellen farben etc. ebenso. Für mich sind solche Thumbs inzwischen ein Warnhinweis. [...]

    Leider, ja, oft genug selbst erlebt.

    Andererseits, es ist ein Dschungel da draußen... Was willst sonst machen?

    Also klar, im Sinne von "Dann bist du nicht besser.", ich denke es muss noch professioneller genutzt werden.

    Z.B. Habe ich einen Titel genutzt mit "Maximaler Sticky Schaden" und habe dabei auch die dicke Rote Schrift auf dem Thumbnail verwendet. Hört sich reißerisch an? Ist es aber nicht, im Video wird auch erklärt warum und es entspricht per Definiton der Wahrheit. Weil der reine Sticky Schaden wird bei diesem Set wirklich auf Maximum getrieben, weitere Erhöhungen durch andere Skills wären ja jetzt noch Bonus-Schaden. (Also ja, da müsste man jetzt im MH-World Universum drin sein, klar, aber wegen Beispiel und so)


    Oder wie verschafft ihr euch Aufmerksamkeit gegen die "Prollos" (?) ?

  • Krash'Nug Es gibt glaube ich keine wirliche Möglichkeit als halbwegs würdevoll agierender LPer gegen die Schreihälse anzustinken. Es ist nunmal so in dieser Welt, daß die lautesten die meiste Resonanz (ob nun positiv oder negativ) erhalten. Man kann sich ja schliesslich auch ein Magengeschwür ärgern, wenn man sieht, wieviel Fame *insert_Trash-Youtuber_of_your_ choice_ here* erhält. Da kann man noch so oft schreien "Don't make stupid people famous". Es hilft nix. Die Masse rennt leider dem Trash hinterher. Davon kann man sich frustrieren lassen, ode ganz einfach sagen "Nuja, ist nunmal so". Ich ziehe Letzteres vor und werde auch auf keinen Fall in Nutella baden oder mir trashige Thumbs auf die Videos klatschen nur um Fame abzubekommen :D

  • Krash'Nug Es gibt glaube ich keine wirliche Möglichkeit als halbwegs würdevoll agierender LPer gegen die Schreihälse anzustinken. Es ist nunmal so in dieser Welt, daß die lautesten die meiste Resonanz (ob nun positiv oder negativ) erhalten. Man kann sich ja schliesslich auch ein Magengeschwür ärgern, wenn man sieht, wieviel Fame *insert_Trash-Youtuber_of_your_ choice_ here* erhält. Da kann man noch so oft schreien "Don't make stupid people famous". Es hilft nix. Die Masse rennt leider dem Trash hinterher. Davon kann man sich frustrieren lassen, ode ganz einfach sagen "Nuja, ist nunmal so". Ich ziehe Letzteres vor und werde auch auf keinen Fall in Nutella baden oder mir trashige Thumbs auf die Videos klatschen nur um Fame abzubekommen :D

    :thumbup: Dich finde ich gut, ich geh dich jetzt abonnieren. :)


    Die anderen hier sind aber auch alle super. :saint:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!