Probleme damit alte DOS Spiele aufzuzeichnen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

WICHTIG! Bitte lest die Information zum anstehenden Upgrade! Unter anderem werden alte Konversationen und inaktive Benutzerkonten gelöscht. Mehr Informationen findet ihr im Thread!

  • Probleme damit alte DOS Spiele aufzuzeichnen.

    Hallo!

    Viele meiner Projekte scheitern daran, dass ich die alten Spiele zwar auf meinem modernen Windows 10 Rechner zum Laufen bekomme, aber es nicht schaffe sie aufzuzeichnen. Meistens steckt der Cursor in dem Spiel Fenster fest und die zugewiesene Aufzeichnungstaste von OBS funktioniert auch nicht. Fensterwechsel über Alt-Tab usw. führt dann oft zu Abstürzen oder ist gar nicht erst möglich. Gilt auch für DOS-Box, und Windows XP über Virtual Box laufen zu lassen hat sich bei den Spielen (z.B. Soldiers at War) auch nicht als Alternative erwiesen. Die externe Capture Card (AVerMedia Live Gamer Portable 2 Plus, 4k Pass-Through) hilft mir irgendwie auch nicht weiter, da die dazugehörige Aufzeichnungssoftware nicht auf alten Windows XP Rechnern funktioniert und es mir nicht gelungen ist, das Bild einfach direkt vom Monitor aufzuzeichnen. Ist das überhaupt möglich? Bin unerfahren was Capture Cards angeht. Abgesehen davon das Bild direkt mit einer Kamera zu filmen, was ich nicht will, fällt mir nichts mehr ein.
    Weiß jemand Rat? Bin dankbar für jede Hilfe.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lazyoli ()

  • Also normalerweise wird das Bildsignal vom Rechner in die Capture-Card (egal, ob in- oder extern) geschleift und von da dann wieder zurück an den Monitor.
    Wenn du zwei Monitore verwendest und deinen Desktop entsprechend erweiterst, kannst du dir diese Schleife theoretisch sparen.

    Egal in welchem Fall, das Bild wird 1:1 an die CC weitergegeben und diese kannst du dann in OBS als Quelle einfügen und entsprechend aufzeichnen.
  • Am Besten wäre es, wenn man keine Aufzeichnungssoftware braucht, da die immer einen modernen PC erfordern. Videorekordermäßig z.B.. Ja, ich besitze zwei Monitore, die als erweiterte Projektion auf meinen Windows 10 Rechner zugreifen. Hab es aber bisher nicht geschafft das Problem mit den DOS Spielen zu lösen. Der Adapter, um die CC an den alten XP Rechner anzuschließen, hat nichts genutzt. Der Computer will immer nur von einer Quelle aufzeichnen, die auch von seinem System produziert wird.
  • Hm, ich hatte immer das Gefühl, dass die Karte trotzdem irgendwie die Software zum Aufzeichnen braucht. Danke für den Hinweis. Werd ich nochmal ausprobieren. Heißt das die Karte zeichnet einfach alles auf was auf TV / Monitor läuft ohne das irgendwo ein PC involviert ist dabei? Das wäre natürlich gut. Ich glaube, als ich es versucht habe damals, war die Karte per USB an den Rechner angeschlossen um Strom zu beziehen und wollte deshalb immer mit der Software aufzeichnen. Werde es nochmals mit einer anderen Stromquelle versuchen, Powerbank usw. Die Karte hat leider, soweit ich sehen kann, nur USB als Stromquelle, bzw. vielleicht kann ich ein anderes Kabel für den Anschluss finden, dass nicht in USB mündet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von lazyoli ()

  • Nein, die Karte funktioniert dann quasi als Videorekorder, ohne jegliche Verbindung zum PC... bis auf das HDMI-Kabel der Quelle.
    Alles was du der Karte per HDMI als Signal lieferst, wird codiert und auf die eingelegte Speicherkarte gebannt.

    Du kannst die Karte sogar mittels Powerbank mit Strom versorgen und wärst dann mobil, geht auch!
  • Grad mal zur Sicherheit, dass ich das richtig verstehe. Du hast keine zwei Rechner, sondern nur einen mit Windows XP in einer VM? Weil da teilweise von XP-Rechner geredet wurde. Dann würde ich dir DOSBox SVN Daum empfehlen. Das gibt die DOSBox dann nämlich in Direct3D aus, was von den meisten Aufnahmeprogrammen (DXTory, OBS, ect.) abgegriffen werden kann. Falls du tatsächlich einen alten Retro-Rechner mit Windows XP da rumstehen hast, brauchst du natürlich eine Capture Card, um davon das Bild abgreifen zu können.
    AKTUELLE PROJEKTE
    12 Uhr: Simon the Sorcerer 4: Chaos ist das halbe Leben [BLIND]
    15 Uhr: Kingdom Come: Deliverance - Royal Edition
    18 Uhr: Borderlands 3 [BLIND]

    Folge der Ziege
  • @Peacemaker zockt
    Nein, ich hab zwei Rechner. Sorry, war ein bisschen verwirrend, schätze ich. Hab einen alten Rechner mit XP und einen neuen mit Windows 10 auf dem VirtualBox (auf der auch XP und Vista läuft) installiert ist. Danke für den Link. Werde ich mir mal anschauen. Alles was den Aufzeichnungsprozess mit OBS erleichtert ist immer gut. Allerdings muss ich sagen, dass bei der Oracle VM Virtual Box, zwar die diversen alten Windowsversionen stabil sind, aber Spiele darunter laufen zu lassen und aufzuzeichnen bei mir bisher nicht besonders erfolgreich war. Meistens hatten die Spiele Macken, liefen zu schnell oder stürzten ab. Hab deswegen erstmal ein bisschen Abstand davon genommen. Sehr gut geholfen hat mir dgVoodoo. Den Link für die Software hab ich damals auch hier im Forum bekommen. Hat viele alte Spiele auf meinem Windows 10 PC zum Laufen gebracht, die vorher nicht liefen. Leider aber nicht alle. DOS Spiele sind aber eh nochmal eine andere Sache.

    Ja, ich werde mal sehen wo ich das Bild am Besten abgreife. Muss mal schauen ob ich das mit dem PC-Free Modus aufnehmen hinbekomme.

    @Zwiebelpeter
    Das hört sich alles sehr gut an. So hatte ich auch gedacht, dass die Karte funktionieren würde, aber dass die Stromversorgung über USB erfolgt und kein Netzteil vorhanden ist hat mich irgendwie auf den falschen Pfad gebracht. Werde es bei nächster Gelegenheit nochmal PC-frei probieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lazyoli ()

  • lazyoli schrieb:

    Werde ich mir mal anschauen
    tu das. Die daum dosbox ist um welten besser in jeder hinsicht

    lazyoli schrieb:

    zwar die diversen alten Windowsversionen stabil sind, aber Spiele darunter laufen zu lassen und aufzuzeichnen bei mir bisher nicht besonders erfolgreich war
    Warum machst du dir dein leben so schwer, wenn du dgvoodoo sogar schon nennst? :D
    dgvoodoo 2 ist der heilige Gral nicht bloß für Lauffähigkeit und Hookbarkeit(aufnahme), sondern auch:

    -Keine Auflösungswechsel mehr falls das Spiel welche hat (z.B. zwischen Menü und Ingame) was vor allem bei Aufnahme nervig sein kann
    -Spiel läuft auf deiner nativen Auflösung wenn du es so forcierst
    -Man kann 8x MSAA nutzen!
    -Man kann 16x Anisotropische Filterung nutzen
    -16bit wird auf 32bit dargestellt, ohne das Rauch und co einen Grünstich haben.
    -Sogar Alt+Tab geht, obwohl die Spiele das vorher nicht überlebt haben


    lazyoli schrieb:

    Leider aber nicht alle
    Welche denn? Sollten normalerweise alle laufen. Manchmal muss man auch eine andere Version benutzen. Bei NICE 2 braucht ich 2.55.4 statt 2.63.

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Versuche z.B. wie gesagt "Soldiers at War" seit Jahren zum Laufen zu bringen, d.h. laufen tut es natürlich auf meinem alten XP Rechner aber da kann ich es nicht aufzeichnen (bisher). Hab sogar zwei verschiedene CDs von dem Spiel: Deutsche und Amerikanische Version. Hab auch grade Probleme mit einem laufendem Let's play von "Demonworld 2". Das Spiel stürzt immer an der selben Stelle ab. Hab aus lauter Verzweiflung sogar schon alle Einstellungen bei dgvoodoo ausprobiert. Hat leider nichts genutzt.
    Hm, andere Versionen. War mir nicht bewusst, dass das auch einen Unterschied macht. Muss ich nochmal schauen. Gibt es irgendwo eine Kompatibilitätsliste für die verschiedenen Versionen und Spiele oder so etwas in der Richtung?
  • Naja es würde mehr helfen wenn ich das Spiel besitzen würde und mal gucken könnte. Aber leider ist das nicht der Fall
    Aber vllt lässt sich mit Bildschirmübertragung was machen.

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Mit dieser Fehlermeldung schmiert Demonworld 2 konstant immer an der selben Stelle ab. Konnte das vorher noch mit neuen Save Ständen und durch erneutes Probieren umgehen. Aber jetzt geht nichts mehr. Bin wirklich jede einzelne Einstellung auf jedem Tab von dgvoodoo durchgegangen. Immer mit dem selben Resultat.

    Direct X Fehler: 2147024809

    DDERR INVALIDPARAMS

    One or more of the parameters passed to the method are incorrect. (dxDispDev -> GetDirectDraw() -> Create Surface (&ddsd,lspur,NULL)


    Sagt Dir das etwas? Direct X verursacht den Crash? Ungültige Parameter? DDERR steht wohl für Direct Draw Error.
    Also offensichtlich stimmt was mit Direct Draw nicht. Da fehlt wohl irgendwo ein "Parameter", bzw. ist falsch gesetzt. Ich kann daraus leider nicht auf irgendeine bestimmte Einstellung schließen. Vielleicht liegt es auch an dem Spiel? Vielleicht ist das Spiel selber einfach zu buggy oder sogar broken. Ist leider ein relativ unbekanntes Spiel, deswegen ist es schwer da an Infos zu kommen.
    dxDispDev schätze mal heißt Direct X Display Device. Dann will er eine Funktion ausführen um eine Oberfläche zu generieren und eine der Werte/Variablen ist null, bzw. ein leeres Feld. Keine Ahnung. :)

    Nachtrag: Auf dem XP Rechner stürzt das Spiel auch an der selben Stelle ab. Vorher hab ich den genutzt um die Crashes zu umgehen. Hab auf dem alten Rechner ein kleines Stück weiter gespielt, ein neues Save File erstellt und das dann auf den Windows 10 Rechner übertragen. Es wird dann also wohl irgendwie auch an dem Spiel selbst liegen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von lazyoli ()