Das Kennenlernspiel

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Eigentlich nix, befürchte ich fast. Obwohl ich schon viel koche und ich mir auch Mühe gebe, keine Instantsoßen oder sowas zu verwenden. Ich versuche mich auch grad an asiatische Gerichte, bisher aber noch weit weg von richtig gut schmeckend. <.<


    Die Frage hab ich mal auf Twitter aufgegriffen:
    Du hast die Chance von jetzt auf gleich 10.000 Euro in Bar ausgehändigt zu bekommen. Bedingung dafür ist, sobald du es erhältst, stirbt irgendwo auf diesem Planeten völlig random ein Mensch. Würdest du das Geld annehmen?

  • oha xD Falls du jemals vor die Wahl gestellt wirst, gib die Verantwortung ruhig an mich weiter, für 10 mio könnte man die Zahl der random deaths noch n bissel erhöhen ;P

    xD Mään, dann hast echt schon komplett abgeschlossen mit'm Planeten, Dewd. Macht sicher auch all das Pech, was dir bisher widerfahren ist, kann ich mir vorstellen.

    ;)


    Hast du morgen frei?

  • Bin schon echt viel motorisiert unterwegs, jep. In so 'nem kleinen Ort wie diesem hier geht das auch leider oftmals nicht anders. Arztbesuche, Schule/Arbeit oder gar mal nur kurz weg für'n einfachen Lebensmitteleinkauf bedeutet auch immer 'ne Tour zu zirka je 20 Minuten, um wieder zurück nach Hause zu gelangen dann also min. 40, nur für's Fahren dann.


    Natürlich kombiniert man da schon so viel wie geht. Legt sich seine Termine so, dass sie miteinander in einem Rutsch gut kombinierbar sind. Aber dennoch ist man für ein schönes ruhiges Leben auf dem Land für jede Kleinigkeit ziemlich lang unterwegs. Bin momentan auch schwer am Grübeln, ob ich nicht besser in die nächst größere Stadt ziehe. Wie prima wäre es, würde ich für'n kurzen Einkauf nur meine Füße gebrauchen müssen, whoaa, ich müsste dann weit weniger buckeln, weil man hier in solch kleinem Ort wiederum bedeutend mehr auf Vorrat kauft. Aber möchte auch das Leben hier echt nur ungern aufgeben und würde es sicher schnell missen. Auch schnelleres Internet und somit die Möglichkeit, auch endlich streamen zu können lockt da nicht so sehr, dass man das gern aufgibt.


    Aber ich geb mir seit diesem Jahr schon bewusst Mühe, auch über weite Strecken hinaus mehr mit'm Fußbus oder anderen mit Musclepower angetriebenen Fortbewegungsmitteln unterwegs zu sein. So parke ich in der Stadt auch gern zentral zwischen mehrere Stationen, die ich für mich dann auch über weite Strecken hinaus anlaufe und fahre sie dadurch nicht extra einzeln an. Dazu bin ich nun mehr mit den Öffis unterwegs, auch wenn die Anbindung hier echt derbst suckt und nur alle Jubeljahre mal was fährt.


    Man, so viel wollte ich gar nicht schreiben, aber man sieht, es ist bei mir halt aktuell echt Thema. =D


    Wie isses bei dir?

  • Seit Ende letztem Jahres laufe ich eigtl fast nur noch zu Fuß. Zum einen, weil mich die Parkplatzsucherei nervt, zum anderen weil ich extrem eingerostet bin was Beweglichkeit angeht. Gefühlt 80 Jahre alt o.o Außerdem ist mein Arbeitsplatz nur 1,8km entfernt. Da würde der Motor nicht mal wirklich warm werden

    ;)


    Was geht dir so richtig auf den Sack?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!