Mit Headset Sprachaufnahmen machen oder mit Tisch Mikrophon?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    @alionsonny aber er hat es doch genau richtig interpretiert. 8|

    Klar (:p) ist vielleicht nicht der beste Smiley an der Stelle,
    aber im allgemeinen hat er gemerkt das du dich von der Aussage angegriffen fühltest.

    Du musst jetzt nicht zu ihm fresch werden.





    und bevor die Sache weiter ausartet kann man kurz zusammen fassen:

    Am Anfang sind Headsets gut/angebracht,
    aber wenn du aufrüsten möchtest empfiehlt es sich für die Zukunft ein Tisch Mikrofon zu zulegen.

    Die Tisch Mikrofone haben einfach im Vergleich einen viel besseren Ton.

    Mehr kann man zu Mikrofonen nicht sagen

    Klar jetzt könnte man das Thema noch ausweiten mit Tonaufnahme Programme,
    -wie sich der Ton durch welche Einstellung verändert

    Heck es gibt sogar Tutorials wie man eine Radiosprecher Stimme bekommen kann xDDDD
    Memento mori
    Not even Jupiter can find a lost opportunity

    Mein Youtube : youtube.com/channel/UCA-BDMhn0…atured?view_as=subscriber
  • alionsonny schrieb:

    @Game8 Schon interessant, was Du so immer in die Dinge hineininterpretierst. Muss schon komisch sein, so zu leben :D
    Machs doch nicht peinlicher als es schon ist. Wenn du wissen möchtest wie ich lebe würde ich dir raten, mich einfach mal kennen zu lernen. Vorher darfst du ja gerne spekulieren, solltest dich aber nicht wundern wenn du nicht mehr als ein paar müde Lacher erntest ;)


    ByteKrieger schrieb:

    Es kommt hier nicht auf den Preis an, sondern auf deine eigenen Ansprüche.
    Ja, aber das Sennheiser was du ansprachst ist dann vielleicht für einen YouTube Lets Play Kanal der womöglich nicht mal was abwirft dann doch eher so, als wenn man sich für die 50 Meter zum Supermarkt einen Nissan GTR kauft, um dann anschließend nur nen Kopfsalat zu kaufen :D

    Ansonsten fiel mir da gerade noch eines der letzten Videos von AlexiBexi ein:


    Da geht es zwar um kabellose Headsets, aber vielleicht ist da ja auch was in der Überlegung gewesen - dann hat man direkt schon ein wenig Input. Gronkh selber nutzt für seine Streams jetzt auch immer öfter ein Mikro welches er am Ohr befestigt, der Unterschied zu seinem Pro oder Podcaster welches er sonst nutzt ist aber schon recht enorm finde ich. Laut eigenen Aussagen will er das Mikro auch nur für die Streams nutzen, weil ihn die Qualität des anderen nicht richtig überzeugt. Aber der scheint ohnehin gerade am umbauen zu sein, mal schauen was da so kommen wird. Vieles steht und fällt auch mit dem, was nach dem Mikro kommt, aber das wurde ja auch schon angesprochen.
  • Bruder muss los ;) :P Nee, hier ist gar nichts peinlich, ausser einiger spassiger Annahmen, die einfach nicht zutreffen. Ich habe jede Menge Spass. Das Missverständnis muss wohl mal wieder was mit dem Altersunterschied zu tun haben. Kinder sind halt über andere Dinge eingeschnappt als ein alter Sack :P <- So, und der Smiley passt hier bestens.