Mic-Lautstärke - im Discord zu laut, im Stream ok, im LP zu leise...?

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Ich habe den Pegel meines Mikrofons (AT 2020 USB+ mit Popkiller aber ohne Spinne) in den Windows-Einstellungen auf 50 gesetzt. Damit hat meine Stimme in Livestreams mit OBS die richtige Lautstärke.
    Im Discord-Voicechat meines Clans bin ich aber zumindest für manche (deutlich?) zu laut. Wie ist das zu erklären?


    Dann habe ich neulich testweise ein LP-Video mit OBS aufgenommen und beim Bearbeiten in Shotcut stellte ich fest, dass meine Stimme viel zu leise war... Vor der Aufnahme des LP habe ich zwar in OBS ein Noise Gate definiert, damit man das Klackern des Controllers nicht so stark hört - aber das sollte ja nicht die Lautstärke der Mikrofonaufnahme generell verringern?


    Wieso bin ich mit gleichem Mikrofonpegel in den unterschiedlichen Szenarien so unterschiedlich laut?

  • Weil du in den Programmen einfach unterschiedliche Pegel eingestellt hast. Du kannst den Mikrofonpegel in Discord z. B. auch nochmal regeln, die anderen User können dich da übrigens auch mit Rechtsklick auf deinen Namen lauter/leiser machen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!