Hast du bei den Let´s Play noch Spass oder machst du es nur aus Anerkennung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Ich habe die ganze Sache ausschließlich wegen dem Spaß am Wachstum, der Community & der damit einhergehenden finanziellen Geschichte angefangen.
      Solange das alles läuft, ist der Spaß am Start, dabei ist es mir wurscht, was ich mache.

      Das richtige SPIELEN mache ich nur privat, da geht es mir dann, logischerweise, um den Spaß am Spiel.

      YT, Twitch und Co. sind, für mich, geschäftliche Angelegenheiten.
      Lass dir Zeit aber beeil dich !
      Gestreamt wird jeden Di. und Do. ab 18 und jeden Fr. ab 22 Uhr HIER
      Red Dead Redemption Online "Macht Spaß"
    • Ich hab das Glück die Games als Kunstform zu analysieren, davon leben zu können und dabei "appreciated" zu werden, ich würde immer sagen es ist eine gesunde Mischung aus:
      Ruhm/Anerkennung
      Geld/Job
      und Spaß/Kreativität

      Tatsächlich ist das Geldding relativ irrelevant, solang ich gut davon leben kann bin ich zufrieden, Essen bestellen und Zocken können und ich bin happy :D
      Ich hab das Glück eine sehr reife Community zu haben die die Horrorgames genau wie ich als Kunstform betrachten und mit denen ich sehr genau über Gamedesign/Gamephilosophie etc diskutieren kann, ist quasi wie ein Buchclub über Horrorgames! :D

      Anerkennung ist definitiv wichtig, sonst würde man die Sachen ja nicht hochladen. Wenn ich mir Gedanken bei einer Analyse mache, will ich natürlich auch dass das bei möglichst vielen sehr gut ankommt. Vorallem da ich mich privat unglaublich viel mit Games auseinandersetze, definiere ich mich quasi selbst auch etwas über meine Spielemeinung, falls ihr versteht was ich meine :D

      Ein Cineast ist quasi auch stolz auf sein Filmwissen, und genießt die Chancen über seine Leidenschaft reden zu können. Imo sind Spaß und Anerkennung nah beieinander, da ich es auch richtig genießen kann 2h lang ein recht mieses Game zu recorden und während der Aufnahme erklären zu können wieso das Game meiner Meinung nach nicht funktioniert, da liegt der Spaß dann im Feedback der Community zu den Punkten die ich erwähne. Ich seh mich aber auch irgendwie mittlerweile nicht mehr wirklich als Letsplayer, da ich die Spiele nicht einfach nur zeigen möchte, sondern die Videos sehr sehr sehr durch meine persönliche Meinung geprägt sind.


      Ranking ist also an sich:
      1. Spaß & Anerkennung
      2. Cash
      weowwwww


      euer owen
    • Ich habe gestern begonnen mein erstes Let's Play aufzunehmen und ich muss sagen es macht großen Spaß. Es ist schon etwas anderes als das Spiel sag ich mal auf YouTube zu Streamen, mir macht es imom so oder so mehr Spaß Inhalte aufzunehmen und Online zustellen, ganz egal ob ich 10 Aufrufe drauf bekomme oder mehr solang es mir Spaß macht mache ich auch weiter und es ist Wichtig, dass zu machen was einem persönlich Spaß macht und nicht was andere wollen oder nur weil es im Hype ist. Nen Kollege hat sich zum Beispiel nur auf Fortnite konzentriert und ist dem Hype hinterher gegangen warum? Weil es Klicks bringt und er bisschen Kohle verdient hat, Problem bei ihm ist nun wenn er was anderes bringt oder Streamt hat er vllt so 8 Zuschauer und das bei knapp 30k Abonnenten... Ich hab zu ihm immer gesagt Fokussiere dich nicht nur auf ein Game sonder mach das woran du Freude hast auch wenn es sich keiner Anschaut...

      Finde diese ganzen Trends oder Hype Sache eh naja... genauso wie mit "Videos unter 10 Minuten halten". Damals hatte man sich noch gefreut, dass man Videos endlich über 15 Minuten hochladen kann... Manche Dinge muss man einfach nicht verstehen. :D

      Ich bleib den Motto Broadcast Yourself jedenfalls treu und mache weiterhin das was mir Spaß bringt ob ich nun Aufrufe bekomme oder nicht.
      Das gilt auch für Let's Plays und den restlichen Inhalten die ich produziere.

      Hoffe bin nicht zu weit ausgeschweift :D

      LG Meik / Sonix