Abos auf gerundete Werte

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Ohje. Ich mag auch exakte Werte, aber die brauche ich nicht überall. Hier wird fast nur verallgemeinert. Aber es ist ohnehin der falsche Ort um daran Kritik zu üben, wende dich an YouTube und erfrage doch mal, ob man vielleicht später im Studio doch die genaue Anzahl sehen kann. Dann ist die ganze Aufregung umsonst.


    EDIT:
    Wie schon vermutet, weil hier immer wieder nur die Hälfte an Infos oder Quellen mal angegeben wird. Ihr könnt nach wie vor sehen wie viele Abos ihr habt, hier mal das was YouTube sagt:
    https://support.google.com/youtube/thread/6543166
    Zweiter Absatz. Mal wieder viel Panik um nichts, wundert mich hier langsam nicht mehr

    :D
  • Du siehst sie doch. Macht es den Kanal irgendwie besser oder schlechter ob du 11.4k oder 11.447 siehst? Wenn in 100er Schritten gerundet wird ist es einfach irrelevant finde ich, ich könnte es bei 1000er Rundungen bei kleinen Kanälen ja verstehen, aber so? Ist mir zu hoch, vermute ich.


    Ansonsten noch ganz interessant:


    Zitat

    Analytics sites like Social Blade will mostly be affected by the change. On YouTube, there are plenty of channels that are devoted to simply streaming the real-time stats that Social Blade analyzes, a trend that has led to arguments and riffs among creators that have then made headlines. A recent, highly-chronicled example involves James Charles, a “beauty YouTuber,” and Tati Westbrook, a makeup artist. Charles’ loss of subscribers and Westbrook’s gain sparked a feud that led to conversations about online bullying and its effects. The move is seen by many as an effort by YouTube to curb the negative effects of subscriber counting.

    https://www.forbes.com/sites/a…iber-counts/#23aea0e16430

  • Es geht ja nicht um einen selber, sondern um die API und SocialBlade.

    Trotzdem kann man auch einfach mal ne Quelle verlinken und alle Infos angeben

    ;)

    Aber das ist wie gesagt nichts neues hier das in dem Thema immer gerne nur die Hälfte rüber kommt damit man sich echauffieren kann

    :D


    Socialblade wird entgegen deiner Befürchtungen auch nicht unter gehen oder gar nutzlos werden, die sind ja nicht nur von YouTube abhängig - die sind weitaus breiter aufgestellt. Und dann werden die Graphen da halt umgestellt auf 10/100/1000er Teilungen. Ändert relativ wenig an den Aussagewerten der jeweiligen Statistiken.

  • auch deinen roten Verlauf der letzten Tage xD aber ich hatte das über Monate ;D leicht runterziehend

    Ja man, sowas ist schon etwas nervig. Im Moment gehts wieder ein gaaaanz winziges Bisschen aufwärts, ich bin aber auch grade nicht bei der Sache, zumindest nicht wachstumsorientiert. Mal schauen was die Zukunft so bringt

    :)


    Mir schaffe das ! TSCHAKKGGA !

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!