Shadowplay Tonspuren in Premiere Pro einzeln bearbeiten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Shadowplay Tonspuren in Premiere Pro einzeln bearbeiten

    Anzeige
    Hey Jungs und Mädels,
    weiß vielleicht jemand, wie man die Audiospur des Videos in Premiere Pro 2019 und die Audiospur des Mikrofons unabhängig voneinander bearbeitet? Beide wurden mit Shadowplay aufgenommen und sind irgendwie zusammen geklebt. Gibt es da einen Trick, um diese zu trennen?


    Antonidaz

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Antonidaz ()

  • Julien schrieb:

    Mit einem Rechtsklick auf die Spur, dann sollte es so einen Punkt zum Trennen geben... Mir ist nur gerade entfallen wie er heißt. :D Ich glaube Verknüpfung aufheben oder so?
    Danke Kumpel, hat funktioniert, ich hab es mit dem kleinen Schloss an der Seite hinbekommen, indem ich die Game Spur so blockiert hab.

    Ich hab aber noch ne andere Frage, mein Gamesound und die Videospur sind nicht synchron. Ich versuch das Problem grad mit HandBrake zu lösen, indem ich die Spuren auf eine Konstante Framerate drücke.
    Leider dauert das noch drei Stunden bis mein PC das verarbeitet hat, lol.
    Bist du dem Problem vielleicht schonmal begegnet und hast ne simpele Lösung dazu?
  • Game8 schrieb:

    Bei mir war die Lösung Vegas :D Hatte das bei Premiere auch immer, je länger eine Aufnahme ging umso schlimmer wurde es. Liegt wohl an unterschiedlich interpretierten Frameraten, hatte es damals nicht hinbekommen das es mal direkt klappt und irgendwann die Nase voll gehabt.
    Update einfach dein Premiere Pro, mein Junge, dann funktionierts, da brauch man dann auch nicht 10 Tausend Programme zu kaufen.
    möööööööh
  • Antonidaz schrieb:

    Game8 schrieb:

    Bei mir war die Lösung Vegas :D Hatte das bei Premiere auch immer, je länger eine Aufnahme ging umso schlimmer wurde es. Liegt wohl an unterschiedlich interpretierten Frameraten, hatte es damals nicht hinbekommen das es mal direkt klappt und irgendwann die Nase voll gehabt.
    Update einfach dein Premiere Pro, mein Junge, dann funktionierts, da brauch man dann auch nicht 10 Tausend Programme zu kaufen.möööööööh
    Ich fahre mit Vegas deutlich günstiger als mit einem Adobe Abo.