Warum geben so viele LPer einfach auf?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Octo schrieb:

      Ich schiebe die Differenz die hier allerdings entsteht auf unseren Generationsunterschied. Demnach ist es auch nicht deine Schuld, dass ich bei deiner Kritik die ganze Zeit schmunzeln musste.
      Unterschiedliche Meinungen sind bei weitem kein Generationsunterschied.

      Octo schrieb:

      Manche Menschen schneiden ihre Videos halt lieber als herzlos und ohne Aufwand ihre Longplays hochzuladen.
      Manche spielen halt ein Longplay einfach mit Herzblut und viel Einsatz und nehmen sich dann für den Schnitt weniger Zeit.

      Um das abzuschließen:
      Ihr habt beide keine Ahnung. Ihr seht nur eine Seite und die andere muss dann direkt Kacke sein. Gebt euch die Hand und holt euch ne Fanta, die Welt ist bunt und rund und beide Ansichten haben ihren Platz ohne das man sich respektlos begegnen muss.
    • _MikuXC schrieb:

      Es ist nur ein Spiel.
      Es ist ein Spiel, in das jemand, der mir inzwischen ein bisschen ans Herz gewachsen ist, sehr viel Liebe und Zeit investiert und (nicht nur dafür, daß er es ganz allein wuppt) etwas gutes geschaffen hat. Das für ein bisschen "Hihihi-Hahaha-Hohoho" runterzumachen, ist nicht ok. Es ist nie ok, die Arbeit eines anderen Menschen für ein bisschen Spass und ohne jegliche Grundlage runterzumachen.

      So, und jetzt geht es bitte, wenn überhaupt, in diesem Thread mit dem eigentlichen Thema weiter. Ich habe hier nicht einfach OffTopic gepostet und will es auch nicht weiter tun. Die Sache ist für mich erledigt.
    • Game8 schrieb:

      Octo schrieb:

      Ich schiebe die Differenz die hier allerdings entsteht auf unseren Generationsunterschied. Demnach ist es auch nicht deine Schuld, dass ich bei deiner Kritik die ganze Zeit schmunzeln musste.
      Unterschiedliche Meinungen sind bei weitem kein Generationsunterschied.

      Bin ich mir was den Kontext angeht nicht allzu sicher. Wenn der Kritikpunkt der Stil des Videos ist weil man eher an etwas anderes gewöhnt ist würde ich es diesem Fall einfach darauf auslegen, dass ein Interessenkonflikt aufgrund von dem vorhandenen Altersunterschied ist.

      Beispiel: Wenn man das Triggered Meme nicht kennt ist es kein Wunder, dass einen das nicht unterhält da man es ja schlicht weg nicht versteht.
    • Octo schrieb:

      Game8 schrieb:

      Octo schrieb:

      Ich schiebe die Differenz die hier allerdings entsteht auf unseren Generationsunterschied. Demnach ist es auch nicht deine Schuld, dass ich bei deiner Kritik die ganze Zeit schmunzeln musste.
      Unterschiedliche Meinungen sind bei weitem kein Generationsunterschied.
      Bin ich mir was den Kontext angeht nicht allzu sicher. Wenn der Kritikpunkt der Stil des Videos ist weil man eher an etwas anderes gewöhnt ist würde ich es diesem Fall einfach darauf auslegen, dass ein Interessenkonflikt aufgrund von dem vorhandenen Altersunterschied ist.

      Beispiel: Wenn man das Triggered Meme nicht kennt ist es kein Wunder, dass einen das nicht unterhält da man es ja schlicht weg nicht versteht.
      Selbst wenn man es kennt muss es einem nicht gefallen. Ich fand die kommentare und deine Antwort darauf aber lustig unter dem Wrongworld Video. Sieht aber auch ziemlich low-Budget aus das Spiel xD

      Mir waren es zwar auch zuviele Schnitte teilweise aber als schlecht oder gar Abfall würde ich das Video nicht abstempeln, denn jeder hat nunmal einen anderen Geschmack. Und werbung fürs Spiel ist in jeglicher Form gut. Meistens sogar besser in einzelne Videos als in ausufernden LPs.


      Zum Threadthema: Vielleicht hören viele auf, weil manche Kommentarschreiber übertreiben und haten und die creator damit nicht klarkommen :/
      Youtube-Kanal: Klick mich
    • Ich muss noch dazu sagen: Ich denke auch das viele aufhören weil man auf Google etc einfach nicht in der suche auftaucht, außer auf seite 30+

      Habe das mal mit einem Video getestet und mal die Tags von Großen YTbern "geklaut" und bei einem von meinen Videos rein gehauen. Lustiger weise hat dieses Video sogar weniger Views bekommen als die anderen. Ich muss auch sagen das ich das alles einfach nicht Raffe wie man besser gefunden wird. Bin seit über 4 Jahren dabei und kann meine Tags usw ändern wie ich will. Meine Videos werden eigentlich gar nicht in der SuFu bei Google angezeigt oder so weit hinten das es auch scheiß egal ist ob es dort auftaucht oder nicht.

      Da mich das zur Zeit aber auch kaum Juckt, ist es Wayne. Falls mir aber jemand was Zeigen kann um den Kanal etwas zu Pushen, würde ich nicht Nein sagen :)
    • WoBra schrieb:

      Meine Videos werden eigentlich gar nicht in der SuFu bei Google angezeigt oder so weit hinten das es auch scheiß egal ist ob es dort auftaucht oder nicht.
      Kommt ja auch immer darauf an was man jetzt genau sucht. Wenn ich z. B. nach "Wobra Tutorial" suche finde ich deinen Kanal und deine Videos auf Platz 1 - erwartungsgemäß.

      Wenn ich nach "Skin erstellen Tutorial Euro Truck Simulator 2" suche ist dein Video auch auf Platz eins, was aber damit zusammenhängen könnte das ich es schon mal gesehen habe und Google es mir genau deshalb direkt oben anzeigt. Ansonsten ist es halt so das bei der Suche nach Green Hell und Let's Play andere und vor allem Größere kommen. Klickzahlen usw. spielen alle mit ins Ranking rein, weshalb man als recht kleiner Kanal bei sowas immer untergehen wird. Da kannst du eher einen Glückstreffer landen wenn du was anbietest was noch keiner hat, worum sich gerade aber ein Hype entwickelt. Sowas zu treffen ist aber ähnlich schwer wie ein 6er im Lotto. Das reine kopieren von Keywords bringt dir absolut nichts, Keywords sind einer von hunderten möglichen Faktoren für das SEO, und nur weil die Keywords z. B. von Gronkh gut funktionieren ist das kein Indiz dafür, dass sie das auch bei dir werden. Der Schuss kann sogar nach hinten losgehen wenn du sie einfach immer kopierst von anderen, das merkt die Suchmaschine und straft dich dafür ab.
    • Game8 schrieb:

      Kommt ja auch immer darauf an was man jetzt genau sucht. Wenn ich z. B. nach "Wobra Tutorial" suche finde ich deinen Kanal und deine Videos auf Platz 1 - erwartungsgemäß.

      Wenn ich nach "Skin erstellen Tutorial Euro Truck Simulator 2" suche ist dein Video auch auf Platz eins, was aber damit zusammenhängen könnte das ich es schon mal gesehen habe und Google es mir genau deshalb direkt oben anzeigt. Ansonsten ist es halt so das bei der Suche nach Green Hell und Let's Play andere und vor allem Größere kommen. Klickzahlen usw. spielen alle mit ins Ranking rein, weshalb man als recht kleiner Kanal bei sowas immer untergehen wird. Da kannst du eher einen Glückstreffer landen wenn du was anbietest was noch keiner hat, worum sich gerade aber ein Hype entwickelt. Sowas zu treffen ist aber ähnlich schwer wie ein 6er im Lotto. Das reine kopieren von Keywords bringt dir absolut nichts, Keywords sind einer von hunderten möglichen Faktoren für das SEO, und nur weil die Keywords z. B. von Gronkh gut funktionieren ist das kein Indiz dafür, dass sie das auch bei dir werden. Der Schuss kann sogar nach hinten losgehen wenn du sie einfach immer kopierst von anderen, das merkt die Suchmaschine und straft dich dafür ab.
      Ja das Stimmt, das Tutorial ist Platz eins, was wohl auch eher unter reines glück fällt^^

      Ist ja auch nicht so als wenn ich jetzt die Keywords von Gronkh nutze, hab es für 1 Video mal getestet und dann wieder meine Ursprünglichen genutzt. Aber wie gesagt, ich denke das dieses mit dazu führt das einige Aufhören weil die da einfach keinen Fortschritt merken.
    • WoBra schrieb:

      Game8 schrieb:

      Kommt ja auch immer darauf an was man jetzt genau sucht. Wenn ich z. B. nach "Wobra Tutorial" suche finde ich deinen Kanal und deine Videos auf Platz 1 - erwartungsgemäß.

      Wenn ich nach "Skin erstellen Tutorial Euro Truck Simulator 2" suche ist dein Video auch auf Platz eins, was aber damit zusammenhängen könnte das ich es schon mal gesehen habe und Google es mir genau deshalb direkt oben anzeigt. Ansonsten ist es halt so das bei der Suche nach Green Hell und Let's Play andere und vor allem Größere kommen. Klickzahlen usw. spielen alle mit ins Ranking rein, weshalb man als recht kleiner Kanal bei sowas immer untergehen wird. Da kannst du eher einen Glückstreffer landen wenn du was anbietest was noch keiner hat, worum sich gerade aber ein Hype entwickelt. Sowas zu treffen ist aber ähnlich schwer wie ein 6er im Lotto. Das reine kopieren von Keywords bringt dir absolut nichts, Keywords sind einer von hunderten möglichen Faktoren für das SEO, und nur weil die Keywords z. B. von Gronkh gut funktionieren ist das kein Indiz dafür, dass sie das auch bei dir werden. Der Schuss kann sogar nach hinten losgehen wenn du sie einfach immer kopierst von anderen, das merkt die Suchmaschine und straft dich dafür ab.
      Ja das Stimmt, das Tutorial ist Platz eins, was wohl auch eher unter reines glück fällt^^
      Ist ja auch nicht so als wenn ich jetzt die Keywords von Gronkh nutze, hab es für 1 Video mal getestet und dann wieder meine Ursprünglichen genutzt. Aber wie gesagt, ich denke das dieses mit dazu führt das einige Aufhören weil die da einfach keinen Fortschritt merken.

      OT: Die YT-Suche ist kein ganz großes Geheimnis, du musst YT erstmal deutlich klarmachen, worum es in deinem Video geht. Wiederhole den zentralen Inhalt in ganzen leicht abgeänderten Sätzen im Titel, der Beschreibung, verbalisiert am Videoanfang UND den Tags. Wenn das Video dann zudem von den ersten Viewern als positiv bewertet wird (Hohe Watchtime + Thumbs up) wird es in der Suche immer weiter noch oben geschoben. Der Rest ist Wettbewerb.

      Was NICHT funktioniert: Wirre allgemeine Informationen, ein-Wort-Tags und alle 3 Tage den Content umstellen.
    • WoBra schrieb:

      Ich muss noch dazu sagen: Ich denke auch das viele aufhören weil man auf Google etc einfach nicht in der suche auftaucht, außer auf seite 30+
      Wenn das mal reicht. X/

      Inzwischen ist die YouTube Gaming Funktion ja in YouTube integriert. Wenn man denn auf das Spiel klickt, welches durch Gaming in der Beschreibung verlinkt ist, herrscht absolutes Chaos. xD Bei Tomb Raider Classic waren zB. LPs der neuen TR-Teile verlinkt. (Also würde YouTube sagen: "Wat willste mit dem alten Kram? Hier, schau was neues? :evil: ) Und generell bei Spielen, unter "neu" tauchen meine Videos von vor 2 Wochen auf, aber nicht die neuen. Oder zuerst Part 3 und dann Part 1 irgendwann. xD Ist alles noch sehr unausgegoren. Umso lustiger war es als ich bei einem älteren Spiel 90% der "Neue Inhalte" einnahm, obwohl andere auch fleißig spielten zur selben Zeit.
    • Also ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich die letzten paar Wochen nicht sehr motiviert war und mir auch schon überlegt habe nur noch zu streamen.

      Keine neuen Abonnenten, wenig Views usw. usw.
      Habe aber trotzdem täglich Videos aufgenommen und raufgeladen.

      Das war auch einer der Gründe warum ich hier im Forum nicht so aktiv war. (natürlich gibts auch noch andere Gründe)

      Jetzt kommts. Ich hab zwar keine neuen Abonnenten und so aber als ich gestern in der YT Analyse die Quellen angesehen habe konnte ich sehen,
      dass ich zugriffe von Eurogamer.de auf mein Sekiro Video habe. (das in dem ich Genichiro Ashina im aller ersten Kampf besiege).
      Die haben das unter ihren Artikel verlinkt :thumbsup: :thumbsup:

      Danach war ich so happy, dass ich gleich wieder Letsplays aufgenommen hab :D

      Man darf einfach nicht aufgeben.

      SG
      Darovit/Pete
      Gamer aus Leidenschaft. :D

      Mein Youtube Kanal:

      Darovit Records "hier wird für dich gespielt"
    • Ich denke mal, daß es hier im schon viele stimmige Antworten gab.

      Bei mir ist es so, daß ich nur noch streame aber hin und wieder mal paar Streamvideos hochlade.

      Warum kein Youtube-Only mehr ?

      Zu viel Arbeit und Zeit, die dabei drauf geht. Videos aufnehmen, bearbeiten und dann stundenlang hochladen nervt einfach nur noch. Hinzu kommt noch die Kanalpflege und Kommentare beantworten. Von den Probleme die es ständig gibt, weil entweder im Spiel irgendeine Tusse mal ne Titte raushängen lasst oder weil irgendwo ne Türklingel bimmelt und jemand seine Rechte an dem Ton angemeldet hat, ganz zu schweigen.

      Beim Streamen beantworte ich Kommentare aus dem Chat sofort, muß nichts erst hochladen und wenn ein Streamvideo gesperrt wird interessiert mich das so sehr, wie ein Sack Reis, der irgendwo in China umfällt. :)

      Sheratan
      ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

      Meine Videos und Streams findet ihr hier: ◆

      > Zum Twitch Kanal < <3 > Zum Youtube Kanal <

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SheratanTV ()

    • SheratanTV schrieb:

      Bei mir ist es so, daß ich nur noch streame aber hin und wieder mal paar Streamvideos hochlade.
      Bei mir ist es ähnlich. Ich streame momentan nur und mache momentan gar keine Videos, auch wenn ich das in Zukunft wieder ändern will

      SheratanTV schrieb:

      Zu viel Arbeit und Zeit, die dabei drauf geht. Videos aufnehmen, bearbeiten und dann stundenlang hochladen nervt einfach nur noch.
      Das will ich nicht unbedingt sagen, dass mich das stundenlange hochladen nervt, denn das macht der Rechner alleine. Aber die Bearbeitung ist doch nen Grund weshalb ich zöger Videos zu machen. In dieser Zeit könnte ich auch anderes machen, z.B programmieren, was mich erstmal weiter bringt. Was allerdings vielschlimmer ist für mich als die Bearbeitung ist die Aufnahme. Wenn ich mir mal ne Aufnahme anschaue, bin ich gleich direkt unzufrieden und will es eigentlich gleich wieder löschen. Beim Livestream hab ich nicht die Möglichkeit zu löschen, da bleibt es dann online.

      SheratanTV schrieb:

      Von den Probleme die es ständig gibt, weil entweder im Spiel irgendeine Tusse mal ne Titte raushängen lasst oder weil irgendwo ne Türklingel bimmelt und jemand seine Rechte an dem Ton angemeldet hat, ganz zu schweigen.
      Hiermit hatte ich bisher keine Probleme. Klar irgendwo wurde mal Hintergrundmusik geclaimt, die ich selbst reingeschnitten habe. Hatte aber bisher mir dadurch nie Copyright-Strikes oder ähnliches eingefangen.
      Im Streaming ist das aber tatsächlich entspannter, zum Mindest auf Twitch. Da ist es erstmal unproblematisch wenn urheberrechtlich geschützte Musik verwendet wird, denn der Bereich wird anschließend einfach stumm geschaltet.

      Streaming ist also an sich für das normale Let's Play deutlich interessanter, da der Zuschauer direkt mit dem Streamer interagieren kann und nicht erst die Verzögerung von mehreren Tagen bis zur nächsten Aufnahme-Session hat. Wer im Stream keine Möglichkeit hat zuzusehen, der kann trotzdem sich den Stream im Anschluss ansehen, was den Vorteil den VOD hat wieder ausgleicht.
      Geht es jedoch in Bereiche, die deutlich intensiver bearbeitet werden müssen, z.B wenn man neue Spiele/Mods vorstellt etc. find ich das Video interessanter, da man auch mit div. Effekten arbeiten kann.
      mfg FawKes100




      Zu meinem Twitch-Kanal: twitch.tv/fawkes100tv