OBS laggt - Spiel läuft flüssig

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aber gewisse Plugins nicht in der Performance wie sie könnten.

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Doch nutzt du. Indem du das Programm startest.

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Foxhunter schrieb:

    Starte es nie als Admin, habe keine Probleme.
    Die Spielaufnahme kann ohne Admin einige Spiele nicht hooken.Einige Dinge laufen langsamer ohne Admin weil bestimmte Dinge nicht genutzt werden können.
    Das ist auch so von den OBS Entwicklern bestätigt.
    Das macht natürlich dann absolut Sinn, es als Admin laufen zu lassen. Mache ab jetzt auch nichts anderes mehr, egal ob Spielaufnahme oder diverse Plugins. Man muss sich für die Einstellung ja kein Bein ausreißen. ;)

    Hab jetzt mal wieder die Zeit gefunden und mit dem Vsync herumprobiert. Momentan steht er bei Nvidia noch auf schnell. Hab zwar nur Destiny ausprobiert. Aber da war es egal ob ich nun einen Monitor an hatte, oder beide, ob OBS gelaufen ist oder nicht. Tearing war auf jeden Fall mit vom Programm. Nach meiner subjektiven Einschätzung jetzt nicht so schlimm, wie wenn der Vsync aus ist, aber trotzdem deutlich sichtbar. Hab dann Ingame mal den Vsync aktiviert und auf 120fps gestellt und dann war das Spiel wieder in Ordnung.

    Aber ist das dann jetzt sozusagen die optimalste Lösung, dass man es grundlegend auf "aus" oder "schnell" stellt im System und bei jedem Spiel separat anpassen muss? Sorgt momentan leider echt für Verwirrung in meinem Kopf, egal wie viele Youtube-Erklärungen ich anschaue oder wie viele Internetseiten ich darüber lese. ?( :huh:

    Nach meinem aktuellen Wissensstand ist es für mich vom Ergebnis her am besten, wenn ich OBS ohne Vorschau laufen lasse, dann habe ich ja trotzdem die Statistik die mir zeigt, dass die Aufnahme läuft oder aber ich probiere einfach mal mit Shadowplay bei den grafisch intensiven Spielen herum. Außer es sagt mir jetzt einer, dass es trotz Statistik und angezeigten Werten bei OBS passieren kann, dass er nicht aufnimmt und man definitiv auf die Vorschau angewiesen ist. Ich kann zur Not echt auf die Vorschau verzichten, bis ich irgendwann mal ein paar Euronen für ein schöneres Monitor-Setup habe. ;)

    Gruß, Hohmer.

    P.s.: Es passt zwar nicht so ganz zu dem eigentlichen Thema OBS laggt - Spiel läuft, aber ich frage mich die ganze Zeit schon, was denn bei dem Test-Video schief gelaufen ist, dass die Kompression so zerstört wurde? Die Aufnahme mit CQP 18 ist absolut makellos. Das gerenderte Video mit 40mbit auch. Aber gerade bei ca. 28-29 Sekunden (dort laufe ich auf die Mauer des Kosmodroms zu) sind massive Artefakte ja nicht zu übersehen. Und das hatte ich echt noch nie gehabt. Gibt es das, dass ein Video beim Upload zerschoßen wird? 8| Wenn das nicht ganz korrekt ist, dass ich die Frage hier mit reinpacke, kann ich auch gerne noch ein eigenes Thema dafür aufmachen oder falls gegeben, woanders mit reinschreiben.
  • Fast Sync geht nicht mit allen Renderer APIs.
    Direct3D11, OpenGL, Vulkan u.a. funktionieren aber.

    Die Vorschau, auch Szenenkomposition genannt, deaktivieren bringt nichts. Die wird trotzdem gerendert, weil OBS von dieser aus aufnimmt und nicht direkt das Spiel.

    Kann man jetzt so schlecht was zu sagen.

    Die Nachcodierung sollte aber ebenfalls mit CQP oder CRF ablaufen und nicht mit Bitrate.
    Könnte ggf sein das die 40 mbit nicht reichen ab der Stelle.

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Doch nutzt du. Indem du das Programm startest.
    Dann ist mein PC einfach besser. So :P Sinnlose Diskussion, ich starte es nicht als Admin, es läuft wunderbar. Muss dir nicht passen ;)

    Hohmer schrieb:

    Das macht natürlich dann absolut Sinn, es als Admin laufen zu lassen. Mache ab jetzt auch nichts anderes mehr, egal ob Spielaufnahme oder diverse Plugins. Man muss sich für die Einstellung ja kein Bein ausreißen.
    Nö, kannst ja in der Verknüpfung direkt hinterlegen wie es gestartet werden soll ;)
  • Foxhunter schrieb:

    Dann ist mein PC einfach besser. So Sinnlose Diskussion, ich starte es nicht als Admin, es läuft wunderbar. Muss dir nicht passen
    Wenn sogar die Entwickler dir sagen das das Programm besser läuft wenn es als Admin startet, weil dann einige mehr Dinge hardwaregestützt laufen können, versteh ich nicht warum man sich da trotzdem einen auf stur macht und dem widersetzt. Was ist denn so schlimm das Programm als Admin zu starten? :D

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Naja wenn es aber schneller laufen könnte, warum dann den Rechner mehr belasten?
    Spätestens wenn du auf ein Spiel stößt das ohne Admin nicht hookbar ist von Spielaufnahme, wirst es eh als Admin starten müssen.
    Oder willst du dann auf Bildschirmaufnahme ausweichen - weil dein Rechner packts ja auch noch damit?
    Ist doch eig. unnötig, wenn man auf so eine simple Weise das Programm besser arbeiten lassen kann.

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Fast Sync geht nicht mit allen Renderer APIs.
    Direct3D11, OpenGL, Vulkan u.a. funktionieren aber.

    Die Vorschau, auch Szenenkomposition genannt, deaktivieren bringt nichts. Die wird trotzdem gerendert, weil OBS von dieser aus aufnimmt und nicht direkt das Spiel.

    Kann man jetzt so schlecht was zu sagen.

    Die Nachcodierung sollte aber ebenfalls mit CQP oder CRF ablaufen und nicht mit Bitrate.
    Könnte ggf sein das die 40 mbit nicht reichen ab der Stelle.
    Das Deaktivieren der Vorschau bringt wirklich keine weitere Performance? Ich war im Irrglauben, dass es so wäre. Quasi, was nicht da ist, kann auch nichts machen.
  • De-M-oN schrieb:

    Fast Sync geht nicht mit allen Renderer APIs.
    Direct3D11, OpenGL, Vulkan u.a. funktionieren aber.

    Die Vorschau, auch Szenenkomposition genannt, deaktivieren bringt nichts. Die wird trotzdem gerendert, weil OBS von dieser aus aufnimmt und nicht direkt das Spiel.

    Kann man jetzt so schlecht was zu sagen.

    Die Nachcodierung sollte aber ebenfalls mit CQP oder CRF ablaufen und nicht mit Bitrate.
    Könnte ggf sein das die 40 mbit nicht reichen ab der Stelle.
    Wer hätte es gedacht. Gerade spaßhalber mal in Google geschaut. Destiny 2 ist wohl seit einer geraumen Zeit ein Problemkandidat was Fast Sync angeht, obwohl es DirectX 11 nutzt. Ging vor einiger Zeit noch, aber laut einer User in reddit kam es irgendwann nach den 399er Treibern zu dem Problem. Borderless Window würde die Performance wohl nur noch verschlimmern was den Lag angeht. Da hab ich wohl den Schuldigen an sich gefunden. ;)

    Wow, da bin ich wohl genauso wie @VallYardae einem Irrglauben aufgesessen, dass keine Vorschau/Szenenkomp. die Performance verbessert, frei nach seinem Satz, was nicht da ist, kann nichts machen. 8o

    Das Video wurde gerendert mit 40mbit CBR. Hätte gedacht, es ist ausreichend. ;) Werde es mal mit 60mbit testen, da ich eine CQP-Einstellung in Premiere nirgends finden kann. :huh: ?(

    Foxhunter schrieb:

    Hohmer schrieb:

    Das macht natürlich dann absolut Sinn, es als Admin laufen zu lassen. Mache ab jetzt auch nichts anderes mehr, egal ob Spielaufnahme oder diverse Plugins. Man muss sich für die Einstellung ja kein Bein ausreißen.
    Nö, kannst ja in der Verknüpfung direkt hinterlegen wie es gestartet werden soll ;)
    Genau das hab ich getan. Ein Häckchen und ab sofort ein Klick mehr beim Starten des Programms und um den Rest mach ich mir keine Gedanken mehr. ;)

    Gruß, Hohmer.
  • Hohmer schrieb:

    da ich eine CQP-Einstellung in Premiere nirgends finden kann.
    Weil deren Decoder und Encoder ja auch ganz große kacke sind.
    Konstante Bitrate (CBR) wäre zudem noch schlechter als Variable Bitrate (VBR)

    Aber du kannst das Voukoder Plugin installieren und hast x264 da und somit auch Constant Rate Factor (CRF)

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Hohmer schrieb:

    da ich eine CQP-Einstellung in Premiere nirgends finden kann.
    Weil deren Decoder und Encoder ja auch ganz große kacke sind.Konstante Bitrate (CBR) wäre zudem noch schlechter als Variable Bitrate (VBR)

    Aber du kannst das Voukoder Plugin installieren und hast x264 da und somit auch Constant Rate Factor (CRF)
    Wenn man sich darüber nie Gedanken macht, weil man denkt der Standard ist absolut ausreichend, wie auch immer ich dann auf Voukoder gekommen wäre? Wahrscheinlich niemals oder irgendwann in ein paar Jahren durch Zufall. In diesem Sinne sag ich mal tausend Dank für den Tipp. Ist installiert und ich werde mich mal damit beschäftigen.

    Gruß, Hohmer.
  • Foxhunter schrieb:

    Ich widersetze mich doch nicht, ich habe einfach nur keine Probleme. So what?
    Aber was ist jetzt das große Problem es als Admin zu starten wenn das ganze in 5 Sekunden getan ist und nur Vorteile bringt ?
    Ist ja nicht so das es jetzt irgendwelche Nachteile mit sich bringt oder es jetzt ne Stunde braucht das man das Als Admin starten einrichtet


    Bei Overwatch hab ich zum Beispiel Probleme wenn ich die Vorschau auf dem zweiten Monitor aktiv lasse da fühlen sich die 144 FPS and wie 60.
    Es wirkt ruckelig, aber wenn ich sie ausschalte habe ich das Problem nicht mehr.
  • OverDev schrieb:

    Aber was ist jetzt das große Problem es als Admin zu starten wenn das ganze in 5 Sekunden getan ist und nur Vorteile bringt ?
    Ist ja nicht so das es jetzt irgendwelche Nachteile mit sich bringt oder es jetzt ne Stunde braucht das man das Als Admin starten einrichtet
    Es ist kein Problem, aber ich habe keine Probleme oder Vorteile dadurch wenn ich es mache. Wenn es dich beruhigt: Habs gestern ausprobiert, es war alles wie immer, es lief nichts besser oder schlechter. Also warum triggert euch das so? Ich kapiere es nicht.


    OverDev schrieb:

    Bei Overwatch hab ich zum Beispiel Probleme wenn ich die Vorschau auf dem zweiten Monitor aktiv lasse da fühlen sich die 144 FPS and wie 60.
    Es wirkt ruckelig, aber wenn ich sie ausschalte habe ich das Problem nicht mehr.
    Ok, und jetzt? :D

    Versteh mich nicht falsch, ist toll das es bei euch die Lösung ist, aber ich müsste zunächst mal ein Problem haben, um eine Lösung zu brauchen. Und mein einziges Problem ist gerade, dass der Chromium Edge nicht auf mein Huawei Notebook synct, und ich nicht finde wieso das so ist. Und ja, ich hab ihn schon als Admin gestartet :P
  • Also, es ist zwar im Prinzip meckern auf hohem Niveau, aber so ganz ohne Performance-Verlust geht das Darstellen der Vorschau in OBS nicht. Zumindest bei mir nicht. Vielleicht ist es bei schnelleren Rechnern was anderes? Wenn ich die Vorschau deaktiviere, dann hab ich 3-4 Frames ingame mehr und die durchschnittliche Zeit, ein Frame zu rendern sinkt in OBS bei mir von 1,1-0,9ms auf 0,6-05ms. Also ein bisschen macht es sich bemerkbar, aber da es "ms" sind, ist das wirklich meckern auf hohem Niveau, oder? ;)

    Gruß, Hohmer.
  • Oh, mit overclocking hab ich mich mein ganzes Leben noch nicht beschäftigt. Oh halt, doch. Mein Pentium 2 mit 350 Mhz hab ich damals über den Front side bus etwas angehoben. Aber da kenn ich mich mal so gar nicht aus. Muss ich mal schauen, wie das be Nvidia-Karten geht. Hab halt auch nur Standardkühlungen in meinem Rechner und keine Wakü. Das kommt irgendwann mal wenn ich mir mal einen neuen Rechner zusammenstellen sollte...
  • Grafikkarten sollte man immer zumindest das Power Target und Volt auf Maximum stellen. Es sei denn man muss tatsächlich beim Stromverbrauch jeden Cent umdrehen.

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7