OBS laggt - Spiel läuft flüssig

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige

    Kiyukoh schrieb:

    Habe das selbe Problem seit kurzer Zeit. Seit dem muss ich alle Spiele auf 60FPS festsetzen, dann geht es meist ?( Ne tolle Lösung ist das jetzt aber auch nicht...
    ist nicht ungewöhnlich. OBS belastet auch die Grafikkarte zwecks Szenen Rendering. Sollte die Grafikkarte aber mit dem Spiel komplett ausgelastet sein kommt das Rendering von OBS nicht hinterher und die frames droppen.
  • Rayxin schrieb:

    Kiyukoh schrieb:

    Habe das selbe Problem seit kurzer Zeit. Seit dem muss ich alle Spiele auf 60FPS festsetzen, dann geht es meist ?( Ne tolle Lösung ist das jetzt aber auch nicht...
    ist nicht ungewöhnlich. OBS belastet auch die Grafikkarte zwecks Szenen Rendering. Sollte die Grafikkarte aber mit dem Spiel komplett ausgelastet sein kommt das Rendering von OBS nicht hinterher und die frames droppen.
    Aber mir passiert das auch mit Skyrim bei einer RTX2080. Von maximaler Auslastung kann ich da jetzt nicht reden D:

    Zumal es vorher auch nicht war. Es kam von einem auf den anderen Tag. Ich spielte Resi 2 drei Tage lang, ab dem vierten ruckelte es.
  • Kiyukoh schrieb:

    Rayxin schrieb:

    Kiyukoh schrieb:

    Habe das selbe Problem seit kurzer Zeit. Seit dem muss ich alle Spiele auf 60FPS festsetzen, dann geht es meist ?( Ne tolle Lösung ist das jetzt aber auch nicht...
    ist nicht ungewöhnlich. OBS belastet auch die Grafikkarte zwecks Szenen Rendering. Sollte die Grafikkarte aber mit dem Spiel komplett ausgelastet sein kommt das Rendering von OBS nicht hinterher und die frames droppen.
    Aber mir passiert das auch mit Skyrim bei einer RTX2080. Von maximaler Auslastung kann ich da jetzt nicht reden D:
    Zumal es vorher auch nicht war. Es kam von einem auf den anderen Tag. Ich spielte Resi 2 drei Tage lang, ab dem vierten ruckelte es.
    Game Mode und Game DVR aus falls du win 10 hast??
    +
    pcgameshardware.de/Windows-10-…g-in-Spielen-1277267/amp/
    ka wie aktuell das noch ist, aber sollte man vllt beachten^^

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    Poste mal log files dann kann ich ggf was sagen.

    Im prinzip sind es immer die gleichen probleme

    entweder ist der encoder überlastet oder die grafikkarte beim rendern der szene.

    das wird vor allem durch die Vorschau unterstützt aber auch skalierung und skalierungsfilter.
    Wenn das spiel die fps nicht begrenz oder kein vsync eingeschaltet ist

    das bedeutet nämlich das spiel wird mit so vielen frames gerendert wie die grafikkarte schafft und die müssen dann auch wieder auf der szene gerendert, skaliert usw werden.

    das kann sich auch mal innerhalb des spiels ändern.
    zB wenn das spiel am anfang keine komplexen bilder hat und späte sind da graslandschaften oder viele blätter -> also viele details... das macht das zu rendernde bild komplexer (auch hier wieder skalierung usw)

    es kann aber auch sein dass die Karte nicht mit voller PCIx Bandbreite läuft.

    Das alles kann aber das Log verraten
  • Schauerland schrieb:

    [...]
    Wenn das spiel die fps nicht begrenz oder kein vsync eingeschaltet ist

    das bedeutet nämlich das spiel wird mit so vielen frames gerendert wie die grafikkarte schafft und die müssen dann auch wieder auf der szene gerendert, skaliert usw werden.
    [...]
    Das ist der Tip!
    Ich finde 60 Fps reichen völlig aus und es läuft tatsächlich flüssiger! Also, warum mit Überwerten aufnehmen, wenn das menschliche Auge wegen der Trägheit den Unterschied nicht mehr erkennen kann? ;)
  • DavidVanScouten schrieb:

    Also, warum mit Überwerten aufnehmen, wenn das menschliche Auge wegen der Trägheit den Unterschied nicht mehr erkennen kann?
    Sry bei so einer Aussage kriege ich ein hasskick.

    Diese Einstellung ist so veraltet wie es FPS gibt.
    Früher waren es 25FPS dann 30 dann 60
    Zur Erklärung
    Das Auge ist organischer Natur und FPS beruhen einzig und allein auf mechanischen Werten. Das Auge ist somit nicht mit einer Machine zu vergleichen. NEVER! Das Auge nimmt 1 FPS war aber auch 1.000.000 FPS. Nur ist irgendwann der Übergang in höhere FPS Zahlen verschwindend gering.
    Das liegt am Motion Blur und den Zwischenbildern. Mehr Bilder = besseres Motion Blur. Es wirkt für das Auge natürlicher.
    Dazu kommt noch dass das Auge IMMER fokussiert. Es hört nie auf. Es ist ein endlos Prozess. Wie Pi (wegen der Unendlichen Zahl nix anderes).
    Den unterschied zwischen 60FPS und 144FPS nehme ich sehr deutlich war. Auch den Sprung auf 240FPS (wenn der Monitor das natürlich unterstützt).
  • Ich kann dir sagen dass 90% der durchschnittlichen YouTube Zuschauer (oder sogar mehr) weder den Unterschied zwischen 30 und 60fps merken noch interessiert es sie ob das Video 720p oder 1080p ist.

    Je nach Zielgruppe sogar 99%

    Zum selber spielen sind 60 / 144 oder mehr fps sicher geil vor allem bei schnellen shootern und das geschulte Auge wird es auch sehen.
    aber für ein Video? Die Zielgruppe wird sehr sehr klein sein
  • Für Videos auf YT kannste meines Wissens nach eh nur 60fps hochladen. Generell ist mir keine (beliebte) Plattform bekannt die mehr als 60 unterstützt.
    Würden Videos 144FPS unterstützten und angeboten würde ich das immer bevorzugen. Es sieht einfach um einiger smoother aus.
    Deswegen ist meine Einstellung in Sachen PC Games
    Einmal 144 nie mehr 60
    Konsole muss ich das verkraften ^^
  • Rayxin schrieb:

    Generell ist mir keine (beliebte) Plattform bekannt die mehr als 60 unterstützt
    Twitch. Sib sendet in 120fps^^

    Rayxin schrieb:

    Wenn aber die Graka bis zum Anschlag läuft weil kein Vsync aktiv ist hat OBS nix mehr und die Frames droppen. Bringt auch nix dann.
    Vsync 60hz ist wirklich bad. 120hz passt aber.
    Bei 60hz würde ich eher 'nen FPS Limiter benutzen.
    Oder Scanline Sync vom RTSS kann man auch versuchen.

    Und daher:

    DavidVanScouten schrieb:

    Ich finde 60 Fps reichen völlig aus
    Nein reichen sie nicht^^
    Auch nicht bei einem 60hz Monitor. Dein Monitor kann vllt nicht mehr als das. Die Spielengine und deine Inputs (Maus etc) können mehr :D
    Quake Champions in 60fps stell ich mir lieber nicht vor^^ Schon gar nicht mit vsync'ed 60hz omg ^^

    Schauerland schrieb:

    Ich kann dir sagen dass 90% der durchschnittlichen YouTube Zuschauer (oder sogar mehr) weder den Unterschied zwischen 30 und 60fps merken noch interessiert es sie ob das Video 720p oder 1080p ist.
    Ich denke das kommt drauf an was für Zuschauer du bedienst.^^
    Bei meinen Zuschauern kommt 60fps oder gute Auflösung eher an als bei den Kanälen die innerhalb eines Satzes 5 Cuts drin haben. ^^

    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Hacuna im Lichterwald schrieb:



    P.S.: Schade, dass manche Leute scheinbar ihr Problem gelöst haben, aber ihre Lösung dann nicht mehr in die Foren posten, wo sie vorher um Rat gebeten haben, damit auch andere diese Hilfe bekommen könnten.
    Hallo,

    zunächst einmal vielen Dank an die, die mir helfen wollten das Problem zu lösen.

    Habe mich allerdings dazu entschieden meinen PC zu verkaufen, weßhalb das Problem in dem Sinne kein Problem mehr für mich war.
  • TheGameStationDE schrieb:

    Hacuna im Lichterwald schrieb:

    P.S.: Schade, dass manche Leute scheinbar ihr Problem gelöst haben, aber ihre Lösung dann nicht mehr in die Foren posten, wo sie vorher um Rat gebeten haben, damit auch andere diese Hilfe bekommen könnten.
    Hallo,
    zunächst einmal vielen Dank an die, die mir helfen wollten das Problem zu lösen.

    Habe mich allerdings dazu entschieden meinen PC zu verkaufen, weßhalb das Problem in dem Sinne kein Problem mehr für mich war.
    So sehe ich das auch!
    Stattdessen wurde hier gebasht, "gehasskickt" und sich gegenseitig besserwisserisch gebrüstet, ohne Blick auf Objektivität!...
  • TheGameStationDE schrieb:

    Hacuna im Lichterwald schrieb:

    P.S.: Schade, dass manche Leute scheinbar ihr Problem gelöst haben, aber ihre Lösung dann nicht mehr in die Foren posten, wo sie vorher um Rat gebeten haben, damit auch andere diese Hilfe bekommen könnten.
    Hallo,
    zunächst einmal vielen Dank an die, die mir helfen wollten das Problem zu lösen.

    Habe mich allerdings dazu entschieden meinen PC zu verkaufen, weßhalb das Problem in dem Sinne kein Problem mehr für mich war.
    Hey, cool dass du dich dazu meldest!

    Ich hatte leider schon so häufig in verschiedensten Foren feststellen müssen, dass viele dann auf ihre eigene Fragestellung nicht mehr geantwortet hatten, obwohl sich noch Leute Mühe gaben, das Thema zu lösen. Zu oft gesehen und deshalb hab ich da mal eine Bemerkung dazu geschrieben, die war nich böse gemeint, nur halt etwas bedauernd. :)
    ~ Relaxing LPs (no asmr) ★ Youtube-Kanal ~