Jetzt noch eine Wasserkühlung kaufen?

Bitte hilf mit, das Forum zu verbessern und nimm an dieser sehr kurzen Umfrage teil: https://forms.gle/UNcxKJktwoUMEF7D7
  • Mahlzeit Freunde,


    ich brauch mal den Rat der Wasserkühlungsexperten.
    Wie ihr unten sehen könnt, habe ich einen Intel Core I7 5820k @4.4Ghz. Dazu allerdings nur einen vergleichsweisen winzigen Kühler.
    Jetzt hab ich mir überlegt den Kühler gegen eine Custom Wasserkühlung zu tauschen. Da stellen sich mir die Fragen: Lohnt sich das für den alten Prozessor überhaupt noch?
    Wenn ja, passt eine Custom Kühlung überhaupt ins Gehäuse? Ich habe mal den Konfigurator von EKWB bemüht und der sagt: Jep das geht.
    Hier mal der Link zum Warenkorb: https://www.ekwb.com/custom-lo…or/shared/oW5c6aa0731f8af
    Würde die Konfig reichen oder ist das eher ein Sidegrade als ein Upgrade.


    Temperaturen aktuell unter 100% Last so zwischen ~95-100C
    Beim normalen zocken so etwa 65-75C


    Ich betreibe die CPU mit 1.28v
    Niedriger geht nicht, ich kann zwar booten und den PC ganz normal nutzen und zocken, aber irgendwann stürzt er ab und in der Windowsereignisanzeige kommt der Fehler: Cachehierarchiefehler. --> zu wenig Strom!


    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe
    Grüßle Merlin / Marcusie

  • Gegenfrage:
    Muss es unbedingt eine Wasserkühlung und dann gerade eine Custom Wasserkühlung sein?


    Deine CPU Kühlung ist auch sehr eng gewählt, der Shadow Rock Slim den du hast, schafft gerade mal eine TDP von 160 Watt zu bewältigen und deine CPU wird im Normalen Bereich mit einer TDP mit 140 Watt angegeben. Das sind gerademal 20 Watt "Spielraum". Bei deiner getätigten Übertaktung ist die Kühlung schon im Normalen Zocken schon dezent zu warm und bei richtiger Last nahe am Thermal Throtteling.


    Ich würde dir eher eine deutlich stärkere Luftkühlung empfehlen, wie dem Dark Rock 3 Pro zum Beispiel. Auf Amazon für knapp 50 € zu haben.
    Sofern dieser in dein Gehäuse passt. Dieser wird mit einer maximalen TDP von 250 angegeben und sollte dir bessere Temps bescheren.


    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
    MfG

  • Huhu,


    das mit dem Shadow Rock Slim liegt daran, den hab ich von meinem vorherigen System übernommen. Das war ein Intel Core I3 3220

    :D


    Warum aber eine Wakü? naja ich hab bock drauf. Ich hatte noch nie eine und möchte das gern mal haben.



    Grüßle

  • Mit solchen Aussagen wäre ich vorsichtig. Zumal AIO niemals so gut sein können wie eine gescheite Custom da man hier einfach vernünftig und nach Bedarf planen kann. Außerdem muss man die nicht gleich entsorgen wenn mal was kaputt geht.

  • Danke schonmal für eure Antworten.
    Was ich immer noch nicht weiß ist: Reicht die im Beispiel oben zusammengestellte Config aus oder ist das zu wenig Von der Radiatorfläche her?


    Ich hab noch gesehen das Corsair angibt, in mein Gehäuse passt zum Beispiel maximal eine Corsair H80i AIO. Die finde ich ja wirklich sehr mikrig für meinen Hitzkopf.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!