Morbide schaurig-schöne Bloodborne-Welt

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Wie hoch ist dein Level jetzt so ca.? Ich war beim DLC-Start irgendwas um 84 oder so, meine ich.

    Ja, das kommt hin. Ich habe gehört, das Meta-Level in Bloodborne ist 100 und es fühlt sich auch so an, als ob man mit dem Level einen Build zu Ende gebracht hat (anders als in Dark Souls, wo es 120-125 ist).


    Ich schau mal, ob ich heute noch weitermache. Ich bin gut in meinen anderen Spielen vorangekommen und habe eines durchgespielt, da kann ich mich wieder besser auf BB konzentrieren.


    Ach ja, Bloody, hast du Bloodborne als LP gemacht? Wenn ja, muss ich mir das ansehen

    ^^

    In letzter Zeit schau ich mir kaum LPs an, würde mal wieder Zeit werden

    ^^
  • Mit DLC? Wenn ja, erzähl mal, wie war's für dich - Lieblingsgebiet/-boss, Hass-Äquivalent?
    Hast du Platin, machst du Platin?

    Ja, hab alles gemacht

    ^^


    Um, also Hassboss muss wohl Orphan of Kos sein, aber nur, weil der so übel war, dass ich den allein nicht gepackt habe. Argh! Wenn es um einen Boss geht, den ich langweilig fand? Mergo's Wet Nurse war ziemlich lahm für den Punkt im Spiel und auch Moon Presence war erstaunlich einfach erledigt, aber Gehrman war dafür ein fantastischer Kampf.


    Mein Lieblingsboss? Einen, den ich bekämpft habe, hmmm... welcher Kampf hat mir am meisten Spaß gemacht? Eigentlich waren sie alle Folter xD
    Lady Maria war ein fantastischer Kampf, Gehrmann war ein toller Kampf, Vicar Amelia gefällt mir super gut... vom Lore Standpunkt hab ich mich in Laurence und Ludwig verliebt. Ludwig ist ebenfalls ein fantastischer Kampf, aber da hab ich versehentlich Valtr beschworen und argh...


    Schlimmstes Gebiet waren die Forbidden Woods. Schlangen! Ich mag sie ja eigentlich, aber nicht auf die Art! Bestes Gebiet war die Research Hall, boah, Bloodborne hat eins der besten Zombielevel überhaupt gemacht und ist nicht mal ein Zombiespiel!


    Ich hab Platin nicht und hab es erstmal auch nicht vor.

  • Gerade nochmal Orphan of Los im Video geschaut, den hatte ich auch noch stressig in Erinnerung, aber dass der so garstig ist... OMG Und dann noch die ganze Zeit dieses Geschrieben dabei....


    Ja mit dem DLC haben sie insgesamt nochmal richtig rausgehauen...

  • Was haltet ihr von den Gerüchten, dass es zum Launch der PS5 ein Bloodborne 2 geben könnte? Die Geister scheiden sich hier ein wenig, weil es sich vorrangig um Spekulationen handelt, der Gedanke aber so fern auch nicht ist, immerhin war Bloodborne enorm erfolgreich.
    Ich für meinen Teil bin immer noch gespalten, einerseits ist Bloodborne ein Meisterwerk und ein Spiel in dem Setting, maybe mit Vorgeschichte, die in einem weiteren Teil erklärt werden könnte, wäre fantastisch - andererseits liegt die Messlatte sehr hoch und es besteht immer die Gefahr, dass die Erwartungshaltung partout nicht gehalten werden kann.
    Prinzipiell wäre ich glücklicher mit einer Ankündigung für ein Demon's Souls Remaster oder sowas in die Richtung.

  • Das Gerücht kenn ich gar nicht. Wäre auch zwiegespalten, man kann es gut so stehen lassen wie es ist, aber nochmal in die Welt abtauchen wär auch cool. Bisher hats FROM ja nie versemmelt. Aber Demons Souls würde ich auch nehmen.

    :)


    Wobei ich auch gerade Dark Souls Remastered nebenher spiele, irgendwie fällt es mir immer schwerer mich diesem langsamen Gameplay anzupassen, nachdem man Bloodborne und Sekiro gewöhnt ist...

  • Ich würde es sehr begrüßen, da Bloodborne für mich nach wie vor From Softwares stärkster Titel ist und ich womöglich auch in Teil 2 alles an Atmosphäre aufsaugen würde, was einem darin eben geboten wird. Allerdings hab auch ich von dem Gerücht bisher noch nix gehört, bin schon wieder ganz hibbelig. xDD

  • Bisher hats FROM ja nie versemmelt.

    Hm, bin da auch nicht so ganz deiner Meinung, weil ich Dark Souls 2 (Scholar-Edition insbesondere) für recht abgeschlagen empfinde in diesem Franchise, allein in Bezug auf das Leveldesign. Gut, versemmelt würde ich das nun auch nicht nennen, aber ich finde eben, der Teil hat durchaus diverse mehr oder minder offensichtliche Schwächen.


    Naja, es geht vorrangig um Spekulationen, es gibt hier keine wirklich offiziellen Informationen oder dergleichen. Trotzdem finde ich den Gedanken interessant.


    Mal ehrlich - das Setting von Bloodborne war schon richtig genial, die Atmosphäre war so dicht und schön morbide alles, total mein Ding. Klar fänd ich ein Spiel in ähnlicher Art richtig cool, nicht zuletzt wegen des doch recht dynamischen Kampfsystems, das eine gewisse Vielfalt an Hürdenbewältigungsoptionen geboten hat - schon allein durch die Waffen, die man ja morphen konnte und sogar damit coole (und besonders wirksame) Kombos machen.


    Dennoch habe ich wirklich Sorge, dass sie an den Erfolg nicht anknüpfen könnten, ich meine .. wie will man dieses Meisterwerk noch übertreffen?

  • Hm, bin da auch nicht so ganz deiner Meinung, weil ich Dark Souls 2 (Scholar-Edition insbesondere) für recht abgeschlagen empfinde in diesem Franchise, allein in Bezug auf das Leveldesign. Gut, versemmelt würde ich das nun auch nicht nennen, aber ich finde eben, der Teil hat durchaus diverse mehr oder minder offensichtliche Schwächen.

    Das ist korrekt es ist auch das einzige Spiel wo Hidetaka Miyazaki nicht Director war, das merkt man dem Spiel an...

  • Ich denke nicht, dass ein Bloodborne 2 je geplant war und ich denke auch nicht, dass je eines erscheinen wird.


    Das Spiel hat seine Story außerdem abgeschlossen. Ich meine, was soll man denn da noch machen?


    Ich hab es schwer genug, Fanfiction zu schreiben, indem ich drei verdammte Teile in Dark Souls beachten muss, ich will nicht, dass dasselbe mit Bloodborne passiert :-/


    Wo wir aber gerade von Bloodborne sprechen, ich hab einen Charakter erstellt, der auf Laurence basiert und schlage mich mit ihm durch Yharnam. Pingt mich an, wenn ihr Koop wollt

    ^^

    Bin im Cathedral Ward (er hat gerade Old Yharnam mit dem Flammenwerfer gereinigt und denkt jetzt darüber nach, was er getan hat.)

  • Vorgeschichte zum Beispiel oder noch kleine Zusätze könnte ich mir vorstellen.

    Das ist es je gerade.


    Ich möchte die Vorgeschichte nicht erfahren.


    Ich hab mir inzwischen auf Basis der im Spiel vorhandenen Lore meine eigene Version der Geschichte zusammengestellt. Diese zu erfahren würde den kompletten Zauber wegnehmen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!