Ähm... Hallo.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ähm... Hallo.

    Anzeige
    Moin zusammen,

    ich bin Skunky und auch endlich hier gelandet, nachdem ich das Forum schon vor ein paar Monaten entdeckt habe. Ich bin schon lange Fan von Let's Plays und Streams und hatte nun den Gedanken "hey, wieso probiere ich das nicht auch mal aus?" Dummerweise habe ich momentan kein Mikrofon, ich plane aber mir im Februar eines zu besorgen und dann auch mit einem eigenen Kanal durchzustarten. Und bis dahin gucke ich euch zu und diskutiere mit euch über Games und Let's Plays. ;)

    Was genau ich dann spiele weiß ich noch nicht, ich habe viele Interessen. Ich mag Rollenspiele (gerne groß und episch), Strategie, Adventures, Horror, Nintendo-Kram und habe vor ein paar Wochen wieder mit League of Legends angefangen, woher auch mein Accountname stammt. Nur mit Shootern kann ich nichts anfangen, ansonsten bin ich offen für alles und werde am Anfang sicher viel ausprobieren.

    Ich freue mich auf eine tolle Zeit mit euch. Wenn ihr noch Fragen habt, stellt sie ruhig. :)
  • Anzeige
    Herzlich Willkommen,

    klingt ja bereits nach einer breiten Auswahl bin schon auf deine Videos gespannt :D.
  • Moin Skunky!

    Finde das gut so wie du das machst. Jetzt hast du die Zeit dich erst einmal einzulesen und einige Sachen vorzubereiten, um von Anfang an auch vernünftig aufzutreten.

    Viele erstellen sich einfach einen Kanal und laden munter Videos darauf hoch. Finde ich persönlich immer doof, außer man nutzt Youtube lediglich dazu, seine eigenen Spielgeschehnisse zu archivieren, angucken möchte man sich das in der Regel nicht.

    Bei Fragen hast du hier in der Regel kompetente Ansprechpartner, da musst du dann oftmals nur wichtiges von unwichtigem unterscheiden :D

    LG Nanuki
  • Moinsen!
    Aufgrund des massiven Ansturms neuer Leute im Forum und der damit verbundenen Schwemme an Neuvorstellungen wurde dieser Kurzbegrüssungsservice gestartet. Ausführliche und persönliche Begrüssungen werden wieder eingesetzt, sobald die Rechenlast meiner Willkommens-CPU (altes Z80 Modell) wieder auf ein erträgliches Mass sinkt. für jegliche Unannehmlichkeiten wird um Entschuldigung gebeten.

    "Ach, das probiere ich auch mal" ... Du wirst merken, daß das Ganze, wenn man es ernsthaft durchziehen will, ernsthafte Arbeit wird. Es wird Zeit verschlingen, es wird Dich Nerven kosten (blöde Kommentare, blöde Aufnahmefehler, blödes Selbst das einem gern mal dazwischen kommt). und Du wirst noch mindestens einen grund haben, ständig zu wenig Geld zu haben. Ich sage nur: Das Equipment reicht eigentlich nie ;) Trotz alledem viel Spass und man sieht sich drüben, auf der grossen Bühne :D
  • Hey, danke für das tolle Willkommenskommitee! :D

    Mich hat eine Erkältung erwischt, deshalb lümmel ich momentan im Bett rum und lese im Forum nur am Handy mit, aber ich freu mich hier zu sein.

    Drexel schrieb:

    Kleiner Tipp: Besorg Dir direkt ein gescheites Mikrofon. ;)

    Jau, danke für den Hinweis. Das habe ich auch vor. :thumbsup:

    Nanuki schrieb:

    Moin Skunky!

    Finde das gut so wie du das machst. Jetzt hast du die Zeit dich erst einmal einzulesen und einige Sachen vorzubereiten, um von Anfang an auch vernünftig aufzutreten.

    Viele erstellen sich einfach einen Kanal und laden munter Videos darauf hoch. Finde ich persönlich immer doof, außer man nutzt Youtube lediglich dazu, seine eigenen Spielgeschehnisse zu archivieren, angucken möchte man sich das in der Regel nicht.

    Uff, ja. Wenn ich loslege werde ich auch erstmal viel experimentieren (müssen), um meinen Stil zu finden. Aber so ganz unvorbereitet will ich da wirklich nicht rangehen, sondern mir, wenn möglich, jetzt schon ein grobes Konzept überlegen. Ein paar Ideen habe ich schon, aber dafür muss ich auch erstmal lernen, mit den entsprechenden Programmen umzugehen. So oder so ist es aber super interessant mal hinter die Kulissen von Youtubern bzw. Let's Playern zu blicken.

    alionsonny schrieb:

    "Ach, das probiere ich auch mal" ... Du wirst merken, daß das Ganze, wenn man es ernsthaft durchziehen will, ernsthafte Arbeit wird. Es wird Zeit verschlingen, es wird Dich Nerven kosten (blöde Kommentare, blöde Aufnahmefehler, blödes Selbst das einem gern mal dazwischen kommt). und Du wirst noch mindestens einen grund haben, ständig zu wenig Geld zu haben. Ich sage nur: Das Equipment reicht eigentlich nie ;) Trotz alledem viel Spass und man sieht sich drüben, auf der grossen Bühne :D

    Na, da hab ich mir ja was eingebrockt. :D

    BanzaiChuck schrieb:

    Schonmal anmelden, bevor der Kanal kommt? Da hat jemand einen Plan. :D
    Macht mich neidisch, ich bin immer total verpeilt.

    Och, Verpeiltheit und vor allem Spontanität haben auch so ihre Vorteile. Ich bin tatsächlich mehr der Mensch, der lieber zu viel als zu wenig plant, aber manchmal ist es schon nervig, wenn sich durch den ganzen Organisationsaufwand nichts Handfestes vorzeigen lässt. In solchen Situationen beneide ich dann immer die Leute, die "einfach mal machen" können.