Mehr Abonnenten / weniger Arbeit durch Tools

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Ich nutze keine Tools. Muss aber noch was zu TubeBuddy loswerden: Also in der kostenlosen Version kann das Ding kaum was, bremst aber den Browser auf Youtube so weit aus, daß Erinnerungen ans gute alte ISDN wach werden. Hab den Kram wieder deinstalliert.
    • Ich finde ja gerade das Spannend alles selber zu lernen und sich zu verbessern. Wer von beginn an Tools nutzt wird sich nie verbessern, weil man sich nur auf Tools verlässt. Auch wenn diese vieles vereinfachen können. Aber gerade Thumbnail-Tools sind so Einheitsbrei und am ende sehen sie nicht mal gut aus.
      Mittlerweile benutze ich nur für die Tags ein Tool,(keywordtool.io/youtube) bei dem ich einfach nur Copy/Paste mache. Wenn es nach mir gehen würde und es dieses Tool nicht geben würde, würde ich sogar keine Tags setzen.
      Youtube-Kanal: Klick mich
    • _MikuXC schrieb:

      Ich finde ja gerade das Spannend alles selber zu lernen und sich zu verbessern. Wer von beginn an Tools nutzt wird sich nie verbessern, weil man sich nur auf Tools verlässt.
      Naja, die Aussage so kann man nicht stehen lassen. Was gibt es groß zu lernen beim Kopieren/Einfügen von Tags oder Vorlagen für Beschreibungen etc.? Das Erstellen selbiger macht ja nicht das Tool für dich, das musst du noch alleine machen - es hilft nur bei dem Verwalten bisheriger Sachen.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      Besuch mich auf YouTube
    • Anzeige

      Game8 schrieb:

      _MikuXC schrieb:

      Ich finde ja gerade das Spannend alles selber zu lernen und sich zu verbessern. Wer von beginn an Tools nutzt wird sich nie verbessern, weil man sich nur auf Tools verlässt.
      Naja, die Aussage so kann man nicht stehen lassen. Was gibt es groß zu lernen beim Kopieren/Einfügen von Tags oder Vorlagen für Beschreibungen etc.? Das Erstellen selbiger macht ja nicht das Tool für dich, das musst du noch alleine machen - es hilft nur bei dem Verwalten bisheriger Sachen.
      Ich meine eher Tools fürs Visuelle.Aber auch in der Beschreibung hat sich bei mir z.B. viel getan in den letzten Jahren so dass ich sie immer wieder anpasste, hätte ich jetzt ein Tool von anfang an benutzt, hätte ich nie das für mich am passendste Format gefunden und immer nur per Vorlage kopiert und mir nie Gedanken gemacht wie es am sinnvollsten wäre.
      Youtube-Kanal: Klick mich
    • Game8 schrieb:

      Aber warum sollte man sich denn davon abhalten lassen sich Gedanken zu machen, nur weil man ein Tool benutzt? Das ergibt für mich einfach keinen Sinn, sorry. :/
      Es hindert einem nicht daran aber man tut es dann nicht. Ich mache mir auch keine Gedanken mehr um Tags auch wenn diese ein wenig mehr Individualität vertragen könnten. Aber beim schnellen einfügen ist mir das auch egal.

      Jemand der Thumbnail-Tools nutzt braucht sich nicht wundern nicht besser in der Bildbearbeitung zu werden mit richtigen Programmen. Eben weil er sich nicht damit auseinander setzt. Hindern tut es einem nicht daran aber wer Tools nutzt hat aber auch von vornerein keine Lust sich da reinzuarbeiten.
      Youtube-Kanal: Klick mich
    • Game8 schrieb:

      _MikuXC schrieb:

      aber wer Tools nutzt hat aber auch von vornerein keine Lust sich da reinzuarbeiten.
      Selten so ein blödes Vorurteil gehört - sorry.
      Jo ist halt blöd aber die Wahrheit. Entweder keine Lust oder keine Zeit. Aber in jedem Tool muss man sich auch erstmal reinfinden. Also bleibt nur noch die Lust übrig.
      Blöd finde ich aber auch auf eine Frage zu antworten bei der dann nur ein kleiner Teil rausgepickt wird um das restliche zu relativieren, obwohl das nicht mal zur Antwort zählte, sondern nur eine Randnotiz.

      Aber ist mir jetzt zu blöd....sorry

      Tools sind perse nichts schlechtes, sie sollen erleichtern und das gefällt vielen. Nur weil mir sowas kaum zusagt muss es das anderen nicht. Wer sich Kreativ ausleben möchte kommt aber mit solchen Tools irgendwann an der Grenze des möglichen.
      Youtube-Kanal: Klick mich

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von _MikuXC ()

    • _MikuXC schrieb:

      Jo ist halt blöd aber die Wahrheit.
      Nein ;) Es ist vielleicht deine auf dich bezogene Wahrheit, aber keine die für alle anderen passt.


      _MikuXC schrieb:

      Blöd finde ich aber auch auf eine Frage zu antworten bei der dann nur ein kleiner Teil rausgepickt wird um das restliche zu relativieren, obwohl das nicht mal zur Antwort zählte, sondern nur eine Randnotiz.
      Ich picke das raus, worauf ich mich beziehe. Und das sind in dem Fall deine Schubalden die du aufmachst.


      _MikuXC schrieb:

      Nur weil mir sowas kaum zusagt muss es das anderen nicht. Wer sich Kreativ ausleben möchte kommt aber mit solchen Tools irgendwann an der Grenze des möglichen.
      Wieder so eine Aussage, die man einfach so nicht stehen lassen sollte...aber:


      _MikuXC schrieb:

      ist mir jetzt zu blöd
      ;)

      Ich kann solche Pauschalaussagen die dann für alle gelten sollen einfach nicht leiden. Du unterstellst allen (!) die Tools benutzen das sie auf alles andere keinen Bock haben und unkreativ sind.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      Besuch mich auf YouTube
    • Game8 schrieb:

      _MikuXC schrieb:

      Jo ist halt blöd aber die Wahrheit.
      Nein ;) Es ist vielleicht deine auf dich bezogene Wahrheit, aber keine die für alle anderen passt.

      _MikuXC schrieb:

      Blöd finde ich aber auch auf eine Frage zu antworten bei der dann nur ein kleiner Teil rausgepickt wird um das restliche zu relativieren, obwohl das nicht mal zur Antwort zählte, sondern nur eine Randnotiz.
      Ich picke das raus, worauf ich mich beziehe. Und das sind in dem Fall deine Schubalden die du aufmachst.

      _MikuXC schrieb:

      Nur weil mir sowas kaum zusagt muss es das anderen nicht. Wer sich Kreativ ausleben möchte kommt aber mit solchen Tools irgendwann an der Grenze des möglichen.
      Wieder so eine Aussage, die man einfach so nicht stehen lassen sollte...aber:

      _MikuXC schrieb:

      ist mir jetzt zu blöd
      ;)
      Ich kann solche Pauschalaussagen die dann für alle gelten sollen einfach nicht leiden. Du unterstellst allen (!) die Tools benutzen das sie auf alles andere keinen Bock haben und unkreativ sind.
      Du pickst nur dass raus wo du eine Angriffsmöglichkeit siehst, weil du garnicht darauf aus bis eine vernünftige Diskussion zu führen. Deswegen auch die "sorry" blöden Fragen um die Diskussion in die Richtung zu bringen wie du sie haben möchtest um darauf so destruktiv wie möglich einzugehen. Wie du es wieder getan hast. Du lässt deinen gegenüber seinen Standpunkt vermitteln nimmst aber selber kein Standpunkt ein um dann später "sorry" blöd darauf eingehen zu können.
      Tools haben nun mal Grenzen auch wenn du es nicht einsehen möchtest aber dein Kanal strotzt nur so vor Tool-Aussehen. Deswegen fühlst du dich wohl auch von meiner subjektiven Meinung angegriffen. "sorry.."

      Wie dem auch sei, zurück zum Kern des Threads. Kreativität wird durch Tools leider eingeschränkt, wer aber noch Anfänger in Sachen Youtube ist, für dem erleichtert es viel.
      Lieber Tools als unprofessionell wirkend, denn dann kommen auch neue Abonnenten nicht.

      Zum letzen Absatz. Ich unterstelle es nicht allen, denn wie ich schrieb nutze ich selber sogar ein Tool. Lege mir nicht Sachen in den Mund nur weil du es missverstehst oder nicht verstehen willst.
      Tools haben nun mal Grenzen, dass ist keine Unterstellung.
      Youtube-Kanal: Klick mich

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von _MikuXC ()

    • _MikuXC schrieb:

      Du pickst nur dass raus wo du eine Angriffsmöglichkeit siehst, weil du garnicht darauf aus bis eine vernünftige Diskussion zu führen.
      Nein, ich picke das raus worauf ich mich mit meiner jeweiligen Aussage beziehe - ist doch nicht so schwer.


      _MikuXC schrieb:

      Deswegen auch die "sorry" blöden Fragen um die Diskussion in die Richtung zu bringen wie du sie haben möchtest um darauf so destruktiv wie möglich einzugehen.
      Meine einzigen Fragen an dich waren:

      Game8 schrieb:

      Was gibt es groß zu lernen beim Kopieren/Einfügen von Tags oder Vorlagen für Beschreibungen etc.?

      Game8 schrieb:

      Aber warum sollte man sich denn davon abhalten lassen sich Gedanken zu machen, nur weil man ein Tool benutzt?

      Womit habe ich da jetzt in eine Richtung gelenkt oder war destruktiv? Ich habe deine von dir getätigten Aussagen hinterfragt, weil sie mir nicht schlüssig erscheinen.

      _MikuXC schrieb:

      Du lässt deinen gegenüber seinen Standpunkt vermitteln nimmst aber selber kein Standpunkt ein um dann später "sorry" blöd darauf eingehen zu können.
      Mein Standpunkt ist doch ziemlich eindeutig: Ich bin nicht der Meinung das Tools einen daran hindern kreativ zu sein oder sich auszuleben und zu lernen. Wenn ich dieser Meinung nicht wäre, warum glaubst du würde ich deine Aussagen hinterfragen um zu erfahren, wie du auf sowas kommst?


      _MikuXC schrieb:

      Tools haben nun mal Grenzen auch wenn du es nicht einsehen möchtest aber dein Kanal strotzt nur so vor Tool-Aussehen. Deswegen fühlst du dich wohl auch von meiner subjektiven Meinung angegriffen. "sorry.."
      Ich fühle mich nicht angegriffen, aber ich merke das du dich gerade angepisst fühlst, und mir deshalb damit jetzt ne Schelle mitgeben möchtest - ohne Treffer übrigens. Da stehe ich einfach drüber.


      _MikuXC schrieb:

      Kreativität wird durch Tools leider eingeschränk
      Begründe doch sowas einfach mal, dann gibt es auch keine Fragen. Und nein, mit deinen bisherigen Antworten hast du das nicht. Da heißt es nur wer Tools nutzt ist faul und unkreativ - das ist keine Begründung, das ist gar nichts.

      PS: Da was nachträglich reineditiert wurde möchte ich dazu noch was sagen:

      _MikuXC schrieb:

      Zum letzen Absatz. Ich unterstelle es nicht allen, denn wie ich schrieb nutze ich selber sogar ein Tool. Lege mir nicht Sachen in den Mund nur weil du es missverstehst oder nicht verstehen willst.
      Die Art wie du es ausdrückst, impliziert aber genau das. Deshalb habe ich ja näher gefragt. Du scherst mit deinen Aussagen so vieles über einen Kamm...
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      Besuch mich auf YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Game8 ()

    • Game8 schrieb:

      Nein, ich picke das raus worauf ich mich mit meiner jeweiligen Aussage beziehe - ist doch nicht so schwer.
      Ja aber du ignorierst damit die Antwort die ich dir auf deine Vorherige Frage gab.

      Game8 schrieb:

      Meine einzigen Fragen an dich waren:
      Und die habe ich die beantwortet.

      Game8 schrieb:

      Mein Standpunkt ist doch ziemlich eindeutig: Ich bin nicht der Meinung das Tools einen daran hindern kreativ zu sein oder sich auszuleben und zu lernen. Wenn ich dieser Meinung nicht wäre, warum glaubst du würde ich deine Aussagen hinterfragen um zu erfahren, wie du auf sowas kommst?
      Weil Tools Grenzen haben und gar nicht den Umfang eines großen Bildbearbeitungsprogrammes haben. INNERHALB des Tools gibt es da natürlich Kreativät.

      Game8 schrieb:

      Ich fühle mich nicht angegriffen, aber ich merke das du dich gerade angepisst fühlst, und mir deshalb damit jetzt ne Schelle mitgeben möchtest - ohne Treffer übrigens. Da stehe ich einfach drüber.
      Sollte man auch. Ja ich fühle mich angepisst (Bei solch einer destruktiven Wortwahl wie "blöd"kein Wunder.) und weil ich nicht einschätzen kann ob mein gegenüber es nicht versteht oder nicht verstehen will. Denn wie schon zum 100sten mal gesagt haben bspw. Thumbnail-Tools grenzen auch wenn man innerhalb des möglichen Kreativ sein kann.

      Kreativ sein ist aber auch nicht gleich dass es Kreativ aussieht. Das empfindet auch jede Person anders. Deswegen ist es auch nur meine Subjektive Meinung.
      Youtube-Kanal: Klick mich

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von _MikuXC ()

    • alionsonny schrieb:

      *LOL* Kleiner Einwurf: Woher, bei meiner vollbärtigen Grossmutter, wusste ich nur, daß dieser Thread irgendwann so abgeht? ;) That escalated quickly :D
      Na weil der Titel es leicht forciert :D
      Leute die sich Arbeit mit allem machen fühlen sich da etwas angegriffen, wenn andere ohne Arbeit mehr erreichen wollen. Ist so ein Mind-Ding bei dem sich keiner traut seine Meinung auf dem Tisch zu hauen. Und wenn es doch einer tut, ist das mimimi groß. :whistling:

      Aber das ist bei vielen Dingen so bei dem es mehrere Herangehensweisen gibt. Ich lasse mich aber auch leicht provozieren, dass kommt da noch hinzu. :/
      Youtube-Kanal: Klick mich
    • Ich weiß nicht, warum du immer meinst ich würde mich angegriffen fühlen, oder es wäre ein Mind-Ding und du wärst jetzt hier jemand der auf den Tisch klopft. Ich habe jedenfalls nur von einem ein mimimi gehört - und der hat jüngst im Workflow Thread beschrieben (ich musste herzhaft lachen, nach deinen Ausführungen hier habe ich gerade von dir anderes erwartet), dass er es im Grunde so macht wie ich, also mit Vorlagen, Texte einfach nur rüberkopieren etc. - also hier groß Tamtam machen, aber im Grunde mit nichts dahinter ;) Und wärst du dir dessen bewusst, hättest du dir die letzte Antwort jetzt einfach verkniffen. Aber die Verlockung mir einen mitzugeben war einfach zu groß. Also wenn du auf den Tisch klopfen möchtest, dann machs doch auf meinen und schreib mich einfach privat an, dann kannst du mir gerne direkt sagen das du mich nicht magst und musst dir hier nicht immer einen abbrechen ;)


      alionsonny schrieb:

      *LOL* Kleiner Einwurf: Woher, bei meiner vollbärtigen Grossmutter, wusste ich nur, daß dieser Thread irgendwann so abgeht? That escalated quickly
      Naja, es geht. Ich habs ja an einem Punkt aufgegeben drauf einzugehen. Letztlich hing die Argumentation ja nur noch an Thumbnails. Dennoch stehen hier im Thread ein paar nützliche Infos für Leute drin, die den jetzt durch Google oder so mal finden, weil sie Tools für den Upload oder fürs das organisieren des Kanals suchen. Also der Thread hat durchaus seinen Sinn und Inhalt bekommen :) Und alles andere, hey, es ist halt ein Forum ;)
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      Besuch mich auf YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Game8 ()

    • Game8 schrieb:

      Ich weiß nicht, warum du immer meinst ich würde mich angegriffen fühlen
      Das krasse ist ja das. Dass ich "mit angegriffen fühle" sogar mich meine. Und wieso immer dich? Es war einmal gegen dich.

      Game8 schrieb:

      und der hat jüngst im Workflow Thread beschrieben, dass er es im Grunde so macht wie ich, also mit Vorlagen, Texte einfach nur rüberkopieren etc. - also hier groß Tamtam machen, aber im Grunde mit nichts dahinter
      Du, dass im Workflow-Thread ist auch sehr runtergebrochen. In echt geht das alles noch schnelle aber ich glaube wir haben andere "Vorlagen" ^^

      Game8 schrieb:

      Und wärst du dir dessen bewusst, hättest du dir die letzte Antwort jetzt einfach verkniffen. Aber die Verlockung mir einen mitzugeben war einfach zu groß.
      Wie du meinst. Dann war das halt der Grund für das antworten auf @alionsonny .

      Game8 schrieb:

      Also wenn du auf den Tisch klopfen möchtest, dann machs doch auf meinen und schreib mich einfach privat an, dann kannst du mir gerne direkt sagen das du mich nicht magst und musst dir hier nicht immer einen abbrechen
      Nur weil du eine andere Meinung hast als ich, heißt es nicht dass ich dich nicht mag. Ich komme aus einem Forum in dem es wirklich eklig zugeht, da war unsere "Diskussion" ein Witz gegen. Andere Meinung sind wichtig aber vor allem sollte sich jeder eine eigene bilden. (klingt wie abgeschrieben <X )
      Youtube-Kanal: Klick mich
    • _MikuXC schrieb:

      Das krasse ist ja das. Dass ich "mit angegriffen fühle" sogar mich meine. Und wieso immer dich? Es war einmal gegen dich.
      Ich bitte dich...wenn man den Kontext sieht war doch ich die ganze Zeit der, der sich angegriffen fühlte aus deiner Sicht. Und das obwohl mir so Nettigkeiten wie "Tool-Kanal" um die Ohren flogen.

      Zum Rest ist einfach genug gesagt.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      Besuch mich auf YouTube
    • _MikuXC schrieb:

      Leute die sich Arbeit mit allem machen fühlen sich da etwas angegriffen

      Game8 schrieb:

      _MikuXC schrieb:

      Das krasse ist ja das. Dass ich "mit angegriffen fühle" sogar mich meine. Und wieso immer dich? Es war einmal gegen dich.
      Ich bitte dich...wenn man den Kontext sieht war doch ich die ganze Zeit der, der sich angegriffen fühlte aus deiner Sicht. Und das obwohl mir so Nettigkeiten wie "Tool-Kanal" um die Ohren flogen.
      Zum Rest ist einfach genug gesagt.
      Wie soll ich dich damit meinen, wenn ich gleichzeitig zu dir sage "Tool-Kanal"? (was natürlich Überspitzt gesagt wurde)
      Meine Antwort an @alionsonny meinte ich ganz Kontextlos. Auch wenn man da ein Kontext ziehen kann.

      Wir sollten langsam das Thema beenden, reden wie es scheint aneinander vorbei.
      Youtube-Kanal: Klick mich
    • Vorschlag: letsplayforum.de/conversation-add/

      Ansonsten kann ich TubeBuddy ebenfalls empfehlen. Hatte davor den Uploader von meiner Cuttingsoftware genutzt, weil es dann quasi direkt nach Renderingabschluss ins Netz ging, aber die Funktionen sind da meist doch sehr spärlich (gerade was Sachen wie Templates angeht)

      TbMzockt schrieb:


      Reggi schrieb:

      und Vorlagen.... Naja, ich nehm die letzte Folge, kopiere alles und fertig ;P.
      Da gibt's eine Tabelle, da steht drin, wenn du täglich X Sekunden sparst, wann sich das rentiert da Zeit zu investieren in die Optimierung dieses Vorgangs...
      xkcd.com/1205/

      Bei meinen 2000 Videos hat das schon ein paar Stunden gespart...
      Wie lange hat die Entwicklung der Seite gedauert? :P