Kreativität auf YouTube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kreativität auf YouTube

      Und was haltet ihr von der bis jetzt vorhandenen Kreativität auf YouTube? 12

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Hallö,

      was haltet ihr zur Zeit von der vorhandenen Kreativität auf YouTube? und was für Videos macht ihr, bei denen ihr euch kreativ auslebt?
      Ich versuche immer bei meinen Videos etwas einzigartig zu erschaffen, was wirklich noch keiner vor mir ausprobiert hat und merke bei manchen Projekten, dass sie mehr oder weniger gut bei der gesamten YouTube Community ankommen. Dennoch finde ich es wichtig, dass man einfach viel ausprobiert und auch gerne mal viel Zeit und Arbeit in seine Videos stecken darf. Das was oft bei größeren kritisiert wurde findet man häufig auch bei kleinen YouTuber. Ich habe das Gefühl manchmal herrscht eine Art Ideenlosigkeit auf der Plattform, obwohl es eigentlich so viel Potenzial gäbe wenn jeder mal tief in sich hineingeht.

      Also meine Frage ist: Wie teilt ihr eure kreative Ader mit der Community auf YouTube?
      ~Game With Me~

      youtube.com/user/LuhaTV

      LuhaTV.
    • Leider wird man oft in seiner Kreativität eingeschränkt, wenn zB. darauf geachtet werden muss, keine urheberrechtlich geschützten Werke einzusetzen.
      Grade aktuelle Chart-Hits können sich gut in einem Video machen, auch wenn sie nur ein paar Sekunden abgespielt werden.

      Bei einem Let's Play drückt sich für mich die Kreativität in der Ausübung des Kommentars aus, was solche Probleme umgeht und mir daher sehr zusagt.
      Technische Spielereien mache ich immer wieder mal, sehe darin aber nicht die Bedeutung einer kreativen Vollendung.

      Viele Menschen scheinen mir gar nicht so kreativ, zumindest in dem Bereich, in dem sie es gerne wären. Wenn man es aber nicht ist, wirkt man nicht hip und droht in der Masse unterzugehen; deswegen wird auf YouTube meiner Beobachtung nach vor allem kopiert von bereits erfolgreichen Konzepten.

      Grade seit den verstärkten Monetarisierungsmöglichkeiten 2012 scheint mir die Originalität der Inhalte stets zu schrumpfen, obwohl grade diese ein hohes Wachstum fördert.
      Möglicherweise wird sehr viel wirtschaftlich gedacht; und wenn man nun 40 Stunden für ein Video braucht, ist das eine Arbeitswoche und erhält bei 100k Aufrufen dafür grade mal ~200€.


      Wer möchte, kann allerdings nach wie vor kreativ sein; dazu braucht es Engagment, sich freie Ersatzmusik zu suchen und Möglichkeiten der Inspiration - vielleicht nicht unbedingt auf YouTube suchen.
      Irgendwann macht bestimmt auch Coldmirror weiter mit den HP Synchros.
    • Uff. Auf so simple Antworten kann man das doch gar nicht runterbrechen. YT ist rieeeesig, und selbst wenn man 24 Stunden täglich Videos schauen würde, hätte man gerade mal den winzigsten Bruchteil von dem gesehen, was in der Zeit hochgeladen wurde. Wie soll man sich da eine Meinung für die gesamte Plattform bilden? Es gibt den allergrößten Mist und es gibt wirklich tolle Sachen, die vor Kreativität nur so überschäumen und mit viel Liebe produziert wurden; irgendwo versteckt hinter Trends und Busen-Thumbnails. /Mini-Rant Ende :D

      Aber um auf die Frage am Schluss einzugehen: Ich baue in meine Videos ab und an mal kleine Edits ein, mache Zusammenschnitte mit Musik o.ä. Mehr ist zeitlich leider nicht drin.
    • Hagen Luha schrieb:

      Hallö,

      was haltet ihr zur Zeit von der vorhandenen Kreativität auf YouTube? und was für Videos macht ihr, bei denen ihr euch kreativ auslebt?
      Ich versuche immer bei meinen Videos etwas einzigartig zu erschaffen, was wirklich noch keiner vor mir ausprobiert hat und merke bei manchen Projekten, dass sie mehr oder weniger gut bei der gesamten YouTube Community ankommen. Dennoch finde ich es wichtig, dass man einfach viel ausprobiert und auch gerne mal viel Zeit und Arbeit in seine Videos stecken darf. Das was oft bei größeren kritisiert wurde findet man häufig auch bei kleinen YouTuber. Ich habe das Gefühl manchmal herrscht eine Art Ideenlosigkeit auf der Plattform, obwohl es eigentlich so viel Potenzial gäbe wenn jeder mal tief in sich hineingeht.

      Also meine Frage ist: Wie teilt ihr eure kreative Ader mit der Community auf YouTube?
      Reich mir doch einmal ein paar Beispiele Deiner einzigartigen Kreationen rüber, möchte mir auch mal ein Bild davon machen.

      Grüße
      W00t

      PHP-Quellcode

      1. if($W00tkaeppi==TRUE) { echo("Ihr steckt alle mit drin"); }
      :cursing: Mein Instagram :D Mein Twitter :evil: Mein Internetauftritt 8o Mein Youtube-Kanal <X Mein Twitch-Kanal
    • Hagen Luha schrieb:

      was haltet ihr zur Zeit von der vorhandenen Kreativität auf YouTube?
      Akzeptabel bis gut, wenn man etwas stöbert und nicht nur die Trend-Seite betrachtet.

      Hagen Luha schrieb:

      Das was oft bei größeren kritisiert wurde findet man häufig auch bei kleinen YouTuber.
      Manchmal, ja. Der überwiegende Teil glaubt das aber nur von sich selbst.

      W00tkaeppi schrieb:

      Reich mir doch einmal ein paar Beispiele Deiner einzigartigen Kreationen rüber, möchte mir auch mal ein Bild davon machen.
      Ich hab auch nix auf dem Kanal gefunden, was danach aussieht ?(

      Hagen Luha schrieb:

      Wie teilt ihr eure kreative Ader mit der Community auf YouTube?
      Ich produziere keine Videos und liefere mir nur ab und an kreative Wortgefechte im Stream von @strohi, wenn das zählt.
      Java is to JavaScript what Fun is to Funeral
    • Hagen Luha schrieb:

      was haltet ihr zur Zeit von der vorhandenen Kreativität auf YouTube?
      Naja, es wäre ja zunächst mal zu definieren was genau du mit Kreativität meinst. Es kann ja schon kreativ sein, wenn man einen Gurkensalat statt mit Gurken mal mit Tomaten macht ;) Will sagen: Jeder hat andere Vorstellungen. Und ich glaube mittlerweile wird jeder mit seinen Vorstellungen von Kreativität locker tausendfach auf YouTube bedient. Bei vielen ist Kreativität vorhanden, aber weniger Qualität oder Talent um es umzusetzen.


      Hagen Luha schrieb:

      und was für Videos macht ihr, bei denen ihr euch kreativ auslebt?
      Minecraft.


      Hagen Luha schrieb:

      Das was oft bei größeren kritisiert wurde findet man häufig auch bei kleinen YouTuber.
      Hm, die "Großen" haben halt den Vorteil oft über monetäre Mittel und Kontakte zu verfügen, um kreatives richtig umsetzen zu können. Ich würde den Satz also, wie auch schon mein Vorredner, nicht so unterschreiben wollen - ohne das ich damit ausdrücken möchte, dass es bei "kleinen" nicht tolle Dinge gibt.


      Hagen Luha schrieb:

      Wie teilt ihr eure kreative Ader mit der Community auf YouTube?
      Ich like Videos die ich kreativ finde :D Sowas zum Beispiel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Foxhunter ()